Trickserien der 90er: Die Top 10

Jedes Jahrzehnt generiert einen eigenen und wiedererkennbaren Cartoonstil – die Trickserien der 90er sind da keine Ausnahme. Ob als Reaktion auf Trash-TV und Anti-Fernsehen, als Überspitzung bekannter und etablierter Formate, in Neuauflagen oder als vollständig neue Entwicklung: Die Cartoons, die die Fernsehlandschaft in den Neunzigern prägten konnten bei sowohl der jüngeren Zielgruppe als auch dem älteren Publikum durch innovative Stile, abgefahrene Geschichten und respektloses Auftreten punkten und werden in diesem Geiste in Erinnerung bleiben. Denn die Trickserien der 90er waren in erster Linie mehr als nur pure Unterhaltung. An ihnen konnte man die veränderten Sehgewohnheiten – nicht zuletzt auch durch den Siegeszug des Privatfernsehens – erkennen, wenn sie mit Versatzstücken spielten und auch in hohem Maße selbstreferentiell waren. Die zehn Besten der 90er beinhalten all dies und noch mehr.

Trickserien der 90er: Die Top 10

1

Die Simpsons

Auch wenn Die Simpsons bereits 1989 in den USA anliefen, entwickelte die Cartoon-Familie von Matt Groening erst im kommenden Jahrzehnt den Stil und den Erfolg, der sie zur langlebigsten Zeichentrickserie überhaupt macht.
[youtube HO7IVXb72oo&feature=related ]

2

South Park

Trey Parker und Matt Stone beweisen seit 1997, dass man tiefgründigen Witz hinter groben Scherzen äußerst gelungen verstecken kann. Kaum eine Serie hat mehr Kontroversen ausgelöst, wobei gerne übersehen wird, dass die beiden South Park Erfinder ein deutlich breiteres Spektrum (allein in den Bereichen Politik, Gesellschaft und Musik) haben, als nur „schlimme Wörter sagen“.
[youtube e7s6ueJdpM4]

3

Beavis and Butt-Head

Wenn es um die Trickserien der 90er geht, dürfen Beavis and Butt-Head nicht fehlen: Erfinder und Sprecher Mike Judge hat mit den beiden Couch-Potatoes von MTV den Geist zu Beginn des Jahrzehnts nicht nur erfasst, sondern maßgeblich mitgeprägt.
[youtube 2XPShhatcMU]

4

Batman: The Animated Series

Paul Dini erschuf mit Bruce Timm die neuen Abenteuer des Superhelden kurz nachdem Tim Burtons Filmversion Batman zu neuem Glanz verhalf. Mit durchdachten Storys und einem ikonografischen Stil eroberte der Dunkle Ritter den Bildschirm für Kinder und Erwachsene gleichermaßen.
[youtube IEzqt4Vjw74]

5

Animaniacs

Die Warner Bros. Cartoons waren schon immer deutlich anarchistischer als ihre Disney-Kollegen und das ließ sich auch noch steigern: Wo die Tiny Toons zwar schräg waren, sich aber noch immer an den Traditionen von Bugs Bunny und Daffy Duck orientierten, waren Yakko, Wakko und Dot Warner geradezu die Marx Brothers unter den Trickserien der 90er.
[youtube 0ajkjvh82Vk]

6

Ren und Stimpy

Völlig neurotisch und eigentlich nur unter gewissem Einfluss zu ertragen: Das debile Duo von Erfinder John Kricfalusi, bestehend aus dem cholerischen Chihuahua mit Asthma Ren und dem strunzblöden Kater Stimpy, hat so manche Mitternacht auf MTV in den Neunzigern mit ihren irrwitzigen und absurden Geschichten gerettet.
[youtube W3Fzbxe0j5w]

7

Pinky und der Brain

Als Spin-Off der Animaniacs konzipiert, versuchen Brain und Pinky jeden Abend aufs Neue dem Acme Labor zu entkommen, um anschließend die Weltherrschaft zu erlangen. Die Serie war noch ein deutlicher Hinweis darauf, dass sich auch in groß angelegten und teuer produzierten Mainstream-Serien in den Neunzigern einiges an Absurditäten tat. Narf!
[youtube ICnBuhLCfMY]

8

The Maxx

MTV war in den 90ern für die herausragendsten und innovativsten Shows bekannt, mit denen man auch oftmals sehr verschlungene Wege ging, die nicht immer zu Erfolg führten. Basierend auf den Comics von Sam Kieth war „The Maxx“ gleichzeitig philosophisch, kurios und wegweisend – und wurde nach nur 13 Folgen eingestellt.
[youtube icOerAhqGv4&feature=related]

9

Liquid Television/Aeon Flux

Liquid Television war ein Spielplatz für eben jene Talente, die MTV im Animationsbereich sammelte. Von klassischen Zeichnungen über Stop-Motion bis hin zu verfremdeten Live Action Aufnahmen bot die experimentelle Serie eine Neudefinition der Videokunst. Besonders erwähnenswert ist auch, dass hier der erste Auftritt von Aeon Flux von Peter Chung stattfand.
[youtube Qw0DzxBVE6w&feature=related]

10

Freakazoid

Der Superheld mit dem Dachschaden: In Freakazoid treffen sich mindestens zwei der bereits genannten Talente: Die Produktion übernahm einmal mehr Steven Spielberg, Paul Dini war einer derjenigen, die für die Drehbücher der relativ kurzlebigen, aber nicht minder lustigen, Serie verantwortlich waren.
[youtube Eu6R8MHrEnY&feature=related]

Tipps und Hinweise

  • http://www.90scartoons.co.uk/

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.