Besser Leben

Bewusster essen, mehr bewegen und dadurch besser leben! Mit diesen Tipps und Tricks können den alltäglichen Problemen der Kampf angesagt werden. So entsteht mit der Zeit ein ganz neues Wohlbefinden.

Kinesiotaping: Anleitung zum Selbermachen

Kinesiotaping kann oder sollte eigentlich nicht selbst angebracht werden. Daher ist es immer ratsam, sich fachkundige Hilfe zu holen oder vorher einen Kurs zu besuchen, bei welchem man die nötigen Handgriffe und Techniken erlernt, um eine befriedigende Wirkung zu erzielen.

Erfahren Sie mehr »

Kinesiotape: wie es wirkt, was es kann

Beim Kinesiotape handelt es sich um bunte Pflaster, die als natürliches Heilverfahren der Schmerztherapie eingesetzt werden, um Sportverletzungen zu behandeln. Durch die Dehnbarkeit des Tapes ist der Patient in seiner Bewegungsfähigkeit nicht eingeschränkt.

Erfahren Sie mehr »

Ist Granatapfelsaft wirklich so gesund?

Granatapfelsaft wird aus der Pflanze Granatapfel gewonnen, die nicht nur eine wohlschmeckende und gesundheitsfördernde Frucht ist, sondern auch geschichtliche sowie religiöse Hintergründe aufweist. Sie gilt als die älteste Heilfrucht der Menschheit.

Erfahren Sie mehr »

Wo kann man Nabelschnurblut spenden?

Nabelschnurblut ist zweifach wertvoll: Zum einen retten Mediziner mit diesem Blut Leben, zum anderen treibt es die Forschung voran, da es Stammzellen enthält. Die Entnahme des Blutes erfolgt nach der Abnabelung und ist weder mit Schmerzen, noch mit Risiken verbunden.

Erfahren Sie mehr »
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.