Hollywoods Topverdiener

(Holly)woods Schauspieler sind sowieso schon reich. Aber auch unter ihnen gibt es die „reichen“ und die „armen“…

Wer ist der Topverdiener in Hollywood? Wer kann sich am meisten leisten? Und wer ist eher nicht soo gut dran? Dieser Frage wollen wir heute einmal nachgehen.

Will Smith
Ganze 80 Millionen US-Dollar spielte er durch „I Am Legend“ und „Hancock“ im letzten Jahr ein. Glückwunsch! Will ist und bleibt eben ein super Schauspieler.

Johnny Depp
72 Millionen US-Dollar durch die Kinoerfolge „Fluch der Karibik“ und „Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street“.

[youtube 1Rgw4-9aDaY]

Eddie Murphy
Verdiente 55 Millionen– und das nur für die Stimme des Esels in „Shrek“.

Mike Myers
55 Millionen Dollar sind innerhalb des letzten Jahres sein eigen geworden. Alleine die Sycro zu Shrek brachte ihm 50 Millionen.

Leonardo DiCaprio
Von ihm hört und sieht man kaum noch was, obwohl der Hype mal so groß war. Er hat 45 Millionen Dollar. Drei seiner letzten fünf Filme wurden für den „Bester Film„-Oscar nominiert.

Bruce Willis
Der sexy Schauspieler kommt auf 41 Millionen Dollar. Mit „Stirb langsam 4.0“ kehrte Bruce Willis erfolgreich als John McClane in die Kinos zurück -ein Glück, denn Bruce gehört einfach auf die Kinoleinwand 🙂

[youtube p2lfE9hJv0s]

Ben Stiller
40 Millionen US-Dollar in den letzten 12 Monaten- und das obwohl die Fans so gar nicht begeistert von dem Film „“Nach 7 Tagen – Ausgeflittert“ waren. Dafür aber dreht er wohl derzeit an einer Fortsetzung zum Film „Nachts im Museum“.

Nicolas Cage
38 Millionen US-Dollar nennt er sein eigen. Dieses Jahr wird er in dem Film „Bangkok Dangerous“ in den Kinos zu sehen sein.

Will Ferrel
31 Millionen US-Dollar verdient er, obwohl sein letzter Film „Semi-Pro“ ein absoluter Flop war. Bekannt wurde er durch den Film „Die Eisprinzen“.

Adam Sandler

30 Millionen Dollar verdiente er in den vergangenen 12 Monaten. Seine Haupteinnahmequelle sind Komödien, auch wenn er andere Rollen durchaus spielen kann. Dieses Jahr kommt er mit „Leg dich nicht mit Zohan an“ in dem er einen verfolgten Geheimagenten spielt, in die Kinos.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.