Christina Applegate schwimmt in Sorgen über Sorgen

Manchen Menschen geht es schlecht. Aber auf Regen folgt meist der Sonnenschein. Bei Christina Applegate scheint es jedoch unaufhörlich regnen, denn die junge Frau muss einen Schicksalsschlag nach dem anderen wegstecken.

Wie viel Leid kann ein Mensch ertragen? Das ist schwer zu sagen, aber jemand der derzeit ein Lied davon singen kann ist die junge Schauspielerin und Tierschützerin Christina Applegate.

[youtube qiKa-Ran6e4&feature=related]

Schock Nummer eins: Ihr Freund ist tot
Lee Grivas, Christinas letzter Freund starb vor kurzem an einer Überdosis Heroin. Sie lernten sich 2006 kennen, waren aber nur kurz zusammen, angeblich weil Lee Christina zu „freigeistig“ war. Immerhin trennten die beiden gute 10 Jahre! Die Trennung hielt aber nicht allzu lange, genau wie mehrere Versuche die Beziehung zu kitten. „Christina liebte Lee von tiefstem Herzen und träumte sogar davon, mit ihm eine Familie zu gründen“, so ein Bekannter Lees in „The National Enquirer“.

Schock Nummer zwei: Brustkrebs!
Zum Glück ist Christina eine der Frauen, die zur Vorsorge Untersuchung gegangen sind, denn so konnte ihr Brustkrebs im Frühstadium erkannt werden und sie konnte schnell eine Therapie beginnen. Aufgrund der frühen Diagnose geht man von einer komplette Genesung aus. Brustkrebs scheint in der Familie zu liegen, zumindest war Christinas Mutter auch an Brustkrebs erkrankt und ließ sich eine Brust amputieren. Aus den Erfahrungen die ihre Mutter machte lernte sie, denn ihre Mutter achtete darauf, dass Christina regelmäßig die Vorsorgeuntersuchungen wahrnahm.

Beide Brüste bereits amputiert?
Hat Christina sich bereits ihre beiden Brüste abnehmen lassen um zu verhindern, dass der Krebs sich ausbreitet? So heißt es zumindest aktuell, offiziell ist allerdings noch nichts bestätigt. Weiterhin heißt es, dass die Ärzte ihr dazu geraten haben sollen und sie sich nun einer weitere Chemotherapie unterzieht.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.