Popsongs im Unterricht

Das Lied „Eve" von Annett Louisan reiht Eigenschaften besagter Frau Eve aneinander. Erster Schritt also: einmal anhören und so viele Adjektive aufschreiben, wie man hört. Da Louisan sehr schnell singt, sind die Ergebnisse zunächst nicht zufriedenstellend, aber immerhin ein Anfang. Ich zitiere hier mal zur Anschauung die erste Strophe:

Meine Freundin Eve

Ist aktiv

Denkt immer positiv

Kennt kein Stimmungstief

Ihr Freund Steve

Ist sportiv

Nachdem ich ein Handout ausgeteilt habe mit Leerstellen, hören wir uns das Lied nochmal an und die Studenten füllen aus, was sie können. Danach nutzen wir das Liedmaterial und bauen Sätze. Dabei wiederhole ich nochmal den Unterschied zwischen

Eve ist aktiv, positiv, kreativ … versus: Sie ist eine aktive, positive und kreative Frau.

Beschreibungen sind der nächste Schritt. Jeder beschreibt einen Freund oder eine Freundin, bis das Material wirklich ausgeschöpft ist und das Lied als Ohrwurm in den Köpfen der Studenten hängen bleibt.

Zweites Lied für Adjektive, diesmal hat es zu tun mit der Steigerung der Adjektive. Wir sind Helden komponierten ein Lied „Gekommen, um zu bleiben", halb englisch, halb deutsch (von der CD „Von hier an blind", 2005 Texte.) Kleine Kostprobe:

Ihr sagt:  the höher they come

The blöder they fall

So verdammt emporgekommen und immer noch standing tall

Hier können dann die Grundformen gesucht werden und gemeinsam mit dem Superlativ eine Adjektivreihe gebildet werden: hoch – höher – am höchsten. Es lohnt sich immer, dieses Adjektiv zu wiederholen, da es im Komparativ eine Ausnahme darstellt (Wegfall des ‚c‘) und eines der einsilbigen Adjektive ist, die einen Umlaut in den Steigerungsformen erhalten. Studenten fügen also zu dieser Gruppe noch andere Beispiele hinzu (alt – älter – am ältesten; kurz – kürzer …).

Zum Abschluss habe ich die englischen Zeilen noch ins Deutsche übersetzen lassen.

Keine Meinungen

  1. danke für den Beitrag, freu mich schon auf weitere Teile

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.