Bücher

Von Thriller bis Liebensroman: Mit einem guten Buch lässt es sich so richtig gut entspannen und dem Alltag entfliehen. Hier werden die neusten Schmöker präsentiert.

OPERATION ENDURING FREEDOM

Aus vielen Schulen und Bibliotheken im LAND OF THE FREE werden Bücher verbannt, deren Inhalt für zu SEXUELL, zu UNCHRISTLICH, zu GEWALTTÄTIG, zu EXPLIZIT oder zu WASAUCHIMMER befunden werden. Dagegen wird jedes Jahr in der landesweiten Banned-Books-Week gekämpft. Letzte Woche fand sie zum 25. Mal statt.

Erfahren Sie mehr »

Nachtzug nach Lissabon – kein Reiseroman, aber ein lesenswertes anspruchsvolles Buch

Mitten im Unterricht verlässt ein Lehrer seine Schule und macht sich auf den Weg nach Lissabon, um den Spuren eines geheimnisvollen Autors zu folgen. Immer tiefer zieht es ihn in dessen Aufzeichnungen und Reflexionen, immer mehr Menschen lernt er kennen, die von diesem Mann, den ein dunkles Geheimnis umgibt, zutiefst beeindruckt waren. Eine wundervolle Reise - die vergeblich sein muss und deren Bedrohungen der Reisende nicht gewachsen ist. Endlich kann er wieder fühlen, endlich hat er von seinem Leben zwischen Büchern aufgeblickt - aber was er sieht, könnte ihn das Leben kosten ...

Erfahren Sie mehr »

Folter im Rechtsstaat – vorstellbar, zu legitimieren oder undenkbar?

Die Idee, Folter als legitim anzusehen, nach dem Motto ?Der Zweck heiligt die Mittel" ist nicht neu und wird immer wieder bei spektakulären Fällen aufgegriffen. Nicht zuletzt auch anlässlich der Ereignisse am 11. September 2001. Der kleine Band aus der Hamburger Edition von Jan Philipp Reemtsma ist hierzu ein spannender Diskussionsbeitrag. Es ist sicherlich keine leichte ?Lesekost", aber wer dem Autor durch die Ausführungen folgt hat auf alle Fälle Einiges zum Nachdenken zu diesem Thema mit auf den Weg bekommen.

Erfahren Sie mehr »

Deutscher Buchpreis 2006: ‚Die Habenichtse‘ von Katharina Hacker

Seine großen Vorbilder sind der englische 'Man Booker Prize' und der französische 'Prix Goncourt', heute wurde er zum zweiten Mal verliehen, der noch junge und seinen Platz suchende Deutsche Buchpreis. Zur Siegerin des literarischen Wettsingens wurde die gebürtige Frankfurterin und ehemalige Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim Katharina Hacker gekürt.

Erfahren Sie mehr »

Samuel Beckett erkundete im Herbst 1936 Hamburg

Nun steht sein 100. Geburtstag an und die Stadt setzt sich mit dem irischen Dichter und Nobelpreisträger bis Mitte Januar auseinander. Wie kaum ein anderer Dramatiker hat Samuel Beckett das »Bewußtsein« des 20. Jahrhunderts geprägt. Selbst diejenigen, die kaum eine Zeile von ihm kennen, haben einen »Begriff« von diesem Autor.

Erfahren Sie mehr »

Benjamin Kunkel: Unentschlossen

Der Held: Boah, was bin ich unentschlossen ...
Der Leser: Geh, reiß dir z'samm, Bua.
Der Held: Bin ich denn ein so. Oberflächlicher Mensch?
Der Leser: Schmarrn.
Die Made: Tiefe ist auch bloß eine Illusion.
Der Apfel: Oh.

Erfahren Sie mehr »

Das witzigste Buch der Welt

Anlässlich der stark beworbenen Neuausgabe der Übersetzung von Michael Walter beim Eichborn Verlag möchte ich die Gelegenheit nicht vorübergehen lassen, auf eines der witzigsten Bücher der Weltliteratur hinzuweisen: Laurence Sternes »Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman«. Es gibt nicht viele Bücher, die man in seinem Leben immer und immer wieder lesen kann, ohne dass sie ihren Reiz und Witz irgendwann einmal verlieren; der »Tristram Shandy« gehört sicherlich dazu.

Erfahren Sie mehr »

Die Buchmesse bloggt mit der Literaturwelt

Es gibt Blogger und es gibt Blogger, die einen bloggen privat und die anderen sind im Auftrag unterwegs, und dann gibt es da noch die, die hoch offiziell im Namen der Frankfurter Buchmesse bloggen. Das Blog.Literaturwelt und die Buchmesse kooperieren und nun wird auch auf der Homepage der Messe gebloggt, die zehn Auserwählten sind jetzt bekannt.

Erfahren Sie mehr »

Christian Kracht: New Wave (Teil 2)

In "Der Weg zur Absorptionskältemaschine" führt Kracht die Erfindung des Servel/Robur-Absorbers durch Einstein und Szilard auf Szilards Flatulenz zurück, der der geniale Wissenschaftler in der Badewanne regelmäßig freien Lauf lässt

Erfahren Sie mehr »