Streit um das Erbe Heith Ledgers

Nicht lange ist es her, dass Heath Ledger starb. Nach vielem hin und her warum er starb bricht nun ein Streit um ein Erbe aus.

Auch die Familie eines Hollywoodstars ist vor Erbschaftsstreitigkeiten nach einem Trauerfall nicht sicher. Die Brüder seines Vaters Kim Ledger trauen ihm nicht zu, das Erbe vernünftig zu verwalten.

„Es entstanden ungeheure Schulden“
Dies sagte Mike Ledger dem US-Magazin „People“. Vor 15 Jahren leistete sich Kim Ledger so große Fehler bei der Vermögensverwaltung des Großvaters, dass er als Verwalter abgesetzt werden musste.

Zweifel an der Versorgung
Kim Ledger versprach Matilda (die Tochter von Heath) gut zu versorgen, was auch im Sinne Heaths war. Doch daran hat sein Kims Bruder Mike ernsthafte Zweifel: „“Wenn es um solch große Summen geht, sollte ein unabhängiger Verwalter eingesetzt werden, aber Kim hat das nicht so organisiert“.

Kein Wort kommt über die Lippen
Geld spaltet immer die Gemüter. So auch bei der Ledger Familie, denn seit der Streit um das Erbe ausgebrochen ist, sprechen die Brüder Mike und Hayden nicht mehr mit Kim. Sie wurden nicht einmal zur Beerdigung eingeladen worden sein, was vermutlich einem Schlag ins Gesicht gleichkommt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.