Katzenaugeneffekt mit Leuchtstäben erzeugen: So einfach geht’s

Die hier beschriebene Methode verleiht den Augen des Models einen wunderschönen und warmen Glanz. Zum einen wird durch die Neonröhren das Gesicht schön ausgeleuchtet und zum anderen werden wunderschöne Lichtreflexe in den Augen erzeugt. Werden die Leuchtstäbe in etwa 20 cm Entfernung zum Model und parallel zueinander aufgestellt ergeben sie einen ganz besonderen Katzenaugeneffekt. Bedingt durch die Lichtquellen und die kugelförmige Wölbung der Augen, wirkt die Iris des Models länglich statt rund. Hierzu eignen sich am besten Leuchtstäbe in einer kaltweißen Ausführung. Die Halterungen lassen sich ganz einfach selbst bauen

Katzenaugeneffekt erzeugen: Was wird benötigt?

  • 2 Leuchtstoffröhre
  • Befestigungsmaterial

 

Katzenaugeneffekt erzeugen: So wirds gemacht!

1

Wie kann die Lichtquelle befestigt werden?

Da der Fotograf natürlich nicht gleichzeitig die Leuchtstoffröhren halten und auch noch fotografieren kann, müssen diese irgendwo befestigt werden.  Zur Befestigung eignet sich am besten eine Leimholzplatte. Diese sollte in etwa die Maße 20x30x0,5 cm haben. In der Regel werden bei den Neonröhren die zwei benötigten Halterungen aus Plastik gleich mitgeliefert. Um die Sache etwas stabiler zu gestalten, können auch Metallhalterungen für Plastikfallrohre verwendet werden. Vor dem Kauf sollte man abmessen, welche Dicke die Leuchtstäbe genau haben.

2

Die Lichtquelle befestigen

Nun werden die Neonröhren an den Halterungen mit jeweils zwei Schrauben befestigt. An der Leimholzplatte läst sich nun wiederum direkt ein Winkel befestigen, der dann direkt an einem Lichtstativ festgemacht werden kann. So hat man bereits nach wenigen Handgriffen die Möglichkeit, einen professionellen Katzenaugeneffekt zu erzielen.

3
Bisher kann man noch keine Produkte kaufen, mit denen sich dieser Effekt ebenfalls erzielen ließe. Zwar würde man mit zwei Striplights eine ähnliche Ausleuchtung erreichen, allerdings lassen sich diese nicht so nah aneinander anbringen. Zum Zweiten gibt es diese Lichter nicht in der benötigten dünnen Ausführung, um diesen Katzenaugeneffekt wirklich erzeugen zu können.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.