Reise

Wohin darf die Reise gehen? Hier kann man sich für die nächste Urlaubsreise inspirieren lassen und außerdem Wissenswertes über fremde Kulturen erfahren.

Internationale Filmfestspiele von Cannes 2008

Ab dem 15. Mai werden Cannes und der Palais des Festivals et des Congrès wieder Gastgeberorte der Internationalen Filmfestspiele sein, wo sich die geballte Prominenz ein Stelldichein geben wird. Neben der Berlinale und den Filmfestspielen von Venedig gehört die Veranstaltung in Cannes zu den renommiertesten weltweit, die sich jedes Jahr im Mai wunderbar mit einem Kurzurlaub an der Côte d’Azur verbinden lässt.

Erfahren Sie mehr »

Badehosen im Partnerlook und Blicke vom Balkon

Der Frühsommer entspannt Berlin und bringt neue Einblicke. Nicht nur die aktuelle Mode des angesagten Mannes ist Thema am seit Pfingsten heißen Strand des Wannsees und in der schönsten und gar nicht kühlen Höhe der Stadt. Zu kryptisch ? Dann "mehr" klicken und weiter lesen :) !

Erfahren Sie mehr »

Llandudno – Übernachten in einem Leuchtturm

Ähnlich wie in Deutschland war das endende 19. Jahrhundert auch in Wales die Geburtsstunde der Bäderkultur. Fast überall entstanden Orte, zu denen die betuchten Städter in den Frühlings- und Sommermonaten reisten, um die Sonne und das Meer genießen zu können. Davon profitierte auch der Ort Llandudno, der sich inzwischen zum größten Seebad von Wales gemausert hat. Neben der wunderschönen Bäderarchitektur kann Llandudno jedoch mit einer Besonderheit aufwarten, die nicht gerade alltäglich ist. So können Besucher des Ortes in einem Leuchtturm übernachten.

Erfahren Sie mehr »

Gayle Zeit – Gayle Tufts rockt das TIPI-Zelt

Wer Gayle Tufts, "Dinglisch"-Künstlerin und Wahlberlinerin mit uramerikanischer Biography heute noch eine Komikerin oder "Comedian" nennt, tut ihr unrecht. Tufts is an event on stage. Mit her new show "Gayle Tufts rockt" im TIPI-Zelt at Chancelloramt zeigt sich die Entertainerin endgültig ready for the big show. TV - come on!

Erfahren Sie mehr »

Château de Trigance – Übernachten im mittelalterlichen Ambiente

Frankreich ist bekannt für seinen exquisiten Geschmack. Der Wein, das Essen und die Kunst müssen schon außergewöhnlich sein, um die Beachtung unserer liebenswerten Nachbarn zu finden. Nun haben die Franzosen das Übernachten in außergewöhnlichen Locations für sich entdeckt, wie beispielsweise im Château de Trigance, einer mittelalterlichen Burg des 13. Jahrhunderts.

Erfahren Sie mehr »

Tønsberg – älteste Stadt Norwegens

Die älteste Stadt in Norwegen ist Tønsberg, wenn man sich auf die Schriften von Snorri Sturluson beruft. Dieser altisländische Historiker und Staatsmann berichtet von der Gründung der Stadt nach der Schlacht im Hafrsfjord im Jahr 871. Leider war dies rund 300 Jahre bevor er selbst gelebt hatte (1178-1241), womit die Quelle als nicht als historisch glaubwürdig eingestuft werden kann. Aber die Stadtväter vertrauen dieser Angabe und feierten 1971 das 1.100 Jahre alte Bestehen der Stadt sowie den Gründungsvater Harald Håfagre.

Erfahren Sie mehr »