Politik Inland

Alles was in Deutschland so los ist und vieles mehr!

Orkan „Friederike“ zieht durchs Land

Ganz Deutschland hatte heute mit „Friederike“ und ihren Ausläufern zu kämpfen. Das seit Tagen erwartete Sturmtief wurde am Mittag sogar zum Orkan hochgestuft und die Folgen sind dramatisch: Mindestens vier Personen kamen nach bisherigen Informationen durch Unfälle und umstürzende Bäume ...

Erfahren Sie mehr »

Es kriselt während Jamaika-Gesprächen

Die eventuell baldigen Koalitionspartner Union, FDP und Grüne haben sich auf einige Eckpunkte ihrer Finanzpolitik geeinigt – unter anderem auf eine schwarze Null, also keine neuen Schulden. So hieß es zumindest vergangene Nacht nach Ende der Sondierungsgespräche. Doch nach Tagesanbruch ...

Erfahren Sie mehr »

So verläuft die neue Regierungsbildung

Zeit-Vermächtnis-Studie: Politisches Interesse sinkt

Die Regierungsbildung wird nicht einfach und könnte sogar lange dauern – das Wahlergebnis führt aber auch zu einer weiteren Schwierigkeit: Die Zahl der Abgeordneten ist so groß wie nie. Aber zu wann muss die Regierung eigentlich stehen und wer wird ...

Erfahren Sie mehr »

Der Wahl-O-Mat startet

Bundestagswahl 2017

Mit dem Wahl-O-Mat können User per Mausklick testen, welche Partei am ehesten ihren Einstellungen entspricht. Auch zur Bundestagswahl am 24. September gibt die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) das Tool wieder allen interessierten Nutzern an die Hand. Ab dem 30. ...

Erfahren Sie mehr »

Kabinett verabschiedet neuen Subventionsbericht

Die große Koalition gibt wieder mehr Geld für Subventionen aus. Von 2015 bis 2018 steigt die jährliche Summe dieser Finanzhilfen und Steuervergünstigungen von 20,9 auf voraussichtlich 25,2 Milliarden Euro. So steht es im heute vom Kabinett verabschiedeten Subventionsbericht des Finanzministers. ...

Erfahren Sie mehr »

Diesel-Gipfel: Deutsche Umwelthilfe zeigt sich enttäuscht

Diesel-Gipfel: Deutsche Umwelthilfe zeigt sich enttäuscht

Nachdem vor einigen Wochen Verbraucher die Nachricht ereilte, dreckiger Diesel würde für zu hohe Schadstoffwerte in der Luft verantwortlich sein, beriefen Bundesregierung und Automobilindustrie eilig einen Diesel-Gipfel für Anfang August ein. Die Deutsche Umwelthilfe (DUV), die zuvor Klage beim Stuttgarter ...

Erfahren Sie mehr »
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.