Familie

Hier gibt es alles rund um die Themen Kindererziehung, Partnerschaft und die besten News für die Generation 50plus! Von tollen Rezepten bis zu praktischen Finanztipps ist alles dabei.

Ostern – war da was?

Es wird Morgen eine Hungerkatastrophe geben. Ich bin ganz sicher. Gerade komme ich aus dem Dorf. Bei Edeka ist der Parkplatz verstopft. Drinnen geht nichts mehr. Ich habe sicherheitshalber zwei Pfund Butter gekauft ? obwohl ich das eigentlich gar nicht wollte. Aber man weiß ja nie. Morgen ist Ostern!

Erfahren Sie mehr »

Hilfe, eine Krankschreibung für Mama!

Fieber, Mittelohrentzündung, Stimmbandentzündung - Krankheiten, die schon beinahe nach einem Arztbesuch samt Krankschreibung schreien. Doch was, wenn man sich gar nicht krank schreiben lassen kann? Wer übernimmt den Mutterjob im Krankheitsfall der selbigen. Ein Kind, speziell ein Säugling, der noch nichts versteht, wird nur wenig Rücksicht nehmen, wenn seine Mutter einfach nicht mehr kann.

Erfahren Sie mehr »

?Wir stillen ab?

Als Mutter hat man zum Thema Stillen eine Meinung, soviel ist klar. Vor der Geburt dachte ich, ich stille, aber nur ein paar Wochen. Daraus sind nun fünf Monate geworden, das ist auch okay und sicher gut für meine Tochter Ella gewesen, aber nun ist damit Schluss. Das Abstillen wird eingeleitet: Milchstau ade, Freiheit juche...

Erfahren Sie mehr »

Buch-Tipp: Die Möglichkeiten eines Neugeborenen

Die Möglichkeiten eines Neugeborenen, sich verständlich zu machen, sind begrenzt. Es schreit, brüllt, jammert, wimmert oder schluchzt ? und Jungs grölen zuweilen auch im zarten Babyalter schon wie ein Großer. Man muss nur den feinen Unterschied bemerken. Kester Schlenz, Autor zahlreicher Väter- und Kinderbücher und Kultur-Ressortleiter beim Stern hat sie in einem Kapitel seines Buches ?Bekenntnisse eines Säuglings? amüsant beschrieben.

Erfahren Sie mehr »
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.