Reisen Silvester und Weihnachten 2008

Wer schon immer einmal mit dem Gedanken gespielt hat, die Urlaubszeit zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel mit einer unvergesslichen Reise zu überbrücken, der sollte sich bereits jetzt im Spätsommer Gedanken darüber machen.

Mittlerweile ein Klassiker für diesen Zeitraum sind Städtereisen. Dank der Billigflieger können fast alle kontinentalen Städte innerhalb kürzester Zeit und ohne Umstände angeflogen werden. So kann man sein Weihnachtsfest auch einmal unter spanischer Sonne, im Schnee Skandinaviens oder in den Bergen verbringen, ganz wie das Herz es begehrt.

Es gibt aber auch viele Reisewillige, die die heimatlichen Breiten unbedingt verlassen und die Zeit in glühender Hitze verbringen möchten. Auch ihnen ist nahe zu legen, sich rechtzeitig um einen Flug oder ein Hotel zu kümmern, um letztendlich Kosten zu sparen und eine große Auswahl zu besitzen.
Der größte Bedarf herrscht wohl bei den Skireisen 2008, die eben gerade in den Weihnachtsferien unheimlich begehrt sind. Um nicht vollends in die Röhre zu gucken, empfiehlt sich bereits jetzt zu buchen. Meistenteils könnte dies aber auch jetzt schon zu spät sein, weil gerade beliebte Skigebiete um St. Moritz oder Tirol sich einer großen Nachfrage erfreuen.  

21 Meinungen

  1. Mein Tipp für den Weihnachtsurlaub: Ab ins sommerliche Südafrika und die Wärme geniessen

  2. Für mich persönlich ist es jetzt schon zu früh darüber nachzudenken. Ergänzend zum Tipp von Blogiade kann ich allen nur empfehlen über Weihnachten und Silvester nach Thailand zu fliegen. Habe das vor 2 Jahren gemacht und mir wurde ein zweiter Sommer geschenkt! 🙂

  3. Also ich sage nur wer für Weihnachten planen will der soll doch dieDom Republik nehmen.Bis Weihnachten sind de Schäden von den Wirbelstürmen schon wieder repariert und es gibt preiswerte All Inklusive Angebote.Gruss Karl.P.S: Hier kommt so eine website.http://www.123travel.de.ki

  4. http://www.reisehorizont.de/skitourendurch den günstigen Dollar in den USA und Kanada sind zur zeit die Skireisen/Skitouren sehr begehrt.endlich mal wieder richtig schnee unter den Brettern. die amerikanischen fluggesellschaften nehmen zur zeit keine gebühren für den skitransport.grusswerner

  5. also ich kann Thailand nur wärmstens empfehlen. Da war ich vor 2 Jahren auch über Weihnachten. Einfach herlich das Wetter. Leider kann ich das zwecks Geldmangels auch nicht immer machen.Aber ich hab ne super Alternative gefunden. Für dieses Jahrhab ich meinen Kurzurlaub über http://www.reisehummel.de gebucht.Die haben gute und günstige Angebote und wenn du Fragen hast, schreiben die dir ziemlich schnell ne Antwortmail oder rufen dich sogar kostenfrei zurück. Meine Buchungsbestätigung hatte ich knappe 10 Minuten später. Ich hab einen soganannten Gutschein gebucht. Und das Beste war: als ich ca. 30 min später im Hotel angerufen hab und einen Termin ausmachen wollte (ich hab nicht geglaubt, dass das Hotel schon Bescheid über mich wusste *grins*) konnten die mir nach Angabe meiner Buchungsnummer schon meinen Wunschtermin bestätigen.Ich denke,dass ich die nächsten Jahre meinen Kurzurlaub nur bei Reisehummel.de aussuchen werde.Um es auf den Punkt zu bringen: Die Damen sind freundlich, schnell und immer hilfsbereit.Hoffe, dass ich euch durch meine Erfahrung einen guten Tip für euren nächsten Urlaub geben konnte.Gruß Heiko

  6. Das kann ich so bestätigen, sehr viele Urlauber suchen Unterkünfte in Großstädten, vor allen in Berlin. Nur kommen viele da schon zu spät, denn zumindest bei den mir bekannten ist das beste meist schon weg.

