neoParadise mit Joko und Klaas: Das neue MTV Home für ZDFneo?

Nach dem Ende des Musiksenders MTV im Free-TV und dem Aus ihrer Eigenproduktion MTV Home, warteten viele Fans sehnsüchtig auf ein Wiederkehren von Joko und Klaas in einem Late-Night-Format.

Die neuen Shows auf ProSieben konnten diese klaffende Lücke nicht füllen und Zurückkehren zu Raab oder Schmidt, war nach dieser selbstironischen Darstellung, nicht mehr möglich.

Ihre neue Show auf ZDFneo könnte jedoch das Potenzial zum Nachfolger von MTV Home haben – oder ist es MTV Home im neuen öffentlich-rechtlichen Mantel?

neoParadise mit Joko und Klaas – MTV Home mit mehr Stil

Die Ähnlichkeit zu MTV Home ist definitiv nicht abzustreiten und so scheint es nicht verwunderlich, dass das gleiche Team nun auch hinter neoParadise steckt. Doch was hat sich durch den Wechsel zum ZDF verändert? Sind Joko und Klaas vielleicht erwachsen geworden?

Schnell wird jedoch klar, dass vor allem auf die Erfolgsrezepte aus MTV Home gesetzt wurde. So taucht neben Joko und Klaas auch Palina regelmäßig auf und Filmeinspieler sorgen für den üblichen Witz. Erwachsen geworden sind da vielleicht nur die Filmtitel: „Wenn ich Du wäre“ wird respektvoll umformuliert zu „Wenn ich Sie wäre“ und „In Vino Veritas“ leitet die Befragung zu politischen Themen nach durchzechten Nächten ein.

Zu den größten Veränderungen im Gegensatz zu MTV Home zählen das erstmals echte Studiopublikum und der dargebotene Raum im Studio. Neben der großzügigen Hauptbühne gibt es nun auch eine kleine integrierte Bar für intimere Gespräche. Die Live-Reaktionen der Zuschauer im Studio verleiten den Betrachter, wie in guten alten US-Sitcoms, vermehrt zu dem einem oder anderem Lacher.

neoParadise auf ZDFneo – bewährtes Konzept gespickt mit durchdachten Neuerungen

Never change a Winning Team – und so ist es verständlich, dass am bewährten Konzept von MTV Home festgehalten wurde. Macht das neoParadise mit Joko und Klaas deshalb langweilig? – auf gar keinen Fall, denn vor allem wird das „Winning Team“ in diesem Falle bestimmt von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Ihre Selbstironie, ihr Humor und ihre Art der Unterhaltung machen neoParadise ebenso sehenswert wie sie schon MTV Home bestimmten. Joko und Klaas sind zurück, wie die Zuschauer sie lieben.

Sie haben ihre kurze Sendepause genutzt, um das Erfolgsrezept zu verbessern und kleinen Anpassungen zu unterziehen und ZDFneo scheint der passende Platz dafür zu sein. Neuer Name, anderer Sendeplatz aber immer noch die Garanten für gute Late-Night-Unterhaltung einer jungen Generation.

Die Veränderungen von neoParadise mit Joko und Klaas auf einen Blick:

  • echtes Studiopublikum
  • Studio wirkt großzügiger als die kleine WG in MTV Home
  • Studio hat eine kleine Bar im Nebenraum, um Gäste in einer abwechselnden Umgebung zu interviewen
  • Interviewgäste gelangen über den Fahrstuhl in das Loft, nicht wie bei MTV Home über die Haustür
  • Gäste für die musikalische Untermalung werden dieses Mal im Eckschrank versteckt, der von Oma Violetta tanzend geschlossen wird
  • Kabarettist Serdar Somuncu kommentiert wieder die deutsche Medienlandschaft
  • Rubrik „Erotik aus Deutschland“ mit Singer-Songwriter und Autor Olli Schulz
  • bekannte Einspieler: „Bis einer heult“ und „Wenn ich Sie wäre“
  • neue Einspieler: „In Vino Veritas – Was von der Nacht übrig blieb“ in der Jugendliche nach durchfeierter Nacht zu politischen Themen befragt werden, „Kunst in der Kleinstadt“ als Projekt Kunst dort auszuprobieren, wo man sie nicht erwartet und „Winterscheidt schaut Haneke“
  • bei verpasster Sendung oder falls ZDFneo nicht empfangen werden kann, stehen die Sendungen in der ZDF-Mediathek auch nach Ausstrahlung noch zum Anschauen bereit

Mehr Informationen finden Sie hier.

Sendung verpasst? Hier kommen Sie zur ZDF Mediathek.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.