Themen-Archiv: Italien

Städtereise nach Rom – Bella Città

Wenn man Kultur erleben will, ist man hier genau richtig. Die Römer haben Geschichte und sind stolz darauf, das Kolosseum war einst Schauplatz der berühmten Gladiatorenkämpfe und der Christenverfolgung. Das Forum Romanum ist eine imposante Tempelanlage, dessen Ausmaße noch heute ...

Erfahren Sie mehr »

Ferien in Caorle – Hotel, Strand und Ruhe finden

Italien hat so viele schöne Städte, Caorle im Bezirk Venedig ist eine davon. Die einstige Hafenstadt war ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Patrizier, verlor allerdings schnell an Bedeutung als der Hafen versandete. Dies führte dazu, dass viele der Händler nach Venedig abwanderten. Heute bieten viele Hotels Raum für Touristen, die sich für die Kleinstadt interessieren.

Erfahren Sie mehr »

Urlaub in den Alpes Maritimes – Èze

Wer an Südfrankreich denkt, denkt meist an die Côte d’Azure, Nizza, St. Tropez, doch nicht an das mittelalterliche Eze. Die Côte d’Azure ist einer der schönsten Küstenstreifen der Welt. Wenn man in Richtung Italien fährt, zirka 20 Kilometer von Nizza aus, dann landet man in Èze Village.

Erfahren Sie mehr »

Sizilien

In einem Italien-Blog darf natürlich die berühmteste Insel des Landes nicht fehlen. Sizilien vereint Klischees, Landschaft und Leute zu einem einzigartigen Mix, der jedes Jahr aufs Neue den Urlauber lockt.

Erfahren Sie mehr »

Umbrien – hier schlägt Italiens grünes Herz

Umbrien gehört nicht gerade zu jenen Urlaubsregionen, die den Italien-Reisenden auf Anhieb einfallen würden. Etwas stiefmütterlich mitten im Herzen der Apenninen-Halbinsel gelegen, beherrschen immergrün scheinende Berghänge, blühende Weiden und die Ausläufer des Umbrischen Apennins die Landschaft. Überfüllte Strände sind hier gar ein Fremdwort.

Erfahren Sie mehr »

Chianti Wein – der wunderbare Geschmack Italiens

Chianti Wein – schon bei der Erwähnung des Namens läuft renommierten Weinkennern das Wasser im Mund zusammen. Doch trotz seiner langen Tradition musste sich der berühmte Wein Mittelitaliens in den letzten Jahren einem Imagewandel unterziehen, weil der Markt es erforderte.

Erfahren Sie mehr »

Urbania – das Italien des Mittelalters

Das Italien im Mittelalter war geprägt von den Auseinandersetzungen des apostolischen Stuhles und der Herrschaft der Stadtstaaten. Städte wie Venedig, Mailand und Florenz bestimmten das kulturelle Geschehen. Trotz innovativer Errungenschaften und Vorbildfunktionen der italienischen Metropolen entwickelten in deren Schatten kleinere Orte und Gemeinden, die vom italienischen Landadel regiert und beeinflusst wurden. Einer dieser wunderbar faszinierenden Orte ist Urbania.

Erfahren Sie mehr »
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.