Ja, es gibt Nachwuchs bei „Brangelina“!

Angelina Jolie hat am Samstag bei den 2008er Film Independent Spirit Awards in Santa Monica (Kalifornien) endlich ihren Babybauch gezeigt.

Seit Oktober 2007 munkelt Hollywood und die Welt Angelina seit wieder schwanger von ihrem Mann Brad Pitt. Grund für die Gerüchte war eine abgesagte Rede in Rinimi über die Zukunft der Menschheit.

Nun ist es nicht mehr zu verbergen
Das Hollywood-Traumpaar bekommt wieder eigenen Nachwuchs. Zwar waren die Gerüchte schon lange im Umlauf, doch Angelina äußerte sich nie dazu, denn ihr Privatleben ist ihr heilig. Bei den Independent Spirit Awards aber erschien sie in einem enganliegenden schwarzen Kleid, womit sie ihre Schwangerschaft ohne ein Wort öffentlich machte. Dies wird nun Angelinas fünftes Kind- drei hat sie adoptiert (Maddox, Pax und Zahara) und ein Kind haben Brad und Angelina bereits zusammen (Shiloh).

Mit den Kindern kommt das Glück?
Angelina sagte einmal, dass sie ihre Tochter Shiloh als Außenseiter der Brad und AngelinaFamilie sieht, weil sie „blond und blauäugig ist“, so sagte sie damals der „Sun. Außerdem seien die drei Adoptivkinder „Überlebende“, Shiloh hingehen sei von Geburt an privilegiert, weswegen sie anfangs auch mehr Gefühle für die Adoptivkinder hatte. Trotzdem ist sie sich ihrer Pflicht bewusst, alle Kinder gleich behandeln zu müssen. „Ich muss sicherstellen, dass ich ihre Bedürfnisse nicht vernachlässige, nur weil ich denke, dass die anderen verletzlicher sind.“, so Angelina. Zu hoffen ist, dass sich dieses Gefühl nach der zweiten Geburt nicht wieder einstellt.

Auch wurde lange über eine Trennung von „Brangelina“ in den Medien diskutiert, da sie sich alleine ein Haus in Kalifornien angesehen hatte.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.