Neuigkeiten

Urlaub an der italienischen Adriaküste: Cervia

Zwischen Ravenna und Rimini liegt die kleinere Badeortschaft Cervia. Die Stadt an der italienischen Adriaküste ist vor allem für ihren früheren Salzabbau bekannt, weshalb sie immer noch als „Stadt des Salzes“ bekannt ist. Der historische Stadtkern, die als Salinen bezeichneten ...

Erfahren Sie mehr »

Deutsche Männer sind Shoppingmuffel

Wer sich am Wochenende in die Shopping-Center deutscher Metropolen begibt, weiß schnell, wie Männer shoppingtechnisch ticken: wie präzise eingestellte Uhrwerke! Auch das Bild des Jägers, der in schnellen Schritten sein Wild erlegt und anschließend selbstzufrieden seine Beute nach Hause trägt, ...

Erfahren Sie mehr »

Feierabend-Umfrage: Was Deutsche nach der Arbeit machen

Sie werden das sicher auch von der Arbeit kennen: Ab Montag wird dem Freitag entgegen gefiebert und täglich dem Feierabend. Aber warum bloß? Stehen nach Dienstschluss besonders interessante Aktivitäten auf dem Programm? Etwa Fallschirmspringen, Fliegenfischen, Stepptanzkurs oder sogar die Prüfungsvorbereitungen ...

Erfahren Sie mehr »

Hamburg feiert „Das Wunder von Bern“

Musical-Fans aufgepasst: Seit 23. November 2014 gibt es ein neues Must-see an der Elbe in Hamburg. Ein Musical, in das die Herren ihre Damen gern begleiten werden. Denn dieses Musical ist nicht nur ein Musical – es ist ein Fußballfest. ...

Erfahren Sie mehr »

Wissen Sie schon, wie Sie Ihren Garten fürs Fest schmücken?

Weihnachtlich geschmücktes Haus

Wenn die stimmungsvolle Vorweihnachtszeit beginnt, dann freuen sich nicht nur die Kleinsten aufs Schmücken. Zunehmend findet die prächtige Dekoration nicht nur im Hausinneren Anwendung, sondern immer mehr Menschen verzaubern mit einer Außendekoration Gartenbereiche, Terrassen oder Hecken. Kleiner Aufwand, große Wirkung ...

Erfahren Sie mehr »

Wenn Arbeit depressiv macht – 5 Tipps zur Vorbeugung

Etwa zehn Prozent der Arbeitnehmer haben laut dem Online-Netzwerk für Unternehmensgesundheit Human Capital schon einmal nicht gearbeitet, weil sie an einer Depression litten. Jeder Arbeitnehmer wird in seinem Kollegenkreis ein Teammitglied haben, das bereits depressiv war – oder aktuell sogar ...

Erfahren Sie mehr »