Charlize Therons Mutterpläne

Sie ist bereit. Mit ihrem Partner Stuart Townsend will Charlize eine Familie gründen.

Charlize Theron, Oscar-Preisträgerin, bezeichnet ihren Freund seit kurzem als ihren „Ehemann“, das zeugt von einer tiefen Liebe. Nun deutete sie an, dass sie die nächste Promi-Mama werden könnte.

„Meine biologische Uhr tickt..“
… aber sie ist noch nicht ausgegangen.“, so Charlize gegenüber der Presse. Weiter sagt sie: „Ich denke jetzt seit ein paar Jahren darüber nach, Mutter zu werden. Ich könnte mir nicht wünschen, dass meine Karriere besser läuft, und ich habe in meiner Beziehung die große Liebe meines Lebens gefunden, daher denke ich, dass wir bereit sind, Kinder im Haus herumlaufen zu haben. Ich bin bereit, die Verantwortung der Mutterschaft zu übernehmen.“
Das klingt sehr überlegt, ganz im Gegensatz zu anderen Promi-Müttern.

Vielleicht will sie ihre Kindheit ausgleichen
Mit dem eigenen Kind kann und möchte man vieles besser machen, was einem in der eigenen Kindheit verwehrt blieb.
Im Alter von 15 Jahren nämlich verlor Charlize ihren Vater. Der wurde von ihrer Mutter erschossen, als dieser Charlize und ihre Mutter im Suff umbringen wollte.
Den Beruf als Balletttänzerin musste Charlize später aufgeben, da sie an einer Knieverletzung litt. Nicht einfach verlief also das Leben von Charlize. Man kann nur hoffen, dass sie nun privat endlich glücklich mit ihrer eigenen Familie wird.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.