The Biggest Loser 2011: Die neue Staffel startet im März

18 Kandidaten begeben sich für The Biggest Loser in die Alpen, um ihre insgesamt 2562kg schweren Knochen in Form zu bringen, wer nicht spurt und schwitzt, der muss leider gehen, denn nur einer kann Germany's Next…ach nee, das war ja eine andere Show.

Na gut, warum man einerseits den Kandidaten beim Abnehmen helfen will und sie andererseits nach Hause schickt, wenn sie nicht in kurzer Zeit viel abnehmen (was bekanntlich eher ungesund ist und vom Jojo Effekt bis zu Herzbeschwerden Probleme verursachen kann), liegt wohl nicht in der Logik begraben, sondern im wirtschaftlich immer erfolgreichen Wettbewerb, der die Einschaltquoten in die Höhe treibt.

Die The Biggest Loser Kandidaten

In Zweierteams aufgeteilt, gilt es insgesamt mehr abzunehmen, als die anderen Teams, dabei sind Frust und Schuldzuweisungen vorprogrammiert. Ob es bei der Vergabe der Farben ähnliche Diskussionen wie bei Reservoir Dogs gegeben hat, wird man wohl nicht in der ersten Episode erfahren.

Team Rot: Björn und Martin (Kumpels)
Team Grün: Müjdat und Melanie (Paar)
Team Braun: Marco und Carlo (Onkel und Neffe)
Team Gelb: Peggy und Tina (Zwillingsschwestern)
Team Rosa: Sabine und Roger (Mutter und Sohn)
Team Blau: Katrin und Christopher (Schulfreunde)
Team Schwarz: Frank und Jörg (Kumpels)
Team Türkis: Melanie und Katrin (Freundinnen)
Team Violett: Elena und Peter (frisch kennen gelernt)

Regina Halmich als Aufseherin

Damit auch niemand heimlich, sondern bitte nur vor der Kamera nascht und Pausen einlegt, hat sich Boxweltmeisterin und mittlerweile Reality-Show-Profi Regina Halmich bereit gestellt, und sorgt als „Spielführerin“ dafür, die „letzte Chance“ der Schwergewichtler so erfolgreich wie möglich zu vermarkten.

Eine wenig makaber ist es wohl, dass die Gesundheit der Kandidaten in einem „Spiel“ durch das Abendprogramm jongliert wird, zumal sich The Biggest Loser in den USA bereits einige Kritik eingehandelt hat, da viele Kandidaten zu gefährlichen Methoden griffen, um vor der Elimination so viel wie möglich abzunehmen. Dehydration und exzessiver Sport, das Resultat zeigte sich nach Ablauf der Sendung, wenn die Kandidaten schlagartig wieder zunahmen, denn die notwendige Betreuung nach der Sendung fällt leider aus.

Man würde sich ja gerne vorstellen, dass Regina Halmich und die Coaches Andreas Büdeker und Silke Kayadelen inklusive der Produzenten nicht auf solche Ideen kommen, wie ihre amerikanischen Kollegen, die bei einem Marathon in der ersten Folge gleich zwei Kandidaten ins Krankenhaus brachten, aber Moral und Fernsehproduktion reden schon lange nicht mehr miteinander.

Serienstart ist am 15. März 2011, jeden Dienstag um 20:15 auf Kabel 1, passend zum späten Snack nach dem Abendbrot also.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.