Mein erstes Leben auf RTL mit Katja Burkard

Mein erstes Leben“ läuft auf RTL – eigentlich würde man ein solches Konzept ja eher auf AstroTV vermuten, aber im Sommerloch werden vom Kölner Sender eben bevorzugt Boulevardthemen aufgegriffen, die dann reißerisch erzählt werden. Mit dieser Show wagt sich RTL allerdings in eine Richtung, die von Galileo Mystery kaum schöner hätte präsentiert werden können.

Mein erstes Leben auf RTL mit Punkt-12-Moderatorin Katja Burkard

Katja Burkard, vor allem durch ihre Moderation von „Punkt 12“ bekannt, zeigt, wie normale und auch durchaus skeptische Menschen mit Hilfe von Ursula Demarmels, die als Rückführungstherapeutin arbeitet, sich in einen Trance-ähnlichen Zustand versetzen lassen, um herauszufinden, ob sie Erinnerungen an ein früheres Leben haben.

Interessant ist in der Show, dass im Gegensatz zu sonstigen Reinkarnations-Experimenten, die in Trance versetzten Teilnehmer sich durchaus als normale Menschen in früheren Leben sehen – meistens stellen die Rückgeführten ja fest, dass sie allesamt Ramses der Dritte oder Johanna von Orleans waren. So erfahren wir in „Mein erstes Leben – Mich hat es schon einmal gegeben“ unter anderem von einem Burgfräulein im Elsass und einem Bauern in Italien.

Ein Team überprüft die paranormalen Ergebnisse in der Reinkarnations-Show

Die Komponente des investigativem Journalismus darf natürlich nicht zu kurz kommen und so werden die unter Hypnose gemachten Aussagen knallhart von Katja Burkard und ihrem Redaktionsteam an Ort und Stelle überprüft – und Italien und der Elsass sind ja recht hübsche Orte. Das wird zuweilen auch recht emotional und überraschend. Weniger überraschend wäre, „Mein erstes Leben“ in einer der nächsten Folgen von „Kalkofes Mattscheibe“ wiederzutreffen.

RTL zeigt die erste Episode der sechzigminütigen Show am 23.08.2009 um 19.05 Uhr.

147 Meinungen

  1. Hallo^^

    Ich freu mich schon auf die erste Folge , da ich selbst schon immer sowas machen wollte und immer wieder überascht bin wie real das ganze werden kann, wenn man zu den Orten fährt.
    Braucht ihr noch Leute?
    wenn ja, bin ich dabei 🙂

  2. hallo
    ich freue mich auch schon auf die erste folge !!!!!!!!!!!!!!!!
    möchte das auch mal machen wohne aber in kärnten und nicht in deutschland

  3. Gergana Filipova

    Hallo,

    diese Sendung finde ich sehr spannend. Wie auch zahlreiche andere Menschen mache ich mir oft Gedanken darüber, wer ich in einem früheren Leben gewesen bin und glaube fest daran, dass es ein solches Leben tatsächlich gab.
    Ich freue mich sehr auf die Sendung!
    Wie kann man da mitmachen?

    Gergana

  4. hallo
    bin sehr gespannt auf die erste folge
    würde mich gern für so eine reinkanation melden nur die frage ist wo
    wen man sich noch bewerben könnte wäre sofort bereit
    ich glaube an solche situationen

  5. Schönen guten Tag
    Ich freue mich auch schon auf die erste Folge,
    und ich würde auch zimlich gern sowas mal machen,
    es wäre schön wenn sie sich bei mir melden würden.

    Meine Email addresse ist
    dave31@gmx.de
    fals sie mir schreiben wohln.

  6. Hallo,

    ist jemanden schon aufgefallen das,dass fromat vor 5 jahren bei Vox schon lief?
    Und damals ist es wieder schnell verschwunden.
    Das Zählt für mich wieder RTL will trendy sein und mitgehen will wirkt aber in Allem überzogen, so dass es nichtt übers Bild Zeitungs Niveau hinaus geht.

    Fazit: gehört für mich zur Volksverdummung.

  7. Franziska Schubert

    OMG, was für ein Schwachsinn!
    Das Internet lässt herzlich grüßen.
    Kinder, die ein Rad treiben, im Alter blass und schwach sein, eine Kirche mit einem Fenster, etc. DAS hätte wirklich jeder erzählen können.
    Und die Sachen in der Burg kann man in jedem Reiseführer bzw. auf allen Seiten über die Burg nachlesen.
    Wen wollen die eigentlich damit veralbern bzw. einschüchtern?
    Leute, lebt Euer Leben JETZT und HEUTE.
    Das ist ein nettes triviales Unterhaltungsding- nichts, was man ernst nehmen sollte.
    Die Leute tun mir Leid: die ham vmtl. mal vor dem Fernseher gepennt und die Fantasie hat den Rest dazu gegeben. Ein einfaches, leicht nachlesbaren psychologisches Phänomen…

  8. Hallo,

    ich habe ihre sendung gesehen und finde sie sehr interiesant, war in Ägypten und fühlte
    mich da wie zuhause.

    würde gerne mehr darüber erfahren

    mit früündlichen grüßen

    elisabeth hartl

  9. Moin zusammen.

    Ist echt spannend,würde mich auch freiwillig dafür melden.

    Gruß Thorsten

  10. hallo …

    ich habe die erste folge gesehen und fand die wirklich interessant. ich bin auch immer wieder überrascht wie real das is da muss ich der schreiberin über mir recht geben.

    also ich würde auch gern mit machen wenn ihr noch leute braucht und wenn auch nicht aber ich würde auch gern mit machen denn in meinen träumen taucht immer wieder ein haus auf was ich aber nicht zu ordnen kann.
    lg

  11. Hallo Zusammen,

    ich fand die Sendung klasse. Ich denke auch, dass ich schon mal gelebt habe. Möchte auch mal eine Rückführung machen.

    Solltet ihr libes RTL-Team noch Leute suchen, ich bin dabei.

    LG

  12. Ich interressiere mich sehr für Ihre Sendung. Gibt es eine Möglichkeit auch einmal in eines meiner früheren Leben zu schauen. Ich bin davon überzeugt schon häufiger gelebt zu haben.
    Über eine Antwort von Ihnen würde ich mich wirklich sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Petra Malburg

  13. Silvia 23.August 2009

    Hallo,
    habe mit großem Interesse die Folge „Mein erstes Leben “ verfolgt.
    Würde es selbst auch gerne einmal erleben ! Vielleicht braucht ihr noch jemanden, würde mich sehr freuen.

