Politik Inland

Alles was in Deutschland so los ist und vieles mehr!

Koalitionen: Was kommt nach dem Super-Wahlsonntag?

Sonntag, der 13.03.2016 wird mit seinen Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz als Super-Wahlsonntag ein die Geschichte eingehen: Die AfD hat mit ihrem Einzug in alle drei Landtage die bundesrepublikanische Parteienlandschaft kräftig durcheinandergewirbelt. Wie wird das endgültige Wahl-Resultat aussehen? In ...

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2015: Diese Änderungen sind jetzt in Kraft

Kurz vor dem Jahreswechsel hat die Bundesregierung noch einige wichtige Regelungen und Gesetzesänderungen vorgenommen. Was sich alles ändert, lesen Sie hier: Verfassungsschutz: Die Zusammenarbeit der Verfassungsschutzbehörden von Bund und Ländern wird neu geordnet. Der Schutz vor Extremismus und Terrorismus ist ...

Erfahren Sie mehr »

Bundeshaushalt: Die Gaben sind neu verteilt

Deutschland kostet: Fast 317 Milliarden Euro sollen im nächsten Jahr ausgegeben werden. Die größten Ausgaben werden für den sozialen Sektor, für von der Leihens Verteidigungshaushalt und das Bildungswesen geplant. Schwarze Null auch in 2016? Generell sind die Ausgaben der Bundesregierung ...

Erfahren Sie mehr »

VroniPlag Wiki: Die Plagiatsjäger

Das jüngste Opfer des VroniPlag Wikis ist Dr. Ursula von der Leyen: Hat sie in Ihrer Doktorarbeit geschummelt, wie die anonymen Rechercheure behaupten? Das prüft jetzt die Medizinische Hochschule Hannover, an der die heutige Verteidigungsministerin 1991 ihren Doktor gemacht hat. ...

Erfahren Sie mehr »

Nachhaltigkeits-Ranking: Deutschland belegt Platz sechs

Das Thema Nachhaltigkeit bestimmt in den letzten Jahren mehr und mehr die verschiedenen politischen wie auch wirtschaftlichen Felder. Wie aber ist es in Sachen Nachhaltigkeit tatsächlich bestellt? Die Bertelsmann Stiftung hat diesbezüglich jüngst eine Untersuchung der 34 Mitgliedstaaten der OECD ...

Erfahren Sie mehr »

Merkel besucht nun doch Flüchtlingsunterkunft

Am Mittwoch will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Ort Heidenau besuchen, wo es in den vergangenen Tagen zu fremdenfeindlichen Ausschreitungen gekommen war. In Heidenau werde die Kanzlerin und CDU-Chefin, begleitet von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU), mit ...

Erfahren Sie mehr »
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.