Brad Pitt und Angelina Jolie seit gestern in Berlin

Das Promiehepaar ist in der Hauptstadt. Gestern Nachmittag haben die beiden in ihrem Hotel eingecheckt. Grund für den Besuch ist die Filmpremiere „Burn after reading“.

Der Regisseur Quentin Tarantino erwartet das Promiehepaar nicht nur zur Filmpremiere am 1. Oktober. Sondern es werden auch kräftig die Werbetrommeln gerührt, denn Brad soll für das Weltkriegsdrama „Inglorious Bastards“ vor der Kamera stehen…. Vorraussichtlich wollen die beiden 90 Tage in Berlin verbringen. Die Zeit über residieren sie selbstverständlich am Wannsee. Das Palais Parkschloss, welches nicht nur einen riesigen Garten hat, sondern auch über einen eigenen Bootsstieg und einen Hubschrauberlandeplatz verfügt wird also die nächsten drei Monate ihre bescheidene Herberge sein.

Na dann auf jeden Fall viel Spaß in der Hauptstadt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.