    Lg Silvia

  14. Bin gespannt, ob hier realitätsnahe Rückführungen dargestellt werden, denn mit der klassischen Hypnose lassen sich durch geschickte Fragestellung auch Fantasiereisen als Rückführungen realisieren. Sollte jedoch die moderne Kreativhypnose zum Einsatz kommen, bestimmt das Unbewusste selbst den Weg zum „Ziel“.

  15. Ich klaube an zweites leben ,ich mochte mich auch zu vervugung stelle, biete!

    bin ich dabei 🙂

  16. Matthias am 23.08.2009

    Ich war richtig über die erste Folge fasziniert.Den Gedanken „schon mal gelebt“ habe ich immer unter Wunsch-und Illusionsdenken abgehackt.Doch durch die Sendung ist meine neugierde geweckt worden.So das ich es am liebsten selbst einmal ausprobieren würde..
    Wäre sofort dabei,wenn ihr noch jemanden sucht.

  17. ich würde sowas auch super gerne mal mitmachen, also wenn wir wirklich noch Leute brauchen solltet…. ich wäre super gern dabei 🙂 meldet euch ^^

  18. Ich habe die erste Folge heute gesehen und ich fand sie ganz toll
    ich würde auch gerne mal wissen wie mein erstes leben ausgesehen hat
    den ich bin jetzt sehr neugierig geworden
    kann man so etwas irgendwo durchführen??

  19. Hallo!

    Die erste folge gestern war super! Ich glaube überhaupt an so ’n mystischen Sachen. Jetzt mache ich es später vielleicht auch mal wenn ich älter bin. Am interesantesten fand ich, wie genau sie die bieden gestern an einzelheiten der Burg, bzw. des Klosters und der Landschaft „errienern“ konnten. Macht weiter so!
    Achso und, ab wann kann man soetwas denn überhaupt machen?

  20. Hallo,
    sehr interessante Sendung.
    Da ich überzeugt bin auch schon mal gelebt zu haben würde ich auch eine solche Reinkarnation mitmachen.
    Hierzu BEWERBE ich mich bei Ihnen.
    mfg….

  21. Hallo,

    Uns hat die Sendung sehr gefallen, war sehr fesselnd, wir bekamen echt ne gänsehaut. Wir würden uns auch mal gern zurückführen lassen. Ich träume oft von alten Sachen, Gebäuden, alte Strassen, kalte Umgebung….. hab mich schon oft gefragt warum ich solche dinge träume.
    Also ich würde mich auch bewerben..wenn noch Leute gesucht werden.
    Und für die Leute die das nicht gerne anschauen und nicht daran glauben..empfehle ich..diese Sendung einfach nicht anzuschauen und anderen den glauben nicht zu nehmen.

  22. wow,
    hammer , das war ganz tolle sendung. bitte bitte mehr davon.
    leute wollen mehr davon sehen.wann ist der 2 sendung?
    mfg

  23. Patrizia Pesendorfer

    Hallo!
    Ich liebe solche Sendungen über Reinkarnationen.Es ist gut, dass ihr auch diese Dinge
    den Menschen näher bringt. Hätte gerne eine Adresse, wo man solche Rückführungen
    machen kann. Am besten in Österreich.Wäre euch sehr dankbar.

  24. Das wollte ich schon immer mal erleben.Bin überzeugt meine Ansichten , Fähigkeiten,Vorlieben ,Geschmack ect. sind Reste aus einem früheren Leben . Wäre so froh , wenn ich das prüfen könnte . Wenn ich nur wüsste ,wo ich mich da hinwenden könnte.Würde natürlich auch sofort bei Ihnen mitmachen.
    mfg

  25. Ich finde diese Serie sehr spannend .Ich würde dies selber sehr gerne erleben was mein erstes leben war,wenn es eine möglichkeit gebe das ich dies machen könnte da waehr ich sofort dabei.

  26. Hallo liebe Katja Burkhard,
    schon als Kind von 8 Jahren wußte ich, daß es ein Leben nach dem Tod gibt. Meine Familie versuchte es mir auszureden. Eine große Traurigkeit begleitet mich schon seit ich Kleinkind bin, dieses Schicksal teilt meine Nichte mit mir. Beide haben wir schon, unabhängig voneinander, versucht das Leben zu Beenden. Therapien führen immer wieder dazu zu spüren, daß es etwas mit Vorlebenseerfahrungen zu tun haben muß. Ich bin 53 Jahre und stehe mitten im Leben, habe eine Krebserkrankung erfolgreich überstanden und Mutter von vier Kindern. Mein Nichte und ich wollten schon lange eine Rückführung machen, hatten aber kein Geld dafür . Außerdem konnten wir keinen vertrauenswürdigen Reinkarnations-Experten finden. Es ist uns eine Herzensangelenheit und wir würden uns freuen wenn wir mit Ihnen, liebe Frau Burkhard zusammenkommen können. Ich finde es wirklich sehr, sehr gut von Ihnen, daß Sie solche Themen vorurteilsfrei untersuchen. Mit lieben Grüßen und viel Hoffnung, Eliane

  27. Egidijus Bataitis

    Hallo,
    Sehr interessante Sendung toll,
    ich würde auch mal gerne wissen,
    Bewerbe ich mich bei Ihnen.
    MfG.

  28. Fragt Euch mal was die eine Dame in dem Interview gesagt hat, die meinte nämlich dass Seelen unsterblich sind. Dann frag ich mich aber wo kommen denn dann die „Neuen“ Seelen her – denn es gibt ja auch immer mehr Menschen auf der Welt. Kann ja nicht sein dass es die auf Vorrat gibt!
    So ein Quatsch.

  29. Ich freue mich, dass es so eine Sendung gibt und fals Sie neue Leute brauchen, würde ich seeeehr gerne da mitmachen.Über ein Antwort von Euch,würde ich mich sehr sehr freuen.

  30. alexandra stehle

    hallo,
    ich habe vor zwei wochen meinen bruder verloren, der nach zwei jahren kampf dem krebs erlegen ist.
    ich glaube nicht an gott…
    aber es wäre sehr schön wenn seine seele ein neues, schöneres leben bekommen würde.
    ich hoffe somit, dass es sowas wirklich gibt.

