Natur & Umwelt

Umweltbewusste erfahren hier alles über ökologische Ernährung und eine nachhaltige Lebensweise. Außerdem werden Naturkatastrophen thematisiert.

WHO-Bericht: Coronavirus rührt wahrscheinlich von Fledermäusen her

Laut den Ergebnissen einer WHO-Untersuchung sprang Covid-19 vermutlich von einer Fledermaus über ein weiteres Tier auf den Menschen über. Ein Laborunfall als Pandemie-Ursache wird damit immer unwahrscheinlicher. Gleichzeitig warnen deutsche Intensivmediziner vor einer Überlastung der Intensivstationen. Untersuchungs-Ergebnis einer Expertenkommission Im ...

Erfahren Sie mehr »

Neuer Coronavirus: WHO ruft internationale Notlage aus

Zunächst hatte die Weltgesundheitsorganisation den Ausbruch des Virus in China nur beobachtet. Jetzt stellt sie eine internationale Notlage fest. Die größte Sorge ist, dass sich das Virus in Ländern mit weniger gut organisierten Gesundheitssystemen ungehindert ausbreiten könnte. Sprunghafter Anstieg der ...

Erfahren Sie mehr »

Silvester: Erste Händler verkaufen kein Feuerwerk mehr

Früher wurden mit Feuerwerk böse Geister vertrieben, heute kommen D-Böller, Raketen und Co selbst immer mehr in Verruf. Erste Händler verzichten nun darauf, Knallkörper zum Jahreswechsel anzubieten. Gesundheitliche Risiken Seit mehreren Jahren geraten Böller und Raketen zu Silvester immer mehr ...

Erfahren Sie mehr »

Studie belegt: Pflanzen können Bienen hören

Studie belegt: Pflanzen können Bienen hören

Um Bienen anzulocken und sich für die Bestäubung interessant zu machen, greifen Pflanzen zu allerlei Tricks. Ob eine knallige Blütenfarbe oder ein betörender Nektarduft – im Kampf um die Gunst der Bestäuber ist jedes Mittel recht. Studien ergaben nun, dass ...

Erfahren Sie mehr »

Krieger, Entdecker, Händler: Die Zeit der Wikinger

Man kennt ihre Mythologie und weiß, dass sie gefährlich waren: Die Wikinger beflügeln auch heute noch die Fantasie der Menschen und insbesondere der Drehbuchautoren. In Filmen, Fernsehserien und Videospielen wird oft der kriegerische Aspekt der Wikinger hervorgehoben. Doch was zeichnete ...

Erfahren Sie mehr »

Permafrostböden erwärmen sich weltweit

Permafrostböden erwärmen sich weltweit

Der Klimawandel berührt auch Permafrostböden. Eine neue Studie zeigt, wie rasch sich diese Regionen erwärmen und welche Folgen auf die Menschen zukommen. Etwa ein Sechstel der Erdoberfläche ist von Permafrostböden bedeckt. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie mindestens zwei ...

Erfahren Sie mehr »

Artensterben weltweit

Eine erschreckende Statistik des WWF zeigt wieder einmal, welchen massiven Einfluss die Zerstörung von Lebensräumen und die Wilderei auf den Artenbestand unseres Planeten hat. Demnach sollen sich zwischen 1970 und 2014 die Wirbeltier-Bestände um etwa 60 Prozent verringert haben. Im ...

Erfahren Sie mehr »