Rach im Hexenhäuschen in Lengerich

Rach der Restauranttester wird in der vierten Episode der aktuellen Staffel nach Lengerich ins Hexenhäuschen verschlagen. Nach der sportlichen Aufgabe der letzten Woche befindet sich Christian Rach, Gründer des Restaurants „Tafelhaus“ in Hamburg, in der heutigen Folge wieder auf gewohntem Terrain. Hier gibt es vor allem Probleme mit den Speisen und ihrer Zubereitung – ein Gebiet, auf dem der Sternekoch sofort für Abhilfe sorgen kann.

Rach der Restauranttester mit der vierten Folge der vierten Staffel auf RTL

Thomas Windmöller führt das Hexenhäuschen in Lengerich seit nunmehr fünf Jahren. Die Besucher könnten von dem kleinen, in einer verwinkelten Gasse gelegenen Gaststätte jedoch kaum weniger wahrnehmen. In der Tat ist auch Christian Rach zunächst einmal verwundert über die geringen Ausmaße des Restaurants und auch die Einrichtung lässt ihn sich fragen, ob er sich eher in eine Bar oder eine Kneipe verirrt hat.

Das Essen, dass hier kredenzt wird, ist eine einzige Platte der Grausamkeiten: Mit Dosenfutter und Tüten-Sauce wird im Hexenhäuschen nicht unbedingt dafür gesorgt, dass die Gäste gerne wiederkommen. Doch wie immer weiß Rach der Restauranttester selbst in den hoffnungslosesten Situationen Rat.

Das Hexenhäuschen in Lengerich braucht Christian Rachs Hilfe

Christian Rach muss sich auch in der neuen Episode der vierten Staffel seiner beliebten Gastro-Doku-Soap als Innenausstatter betätigen: Nachdem ihm klar wird, dass aus dem Hexenhäuschen in Lengerich über kurz oder lang kein Restaurant mehr wird, versucht er gemeinsam mit Thomas Windmöller Charme und Atmosphäre in die kleine Gaststätte zu bringen. So wird aus dem wenig beachteten Restaurant eine Kultkneipe.

Das Hexenhäuschen Lengerich lädt am heutigen Sendetermin außerhalb der regulären Öffnungszeiten zum gemeinsamen Sehen von „Rach der Restauranttester“ ein. Am 01.02.2010 geht es um 21.15 Uhr auf RTL los.

Eine Meinung

  1. Hallo RTL,

    die gestriege Sendung Rach im Hexenhäuschen in Lengerich habe ich im letzten Jahr schon einmal gesehen.
    Das war ganz klar eine Wiederholung!!!!!!!!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.