Trennung – Boris Becker und Sandy Meyer-Wölden lösen ihre Verlobung, die Farce geht zu Ende

Wie gestern aus der Presse bekannt wurde, gehen Boris Becker und seine verlobt Sandy Meyer-Wölden jetzt wieder getrennte Wege. Nur drei Monate nach der Verlobung kam das Liebes-Aus.

Bereits am Wochenende soll sich das Paar nach Angaben der Onlineseite bild.de getrennt haben. Erst am 10 August diesen Jahres hatten der 45-jährige Ex-Tennisstar und die 25-jährige Tochter seines verstorbenen Ex-Beraters ihre Verlobung bekannt gegeben.

Für viele Menschen kam die Verlobung der beiden recht unerwartet, da Beckers neue Freundin Sandy Meyer-Wölden so gar nicht in sein bisheriges Frauenbild passte. Alle vorherigen Frauen von ihm waren braunhaarig und hatten einen dunklen Hauttyp.

Zu den Hintergründen der Trennung sind noch keine weiteren Details bekannt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.