Naomi Campbell abgeführt!

Als absolute Zicken Diva ist sie schon lange bekannt. Nun hat Topmodel Naomi Campbell den Vogel erneut abgeschossen.

Das Naomi des öfteren ausflippt, ist nichts neues mehr. Allerdings schafft sie es mit der Art ihrer Wutausbrüche immer wieder aufs neue zu überraschen. Nun wurde sie in Handschellen aus einem Flugzeug geführt.

[youtube jC3k6yszrIA]Sie griff (wieder) jemanden an
Diesmal traf der Zickenterror um 17.11 Uhr Ortszeit am Terminal 5 einen Beamten. Grund: Es gab Streit wegen Naomis Gepäck, wobei sie sich „aggressiv und beleidigend“ gegenüber den Flugbegleitern der British Airways und der Polizei verhalten haben soll.

Wird sie sich ändern?
Im Januar 2007 musste sie, aufgrund ihrer aufbrausenden Art, während eines fünftägigem Strafdienst in New Yorker u.a. auch Toiletten putzen. Danach musste sie zwei Tage zur Wuttherapie. Grund: Sie hatte im Streit um eine fehlende Jeans mit einem Handy um sich geworfen. Dabei traf Naomi ihre Haushälterin am Kopf und verletzte sie. Zusätzlich zu der einwöchigen Strafe musste Naomi die Arztkosten bezahlen.

Nur gut, dass unsere angehenden Modelle solche Probleme noch nicht haben…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.