Freispruch für Gina Lisa im Alkoholprozess

Das Glück scheint momentan der drallen Blondine aus Hessen treu zu sein, denn im Alkoholprozess gegen die 21jährige verkündete das Gericht heute den Freispruch. Laut Anklage soll Gina Lisa mit 1,68 Promille das Fahrzeug gelenkt haben, jedoch konnte dieser Tatbestand nicht nachgewiesen werden. So erfolgte schließlich der Freispruch aus Mangel an Beweisen.

Dass diese Verhandlung keine normale gewesen war, erklärt sich nicht nur aus dem plötzlichen Ruhm der 21jährigen, die mit Heidi Klums Sendung „Germanys Next Topmodel“ bekannt wurde. Im Saal brach Gina Lisa in Tränen aus und schwor ihre Unschuld: „Mein Opa liegt im Sterben. Wer mich aus dem Fernsehen kennt, weiß, was ich für eine ehrliche Haut bin. Ich bin unschuldig, habe ein reines Gewissen.“ (Bild).

So ist das Leben der Gina Lisa wieder einmal um eine Episode reicher.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.