Barbara Becker kann sich bei ihrem neuen Freund fallen lassen

Barbara Becker ist bekannt geworden durch die Ehe mit Boris Becker. Sie hat auch seinen Namen behalten, weil sie sich in der Zeit als Ehefrau selbst sehr bekannt machte durch ihre Modekollektionen und Fernsehauftritte.

Barbara Becker ist eine absolute Powerfrau. Sie steckte die Affären mit Boris ein und bewahrte dennoch immer Stellung in der Öffentlichkeit. Sie kümmerte sich weiterhin um ihre Söhne… und konnte sich somit als Mutter nichts vorwerfen. Doch sich selbst stellte Barbara immer hinten an. Jetzt da sie neu verliebt ist, kann sie sich endlich mal wieder fallen lassen und das tut ihr sichtlich gut. Der Ruhepol in ihrem Leben nennt sich Arne Quinze (36). Obwohl Arne die Optik eines Hardcorerockers vertritt scheint Barbara sich in seiner Nähe wohlzufühlen.

Sehr gut wenn die Exfrau des beliebtesten Tennisstars ihren Mann gefunden hat. Schließlich musste sie mit Boris ja so einiges durchmachen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.