  31. Sonja Schwedes-Heller

    Hallo irgendwie habe ich mir eigendlich nie Gedanken darüber gemacht ob es so was gibt oder nicht aber seid dem mein Bruder Bodo bei Ihnen mit gemacht macht hat,mache ich mir echt so meine Gedanken ich find es toll und mutig von ihm das er das mit gemacht hat den ich würde es nicht machen, ich würde danach heftige probleme damit haben Also Bodo hochachtungsvoll 🙂 :-)Gruss Sonja

  32. Ein großes Kompliment an diese interessante und wirklich sehenswerte Sendung! Endlich mal wieder etwas Sinnvolles!! Freue mich schon sehr über die nächsten Sendungen, die hoffentlich bald folgen werden… Auch ich würde mich gerne bewerben! Liebe Grüße aus Österreich von ANTONIA

  33. carelo pfefferlein

    tolle sendung,würde mich sofort für eine der nächsten sendungen zur verfügung stellen.
    mich zieht es immer wieder nach egüpten und vor jahren habe ich auf einem bild jemand erkannt,den ich angeblich gesehen habe ,der aber tot ist ,sehr merkwürdig
    gruss c.pf

  34. hallo ich fand die sendung sehr gut und würde mich gerne zur verfüngung stellen wenn noch eine sendung in plannung ist

  35. ich liiiiiiebe diese sendung !
    ich finde das thema total spannend und würde soo gerne mitmachen !
    also fals noch leute gesucht werden, ich wäre sofort dabei 😀
    lg sarah

  36. Heii
    also ich finde die sendung suppper !!
    Ich finde das sehr interessant und wenn ihr jemanden braucht ich will auch 😀
    lg

  37. Hallo
    Wir Sehen programme wie diese gerne ,und wir glauben das es auch so ist .
    Ich würde mich zur verfügung stellen wenn sie noch welche suchen .

  38. Hallo Frau Burkard,
    habe heute Ihre Sendung gesehen und war sehr beeindruckt. Auch ich möchte mich zur Verfügung stellen wenn Sie noch jemanden benötigen. Mich beschäftigt es schon sehr lange ob es ein Leben nach dem Tod gibt. Und so wie es aussieht ist das der Fall. Aber am meisten interressiert es mich, habe ich schon einmal gelebt, wer war ich und wo war ich?
    Liebe Grüße

    von Bettina

  39. Kann man die Sendung auf DVD erwerben? Ich würde sie gern bestellen.
    Liebe Grüße!
    I.P.

  40. Janine-Bianca W.

    Ich fand die Sendung auch toll,einfach sehr interessant und faszinierend. =)
    Ich kann mir auch sehr gut vorstellen,dass ich früher schon einmal gelebt habe.
    Würde das sehr sehr gerne herausfinden.
    Möchte mich also hiermit gerne bei Ihnen bewerben,falls Sie noch Leute für die Sendung brauchen,denn das war schon immer mein Traum sowas mal mitzumachen.
    Die Sendung ist große klasse – Bringen Sie bitte noch viele weitere Folgen!
    Würde mich sehr freuen,wenn Sie sich bei mir melden würden.
    Liebe Grüße aus Hannover!

  41. Sehr geerte Frau Katja Burkart
    Lange Zeit glaube ich schon an ein Leben nach den Tot, auch glaube ich daran , das wir hier auf der Welt eine Aufgarbe zu erledigen haben. und wenn es uns nicht gelingt werden wier wieder geboren um diese Aufgarbe zu vollenden.
    Es ist eußerst interessant die einzelfälle zu verfolgen und ich hoffe das es noch viele Sendungen geben wird.
    Vieleicht könnten sie mir Kontackt Daten von Frau Ursula Demarmels geben ,ich würde gerne in Kontackt tretten.
    Vielen lieben Dank und weiterhin viel erfolg B.Capkinoglu

  42. Liebe Mitarbeiter von RTL,

    auch ich fand die Sendung wirklich super!

    Ich findes es wirklich sehr interessant und würde gern noch mehr erfahren.

    Hab von dem Tag an,im Internet nach einem Ansprechpartner gesucht,jedoch keine passende Andresse für eine Rückführung gefunden.Vielleicht können Sie mir einen Ansprechpartner nennen.

    Ich bitte um eine Rückantwort!

    Liebe Grüße Lena

  43. was für eine Sesationsmasche, wer´s glaubt wird unsterblich.

  44. Ich fand die Sendung toll. Schade, dass es am 31.08.09 keinen Beiterag mehr gegeben hat. Ich hatte darauf gewartet. Schade!
    Da ich an die Reinkanation aus verschiedenen Gründen glaube, würde ich mich freuen, wenn ich selbst dabei sein könnte. Sehr oft habe ich mich gefragt, wer bin ich? Mir passieren unheimliche Sachen in Treumen und in Wircklichkeit.
    Schon aus diesen Gründen glaubbe ich, daß ich schon Mal gelebt habe.
    Ich hoffe, dass Sie bald wieder so einen Beitrag bringen.

    Danke und viel Erfolg
    Nada Bach

  45. ich bin auch sehr begeistert
    ich würde mal gerne wissen ob man sowas durchführen kann
    ich würde soo gerne wissen was bei mir vorher wa 🙂
    ich stelle mich auch zur verfügung
    lg

  46. Hi, diese Sendung ist echt toll. Bitte zeigt mehr davon.

  47. Hallo Frau Burkhard,

    auch ich fand Ihre Sendung hoch interessant und spannend. Ich denke, jeder von uns fragt sich, ob er schon mal gelebt hat oder was wohl nach dem Tod kommen mag. Deswegen finde ich dieses Thema auch ein bißchen gewagt. Es gibt so einige Leute in meiner Umgebung, die sich jetzt fragen, ob das nur „Show“ ist oder ob diese Art der Rückführung tatsächlich möglich ist. Wenn ja, wäre das für viele Menschen eine „Beruhigung“ und so mancher würde vielleicht die Angst vorm Sterben verlieren. Ich stehe diesem Thema skeptisch gegenüber, bin aber durchaus offen für solche „Möglichkeiten“.

    Liebe Grüße Sabine K.

