34. Berliner Marathon – neuer Weltrekord

Heute startete der 34. Berliner Marathon. Ein neuer Weltrekord wurde gelaufen. Der Gewinner Haile Gebrselassie, brach den alten Weltrekord um 29 Sekunden.

Die Hotels sind ausgebucht. Mehr als eine Millionen Touristen sind nach Berlin gereist um den 34. Berlin – Marathon live mitzuerleben. Über 40 000 Läufer …gingen dieses Jahr an den Start. Einer von ihnen lief am heutigen Tag einen neuen Weltrekord. Mit einer Zeit von 2:04:26h hat der Äthiopier Haile Gebraselassie  den bisherigen Rekord des Weltrekordhalters Paul Tergat gebrochen. Dieser wurde ebenfalls in unserer Hauptstadt aufgestellt. Mit einem Gewinn von 400000€ wird der Gewinner die nächsten Tage zurück in seine Heimat reisen.

Wahnsinn, welch ein riesen Erfolg auch für die Stadt. Der Marathon wird auch die nächsten Jahre viele Touristen erwarten dürfen, die dieses Spektakel miterleben möchten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.