  7. Eine schöne Auswahl Weihnachts- und Silvesterreisen mit Programm habe ich bei reisemax.de gefunden http://www.reisemax.de/Themen/Silvesterreisen

  8. Also wer eine schöne Weihnachtsreise machen möchte der sollte sich für New York oder ein schönes Skigebiet entscheiden. Um aber in New York jetzt noch etwas zu bekommen muss man sich echt anstrengen.

  9. Ich verreise an Silvester und Weihnachten fast jedes Jahr.

  10. Ich such noch nen Tipp für eine Unterkunft in Budapest für Silvester dieses Jahr. Auch ein Tipp was man als Abendprogramm dort machen könnte, wäre toll.

    Gruß! Biene

  11. Wir werden Weihnachten und Silvester dieses Jahr in Barcelona verbringen 🙂 Da freue ich mich schon riesig drauf! Und nächstes Jahr will ich unbedingt in Berlin bei der großen Silveserparty dabei sein!

  12. Ich finde es eine tolle Idee, über die Feiertage mal raus zu kommen. Auf Dauer ist es doch ganz schön langweilig, jedes Jahr das Gleiche zu machen.
    Da ist Verreisen eine gute Alternative zu öden Familienfeiern, obwohl das ja auch irgendwie dazu gehört!

  13. Oh Mann, wenn man das jetzt so liest, dann denkt man, man hätte doch früher buchen sollten 🙂 Das würde mir jetzt ganz schön gut in den Kram passen, einfach mal ein paar Tage wieder etwas Wärme zu genießen. Naja, Sylvester in Deutschland wir hoffentlich auch ganz schön. Wichtiger ist ja eigentlich, dass man es mit lieben Menschen verbringt.

  14. Mein Tipp für Silvester ist Kühlungsborn! Hier wird jedes mal zum Jahreswechsel ein super Programm und ein riesiges Feuerwerk direkt an der Ostsee geboten!

  15. Ich habe Silvester in Barcelona verbracht. Leider muss ich sagen, dass ich ein wenig enttäuscht war. Kein Feuerwerk, keine Stimmung…ein abend wie jeder andere auch. Dafür lohnt sich die Stadt umso mehr 😉

  16. Also Silvester ist ja Berlin immer angesagt, aber auch viel zu voll wie ich finde. Am Bodensee, Konstanz oder Friedrichshafen ist es sehr schön. Auch an den kleinen Orten direkt am See, Meersburg oder Hagnau lässt sich das Spektakel gut verfolgen. Feuerwerk komplett über dem See das sich auch noch spiegelt, es gibt nichts schöneres.

  17. Für alle, die mal einen ganz anderen Urlaub erleben möchten … Ranchurlaub in Canada! Ist aber nichts für Weichlinge 😉

  18. Also ich fahre nun nach Schottland. Obwohl ich (k)ein Weichling bin.

    Werde hoffentlich nicht in den See fallen oder von Harry P. (ihr wißt schon) verzaubert.

  19. Dieses Silvester wird spannend. Habe vor bis zum 2. Januar nach London zu fliegen.

    Leider alleine 🙁

  20. Ich freue mich schon auf das nächste Sylvester. Da gehts nämlich nach NYC!
    Vor einigen Jahren war ich schon dort, und muss echt sagen – DIE LASSEN ES KNALLEN!
    Lohnt sich wirklich falls man die Gelegenheit bekommen sollte.

  21. Silvester in Kühlungsborn kann ich nur empfehlen. Die grüne Oase verwandelt sich im Winter zu einem glitzernden Märchenwald.
    Die Veranstaltungen auf der Seebrücke möchte man nicht mehr missen, wenn man es einmal erlebt hat.
    Nach den Spaziergänge im Hinterland kann man sich in einer der schönsten <a href=“http://www.exklusiv-ostsee-erleben.de/“ target=““>Ferienwohnungen Kühlungsborn</a> aufwärmen oder bei einer Hot Stone Massage verwöhnen lassen.
    Der Kurzurlaub über den Jahreswechsel mit dem gigantischen Feuerwerk hat meine Familie und mich immer begeistert und beeindruckt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.