  48. interessant und faszinierend
    ¨Shade das keinen Beiterag mehr gegeben hat. Ich hatte darauf gewartet. Schade!
    Ruth

  49. Ich dachte diese Sendung kommt jeden Sonntag 🙁 !!!!

  50. Also ich finde die Sendung auch wahsinnig toll. Ich hab aber auch davor schon an ein erstes Leben gedacht…..nur wusste ich damals nicht dass man sowas herausfinden kann.
    Ich würde so ein Experiment auch mal gerne durchführen. Ich denk wenn man weiß wer man damals war kann man vielleicht auch schauen ob es Ähnlichkeiten gegeben hat mit mir heut und damals. Und wenn man sogar weiß wie sich der Tod angefühlt hat dann ist das doch auch ein Fortschritt. Ich denk mal dass jeder gern wissen würde ob es schlimm ist zu sterben oder eher angenehm.

  51. Liebe „Mein Erstes Leben“ – Interessierte,

    besten Dank für die zahlreichen Kritiken und Anmerkungen zur Sendung.
    Mit großem Interesse haben wir auch die zahlreichen „Bewerbungen“ in den Kommentaren verfolgt.
    Für eine eventuelle Fortsetzung der Dokumentation suchen wir weitere, neugierige und aufgeschlossene Kandidaten.

    Mehr Infos / Kontakt / Bewerbung gibt es unter:
    meinerstesleben@eyeworks.tv

    Beste Grüße

  52. Hallo !!
    Ich freue mich schon auf die neuen Folgen!! Vor längerem gab es ja schon mal ein paar folgen und ich bin bei jeder Folge fasziniert vor dem Fernseher gesessen !! Seit der Zeit überlege ich das auch mal zu machen aber irgendwie verlässt mich dann doch der Mut !
    Irgendwie interessiert es mich schon ob ich früher schon mal gelebt habe, aber ich hab auch etwas Angst davor zu wissen wie und wie ich gestorben bin !!
    Na ja vielleicht riskiere ichs ja doch irgendwann !!
    Also falls ihr noch Leute braucht könnt ihr euch ja melden !!
    Beste Grüße aus dem Allgäu Anke

  53. Sandra Mennemann

    Hallo! Mich würde interessieren, wie man sich mal „testen“ lassen könnte?!
    Vielleicht habe ich ja auch schon mal gelebt…vielleicht auch nicht.
    Ich finde diese Sendung echt faszinierend.
    Bitte um Antwort.
    Liebe Grüße aus Lienen!

  54. Edeltraut Mauritz

    Hallo ich warte mit Sehnsucht auf neue Staffel.. mich würde es brennend interessieren auch so was zumachen . Wo kann man sich bewerben für die Sendung ????Liebe Grüße aus Lu

  55. hallo, ich würde auch gerne mal sowas machen, mich würde es ziehmlich interessieren.würde mich freuen wenn sie sich bei mir melden würden.liebe grüße

  56. iich Wiil Diie Folgee Auch Gucken Aber ich Fahree Genau Ein Taag Davor Nach Italien ..
    Und Das ist Ziemlich Mies Najaa.. iiich Glaubee Es Gibte Weitere Folgen Davon Oder…

  57. genau so wie bei „Lorenaa.“ fahr ich genau ein tag davor nach italien.. aber diese Sendung ist wirklich sehr interessant. Ich weiß nicht ob ich mir das auch zutrauen würde sowas mitzumachen, doch ich find die sendung Toll!

  58. Hallo ich habe diese show gesehen und kann es nicht glauben und möchte deswegen selber erleben damit ich mich überzeugen kann wäre es möglich auch mal in mein früheres leben zu schauen

  59. Ich bin ebenfalls sehr interessiert daran etwas über mein erstes Leben zu erfahren.
    Wenn dies möglich ist,würde ich mich gerne über einige Informationen freuen.
    Mit freundlichen Grüßen

    Ashley Bailey

  60. Hendrik Bitterlich

    Hallo

    ich finde diese Sendung einfach klasse und würde gerne einmal mitmachen

  61. Hendrik Bitterlich

    schreibt mier doch einfach

  62. Hallo, auch dieses Mal werde ich die Serie verfolgen, weil mich dieses Thema total interessiert. Ich bin 40 Jahre alt und mich würde es absolut interessieren ob in meinem Leben zuvor und in meinem heutigem Leben Ähnlichkeiten bestehen, in der Art von mir oder in meinen Vorlieben..Vor allem würde es mich brennend interessieren wo und wann ich schon mal gelebt habe.. Also falls Sie noch Bewerber bräuchten, ich wäre sofort mit dabei..

    Liebe Grüße aus Oldenburg

  63. Hallo Katia

    Am ltebsten würde ich sofort mit machen.
    Die Sendung ist einfach super , freue mich schon auf die nächste .

  64. Hallo,

    Euch ist schon klar das, das alles nur gespielt ist? Naja leute wie euch muss es ja geben die an jeden mist glauben.

    P.S TOT=TOT da gibts keine seele oder das man früher schon gelebt hat.

  65. Auch ein hallo von mir.
    ich finde so was echt Interresant immer wieder vom neuen.Ich will auch schon seid dem ich denken kann wissen wer ich im vorherigen leben war mich Interresiert es totall .Ich frage mich oft ob so etwas über Haupt möglich ist sein vorheriges leben irgendwie zu erahnen.Ich finde so etwas immer wieder spannend und würde es echt gerne zu gerne selber erfahren wer ich früher war ob ich über Haupt schon ein mal gelebt hatte da ich auch sehr oft dejavu habe was mich manchmal zum nach denken bringt und mich etwas durch einander bringt .Genau wie kann man sich eigentlich dafür an melden?
    Ich würde mich feuen wenn mir zurück geschrieben wird.
    Ich freue mich schon auf weitere spannende Folgen.

    Liebe grüße.:]

  66. Ich hab die Sendung gestern als Promi-Ausgabe zufällig gesehen und ich muss wirklich ehrlich sagen – ich habe selten etwas so strunz-dummes gesehen! omg was haben die Macher geraucht, als sie diese Sendung erschaffen haben? Ich gebe meinem vor-Kommentator Franziska Schubert hundert prozentig recht. Absoluter Schwachsinn und einfach nur frei erfunden!
    Da erzählt irgendein C, D, F, G-Promi irgendeinen Schwachsinn, dass z.B. seine frühere Mutter im 17. Jahrhundert als Hexe verfolgt wurde. Und wie beweisen die, dass die Story war ist? Nach langer Recherche war klar, ja im 17. Jahrhundert gab es noch die Hexenverfolgung und deswegen existierte genau diese Frau wirklich? Hallo? Nur weil die Hexenverfolgung existiert hatte (und das 17. Jahrhundert ist wirklich ein sehr weitgreifender Begriff) heißt es noch lange nicht, dass diese Person existiert hat *Kopf-an-die-wand* Und sie erinnern sich meistens immer an große markante Kirchen, die natürlich noch alle heute existieren. Das ist natürlich viel einfacher zum „Belegen“, als kleine Häuser, die wahrscheinlich niemals irgendwo dokumentiert wurden…

    Oder wird von einer Gegend nahe am Meer berichtet, wo viele Glashütten wären in Italien. Okay die Nähe zum Meer usw. lässt sich wahrscheinlich schließen, dass das Venedig sein könnte? Aber nein der „Experte“ schlussfolgert nur aufgrund dieser Infos, dass es einfach Murano sein MUSS, eine kleine Insel nördlich von Venedig, die für Glaserei berühmt ist. Abgesehen davon gibt es aber auch in der Hauptinsel selbst sehr viele Glasereien! – erstaunlich, wie die „Experten“ so scharfsinnig schlussgefolgert haben… Nach einer Weile hatte der Z-Promi dann auch gesagt, dass der Name mit O endet – oh welch Überraschung – sie lagen richtig! Katja Burkhards erstaunte Gesichtsausdrücke dazu sind einfach zu genial!

    Wie kann man glauben, dass das alles war ist? Die haben sich einfach irgendwelche Tatsachen zusammen gebracht und daraus eine flache Story geschustert – und dass die Experten alle Informationen auch immer „zufällig“ grad im Internet gefunden haben *prust*

    Ich finde diese Sendung ist so dämlich, dass man sie kaum mit einer Parodie toppen könnte. Einfach traurig, was alles im deutschen Fernsehen läuft!

  67. Meine Taufpatin hat im September ihren 40-sten Geburtstag und interessiert sich sehr für solche Dinge. Sie hat mir gestern, als wir gemeinsam die Folge schauten gesagt, dass sie da auch gerne mitmachen würde. und es wäre einfach super, wenn ich ihr das zum Geburtstag schenken könnte, dass sie und ich zu euch kommen und mehr über uns erfahren könnten! Bitte schreibt mir!

  68. Seit meiner geb.habe ich einen großes Muttermal auf der rechten Seite meines Gesichtes,zum Ohr hin,es sieht aus wie ein schweif.Mein Vater der vor kurzem starb,erzählte mir das seine Großmutter in Argentinien erschossen wurde die Kugel drang von einer Gesichtshälfte ein.Zwischen mir und meinem Vater bestand immer und bis zu letzt ein liebevolles verältnis.Ich habe mich immer um Ihn gekümmert.
    Oft denke ich ,bin ich die wiedergeb.mein Uhrgroßmutter und solte alles wieder gut machen was mein Großvater meinem Vater antat. Es gibt so viele aus der vergangenheit,was sich in unsere gener.wiederholt hat, das ich oft denke das ich darüber ein Buch schreiben solte.

  69. Also ich habe mich schon vorab über diese neue Sendung, die auf RTL ausgestrahlt werden soll informiert, und ich muss sagen: Ich bin erschüttert! Wie kann man nur so unverantwortlich solch einen Unsinn verbreiten wie es diese Sendung: -Mein erstes Leben- verbreitet? Ich bin fassungslos, und empört. Jeder normal denkende Mensch weiß, das man nur einmal lebt, und das kein Mensch auf dieser Welt einst ein früheres Leben hatte. Ich halte daher diese Sendung für sehr, sehr gefährlich, denn diese Sendung verdummt das Volk, und das sollte nicht die Aufgabe eines Fernsehsenders sein.
    Früher nannte man so etwas Ketzerei, und wenn man ehrlich ist, weiß jeder normal denkende Mensch, das ich damit recht habe. Es ist einfach Unglaublich!
    Es muss auf jeden Fall verhindert werden, das diese Sendung, die solch einen gefährlicher Unsinn verbreiten wird, nicht ausgestrahlt wird.
    Ich belbe dabei: Solch einen Unsinn zu verbreiten ist sehr, sehr gefährlich für die glaubwürdigkeit der Medien.
    Diese Sendung auf RTL muss daher verhindert werden.
    So denke ich darüber.

  70. Spannende Sendung, sehr gut gemacht. Wenn ich nicht selbst so etwas erlebt hätte, könnte ich es nicht glauben. Deshalb sollte es jeder selbst ausprobieren, um sich ein Bild darüber zu machen, bevor er sowas als Unsinn bezeichnet! Ich bin mir sicher, dass dann viele ihre Meinung darüber total ändern würden.

  71. Hallo,hab gestern durch Zufall (naja Zufälle gibt es nicht wirklich) die Sendung „mein erstes Leben“ auf RTL gesehen. Ich selbst beschäftige mich schon sehr lange mit dem Thema und bin davon überzeug, ein früheres Leben gibt es wirklich. Bei manchen Menschen kommt oftmals ganz spontan eine Rückführung zu stande, indem sie z.B. an einen früheren Ort ihres Lebens kommen oder Gerüche aus früheren Leben wahrnehmen. Ich finde den Beitrag von RTL seriös und kompetent gemacht.Weiter so!Mfg. Emanuel

  72. Genau Tobi Lorenz. So etwas ist bitter gefährlich und die Erde ist eine Scheibe und die Sonne dreht sich um sie. Soll ich schon mal Holz holen für den Scheiterhaufen, auf den wir dann die Menschen verbrennen, die „unnormal“ denken? Wie klein und engstirnig muss doch Dein armes Weltbild sein. Würden alle Menschen so denken wie Du hätten wir heute noch die heilige Inquisition. Naja, mehr kann man zu Deinem geistreichen Beitrag eigentlich gar nicht schreiben.

    Salve Chris

  73. Ich finde das Thema sehr interessant und würde gern anhand so einer Rückführung feststellen, ob ich auch schon mal gelebt habe. Allerdings fürchte ich negative Auswirkungen auf meine Psyche, wenn das Ganze nicht von einem seriösen Therapeuten durchgeführt wird. Wenn man nur wüsste, wie man da die Spreu vom Weizen trenn soll, hätte ich schon längst eine Rückführung gemacht – aber das Risiko einer Traumatisierung ist mir bislang einfach noch zu gross. Ich lebe ein sehr glückliches Leben und möchte daran auch nichts ändern (na ja, neugierig wäre ich schon).

  74. Ich hatte die Sendung im letzten Jahr schon mit großen Interesse verfolgt.Ich glaub schon das ich schon mal gelebt habe.Ich möchte das gern einmal mit meiner Schwester zusammen machen.Wäre doch sehr interessant ob wir früher auch schon Schwestern waren.
    Wir machen das auf alle Fälle.Nur muß man auch jemanden finden zu dem man Vertrauen hat.

  75. Zur sonntagabendlichen Unterhaltung ganz okay, aber ich bin jetzt mehr als erstaunt das es hier wirklich Leute gibt die sogar lt. RTL betitelten „Scripted Doku“ Format einem hohen Wahrheitsgehalt einräumen.

    Erinnert mich gerade irgendwie an die Radiosendung Krieg der Welten von Orson Wells in den 30ern als Tausende Menschen einer Panik nahe waren da sie glaubten die Marsianer greifen an.

    Ich möchte nicht behaupten das es evtl. nicht sowas möglich ist, aber Leute hier seit ihr verschaukelt worden.

    Das sich hierzu E bis Z Promis dazu hergeben, okay aber das niederträchtige an dieser Sendung ist das sich eine an für sich seriöse Journalistin für diesen Mist hergibt. Der Sprecher der Tagesschau hat auch im Big Brother Haus nichts verloren, in einer abgemilderten Form ist dies allerdings dieselbe Situation. Katja Burkhardt shame on you.

  76. Hallo,

    ich bin super begeistert von Hypnosen und würde am liebsten auch mal sowas machen.
    Ich bin mir sicher das ich schon damals gelebt habe und das alle einvorheriges leben hatten.
    Ich würde gerne wissen wer ich war und wann ich genau gelebt habe, also wenn ihr jemanden braucht bitte melden.

    Lg Juliane

  77. hi,
    meine mutter liebt eure sendung.
    sie würde auch super gerne dabei sein.
    mir selber gefält die sendung auch gut.
    ich hoffe das mir jemand dabei helfen kann das ich meiner mutter diese überaschung machen kann.
    fals mir jemand helfen kann dan schreibt mir bitte:
    schmidin1998@gmx.de
    danke

  78. Ich hatte mal vor einiger Zeit ein Buch über diese Rückführungen gelesen (Titel: Die zahlreichen Leben einer Seele). Darin wurde eine Patientin im Rahmen einer Therapie gegen einige körperliche und geistige Beschwerden, die sie hatte, in Hypnose versetzt. Der ursprüngliche Gedanke war es in ihrer Kindheit zu forschen, um den Ursprung ihrer Leiden herauszufinden. Doch dabei hat sie schließlich ein früheres Leben beschrieben. Diese Therapie wurde dann fortgesetzt und dabei kamen immer mehr Leben heraus, die sie geführt hat. Die Therapie war letzendlich erfolgreich und ich absolut überzeugt von Reinkarnation!!

    Es wäre auch mal sehr interessant für eine Sendung herauszufinden inwieweit eine Person schon mal in einem früheren Leben eine andere Person, die ihr sehr nahe steht, gekannt hat, ob als Freund, Feind, oder Familienangehöriger!

    Ich würde auch gerne jederzeit an solch einem Experiment teilnehmen, nur leider fehlen mir da die finanziellen Mittel, da ich noch Studentin bin. Ich würde zu gerne mal erfahren, wo ich schon mal gelebt habe, denn ich kann mir kaum vorstellen, dass es in Deutschland gewesen sein soll… Falls also noch Personen gesucht werden, würde ich mich sehr freuen, daran teilnehmen zu dürfen 🙂

  79. Ich Finde die Sendung toll.Gern möchte ich das auch mal machen .Mir ist es aber zu teuer.Ich wäre echt gespannt,wo ich mal gelabt habe und als was.Ich hoffe es gibt noch viele,viele Folgen.

  80. ich mag die serie weil mich solche dinge interessieren und ich fände es gut wenn rtl diese sendung auch mal mit nicht prominenten personen machen würde. 😀

  81. Hallo,

    ich schaue diese Serie gerne obwohl ich daran zweifel, dass man mich so in Trance versetzen könnte, dass ich Dinge erzähle ohne sie zu steuern. Ich bin ein tiefsinniger Mensch und denke eh erstmal über alles nach was mir da vorgesetzt wird.

    Ich denke die Chance, dass es sowas wirklich gibt liegt bei 50/50, wahrscheinlich muss man sowas erlebt haben, um das zu verstehen und gefestigt im Glauben zu sein.

    Für mich als Heiden wäre es ohnehin nicht verwunderlich, wenn es Wiedergeburten wirklich gäbe.

    Ich würde auch sofort mitmachen, um dem Ganzen eine Chance zu geben und vielleicht danach wieder ein Geheimnis gelüftet zu haben in sich selbst.

    Beste Lichtgrüße !!

  82. Hallo liebes RTL Team,ich finde eure neue Sendung super!Ich selbst bin erst 19 Jahre alt, aber mich würde mein früheres Leben sehr interessieren.Mfg Marie

  83. Hallo. ich bin auch genauso davon überzeugt dass es ein erstes Leben gibt. Ich bin mir auch sicher dass es auch Leben nach dem Tod noch gibt und weitergeht. Viel Erfolg noch mit der Sendung und liebe Grüße.

  84. Michaela Boachie

    Hallo an das Team der Sendung ,,Mein erstes Leben“
    Ich habe mir gerade die Sendung angesehen .. bin total fasziniert davon ,daß so etwas möglich ist .
    Es erweckt richtig den Wunsch in mir , die Möglichkeit zu bekommen nach einem Leben vor meinem Heute zu erforschen .
    Ich würde es toll finden, wenn ich bei diesem Experimet mal mit machen darf …freu mich wenn ich etwas von euch hören würde.

    ganz liebe Grüsse

  85. Hallo wie ich vermutte seit Ihr alle Christlich getauft worden ,, , was glaubt Ihr was Jesus wohl sagen würde über so eine Sendung????, wenn er im Grab liegen würde , würde er sich umdrehen , nur er ist aber nicht im Grab…
    Nun laut ofenbarung Schläft die Sele bis zum jüngsten Gericht na ws sagt Ihr dazu, oder war damals Jesus blöd ? und hat Lügen erzählt ???? oder seid Ihr mit samt RTL und Katja
    viel schlauer?
    oer ist da wohl der Grosse SATAN am werk und führt die Meschen Scharrenweise damit irre??? dennkt mal darüber nach

  86. Birgit Urbanowsky

    Hallo, ich habe eure Sendung schon 2009 gesehen und bin heute genauso gespannt wie damals. Ich führe eine Ahnenforschung durch und habe dadurch schon großes interesse an eurer Sendung. Aus interesse, würde ich gerne auch eine Rückführung mit machen, um zu erfahren, welche Geheimnisse es in meinem Leben gibt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Birgit

  87. Carmen Oppermann

    Hi Folks.
    Würde gerne sowas mitmachen.

    Die Sendung am Sonntag August 08. war Ok.Nur die Sache mit dem Erzieher, da stimmt was nicht.Der hat Theater gespielt. Nur auf seine Körperhaltung achten.Sonst alles OK.

    Viel Erfolk weiterhin. Bitte um Antwort. Danke.

    Bis dann
    Carmen

  88. Carmen Oppermann

    Viel Erfolk weiterhin.

  89. mit ziemlicher Sicherheit haben wir alle schon einmal gelebt. Das Universum ist einige Milliarden Jahre alt, ob neue Seelen hier wirklich noch hinzukommen? vielleicht? – aber wenn dann im Verhältnis nur ganz wenige.
    Manche Leute können sich einfach besser auf das Experiment „Rückführung“ einlassen als andere.
    Viele haben auch bereits in anderen Welten und Dimensionen gelebt
    Ich hoffe immernoch auf mehr Offenheit in der Gesellschaft und freue mich, daß dieses Thema in einem großen Fernsehsender aufgegriffen wird.
    Ich beschäftige mich sehr mit diesem Thema, schreibe in meinen Blog darüber. Wen´s interessiert – einfach vorbeischauen 😉
    Liebe Grüße einer Seelenwand(l)erin.

  90. Hallo, ich habe meine früere leben gehseen.Und das war moderne zeit,keine 1500 oder 1700 Jh. ich hab mich selbst in andere zuschtand gefürt,aber hab ich angst gekrigt ,weil ich war alein in dunkle raum mit file fenster fon ferschidene leben-di hat sich bewigt .eine hab ich eingeschaut…Möchte sehr widercholen,aber es kleipt nicht mer.Hoch interesant!!!!!!!Ich hab file andere erfarunge…klasse!!!

  91. Ich finde das Thema sehr spannend und bin der festen Überzeugung das es zwischen Himmel und Erde vieles gibt das wir noch nicht verstehen. Die Reinkarnation ist für mich ein sehr logisches und gerechtes System. Da bekommt der Satz aus der Bibel: ‚Die Söhne werden für die Sünden der Väter büßen..‘ eine ganz andere Perspektive.
    Darüber sollten einige noch mal nachdenken 😉 Ich habe für mich bereits vor langer Zeit akzeptiert das dieses weder mein erstes, noch mein letztes Leben sein wird.
    Aber die Show ist mir leider um einiges zu reißerich. Halt typisch RTL.
    Kein Platz für Stille und Tiefe. Das macht das Ganze für Skeptiker zu recht unglaubwürdig.
    Ein Beweis für die Existenz einer unsterblichen Seele, wie er in dieser Sendung ja scheinbar geliefert wird, kann nicht auf eine Art präsentiert werden, die einer Laienschauspieleraktion gleicht. Ich habe das Gefühl das die Macher dieser Sendung sich nicht annähernd der Tragweite Ihrer Message bewusst sind und wage es auf Grund dessen auch zu bezweifeln, dass das was wir dort sehen auch wirklich echt ist.
    Wäre es echt, so würde automatisch mehr Tiefe in der Präsentation entstehen, da ja alle beteiligten sich der Tragweite, auch auf ihr eigenes Leben, bewusst wären.

  92. LiebesTeam vonRTL
    Ich habe gestern „Mein erstes Leben“ gesehen und die ganze Nacht kein Auge zugetan.
    Eigenlich bin ich ein sehr realistischer Mensch ich bin 25Jahre alt , bin Kinderkrankenschwester und stehe mit beiden Beinen im Leben,doch immer öfter mache ich mir Gedanken woher mein Bauchgefühl kommt welches mich nur selten täuscht, oder woher bestimmte Angewohnheiten kommen die ich habe…..
    Meine Oma hat mir früher einmal erzählt ich wäre in meinem früheren Leben ein Mann gewesen und von Beruf Künstler;-))
    Keine Ahnung wie sie darauf kam aber künstlerisch begabt bin ich weiß Gott nicht..
    Ich würde mich freuen wenn ihr mir antwortet da ich an einer Rückführung großes Interesse hätte
    Viele Liebe Grüße
    Eure Yasmin

  93. So ein Humbug! Dieser Quatsch ist eine Verschwendung von Sendezeit und wäre besser bei Astro-TV aufgehoben. Aber wir leben wohl leider in Zeiten, in denen es angesagt ist, jeden esoterischen Unsinn unbesehen zu glauben, und da will RTL wohl auch ein Stück vom Kuchen haben.

  94. Ich bin 42 Jahre alt., arbeite in einem Spielcasino als Aufsichtspersonal.
    Momentan bin ich zu Hause da ich an Krebs erkrankt bin.
    Aufgrund dessen denke ich viel über das Leben und den Tod nach. Ich habe mich schon oft gefragt ob es ein Vorher gab oder ob es ein danach gibt.
    An einer Rückführung würde ich sehr gerne mal teilnehmen.

    Liebe Grüsse aus Baden Würtemberg sendet euch Tanja.

  95. wie dümmlich anmutend es doch zu einige beiträge zu lesen sind,
    als wäre dieser bloq die bewerbungsseite für diese hanebüchene sendung,
    schön und gut wenn man an ein leben nach dem tod oder an eine schicksalbestimmt aufgaben oder eine früheres leben glaubt, aber gestern nacht die wiederholung der folge gesehen und völlig fassungslos die sendung verfolgt, und was man dort dann gesucht und und nachgewiesen haben, „eine burg an der küste schottlands so wie eine burg an einem see in schottlands, verdammt dieses land hat nur burgen an küsten und seen!!!!!!!!!!!
    oder eine schmiede in in augsburg, einer doch recht populäre stadt, die ein 20-30jähriger der nicht gerade wie ein einsiedler lebt mindestenst einmal im fernsehn gesehen hat,
    oder das reichsadlerwappen, das klebte überall an den bedeutenden häusern, ein schmied der schmied oder schmitt hiess! verdammt smith,schmitt und diverse andere ähnlich klingende namen haben sich von diesem beruf abgeleitet,
    es ist schon erbärmlich in meinen augen wenn man die unwissenheit und unzureichende allgemeinbildung dafür missbraucht um einschaltqouten zu erreichen,

  96. Hallo liebes Team von RTL,

    am Sonntag habe ich Eure Sendung „Mein erstes Leben“ mit Spannung verfolgt und war echt begeistert. Ich glaube fest daran, dass es ein Leben davor oder danach gibt und werde diesbezüglich oft belächelt.
    Mein Mann ist ein richtiger Skeptiker, er hat aber mit Interesse auch Eure Sendung verfolgt und ich war überrascht von ihm zu hören, dass es ein „erstes Leben“ vielleicht gibt und wir beide möchten gern an Eurer Sendung teilnehmen.

    Ich würde mich freuen von Euch zu hören.

    Viele Grüße. Marion

  97. Ich weiß das klingt blöd aber ich hatte eine wirklich besch… Kindheit. Ich durfte für die Fehler der Erwachsenen bluten,dennoch habe ich diesen unerschütterlichen Glauben an das Gute im Menschen. Oft habe ich für diesen Glauben einen bitteren Preis zahlen müssen. Heute bin ich reifer und auch vorsichtiger gegenüber anderen Menschen,ein introvertierter Mensch wird jedoch trozdem nie aus mir werden. Mich würde interessieren ob mein heutiges Leben etwas mit vergangenen Leben zu tun hat,ob man von Leben zu Leben auch dazulernt um es im nächsten Leben besser zu machen,ob auch die Seele von Leben zu Leben reifer wird.

    Alles Liebe und weiterhin viel Erfolg Eure Anne

  98. Hallo liebe Team von Rtl

    Ich habe denn sendung meine ersten leben gesehn und hat mir sehr faszinieret
    ich möchte gerne mit machen um zu wiessen war ich mal eine böse mensch das ich heute sehr viel pech habe wenn sie leute brauchen bitte bitte melden sie bei mir
    wird mich sehr freuen

    Liebe grüsse und hoffe bis bald

    Barbara

  99. Es gibt Möglichkeiten mit Problemen aus früheren Fleischwerdungen fertig zu werden.
    Zu diesem Zwecke hab ich die Theorie der potenzierten Heimaterde entwickelt.
    (Unter meinem Namen verlinkt)

    Liebe Grüße, Linda

  100. Ob das nun Humbug ist oder wer dran glaubt, ist doch letztlich egal.
    Dass wir alle Teil eines übergeordneten Ganzen sind, ist für mich aber klar. Wie auch immer das dann heissen mag, Nirvana, Gott, Himmel, wasweissich.

    Vielleicht ist auch nur unser zeitlineares Denken komisch.
    Was ist schon „gesternr“, was ist schon „morgen“, wenn eh alles ein Kreis ist.

  101. Ich habe großes intressean eure Sendung da ich schon im 11 Leben bin würde ich gerne ein mal unter dieser rückführung mitmachen wäre es möglich?

  102. Elisabeth am 12.08.2010.

    Hallo !
    Mit großer Begeisterung sehe ich mir Ihre Sendung an .!
    Falls Sie noch Personen brauchen , dann würde ich mich sehr freuen einmal bei Ihnen dabei sein zu dürfen , da ich mir von einer Rückführung die Lösung meiner Probleme erhoffe .
    In der Hoffnung auf eine Positive Antwort verbleibe ich mit Herzlichen Grüßen
    Elisabeth !
    Im Voraus ein ganz großes Dankeschön . !!!

  103. Elisabeth am 12.08.2010.

    Hallo .!Mit großer Begeisterung sehe ich mir Ihre Sendung an . Falls Sie noch Personen brauchen würde ich mich sehr freuen einmal bei Ihnen dabei sein zu dürfen , da ich mir von einer Rückführung die Lösung meiner Probleme erhoffe . In der Hoffnung auf eine Positive Antwort verbleibe ich mit Herzlichen Grüßen Elisabeth ! Im Voraus ein ganz großes Dankeschön . !!!

  104. Wer sich schon eingehender mit Reinkarnation befasst hat weiß, daß wir nicht nur zweimal, sondern viele, hunderte oder tausende Male „gelebt“ haben – wobei es auch darüber noch diffenrenziertere Informationen Informationen gibt, woraus sich eine neue Inkarnation jeweils zusammensetzen kann. – Die gezeigten Beispiele zeigen vermutlich eine Verbindung zu einem bestimmten Leben, vielleicht besonders dramatischen Ereignissen, die einen Bezug zum heutigen Leben darstellen und bis in die Gegenwart nachwirken. – Noch komplizierter wird es ja, wenn man bedenkt , daß alles gar nicht linear abläuft…. da kann schon mal der Kopf rauchen…!

    Ich verfolge die Sendung auch mit viel Spaß und Interesse und nehme daraus Anregungen für eigene, bruchstückhafte Rückerinnerungen mit.

  105. Wer glaubt nur solch Quatsch ?
    Wir alle haben nur ein zufälliges Leben wie jede Pflanze und jedes Tier,zu den auch wir gehören.Es gibt ein Anfang und ein Ende im Leben und danach nur ein „Nichts“.
    Solche Sendungen leben davon ,dass wir glauben etwas Besonderes zu sein und uns ein absolutes Ende nicht vorstellen wollen. Davon provitieren übrigens alle Religionen.

  106. ich möchte gerne fragen wo man sich für das experimment bewerben muss,damit ich auch das mal machen darf.ich möchte gerne auch mal wissen was und wo ich war,,,schreiben sie mir bitte den antwort oder rufen sie mich an,,mein handy nummer lautet 017685351617..damke

  107. mit viel begeisterung schaue ich die sendung an.
    falls noch personen gesucht werden ich bin interressiert ob ich mal gelebt habe.
    aber wer bezahlt das eigendlich.
    hoffe auf positive antwort.

    eine danke im vorraus

  108. liebes rtl team

    würde mich riesig freuen wenn ihr euch mal melden würdet.

  109. Liebe Elisabeth, die Idee mit dem dabei sein hatte ich auch schon lange.Habe mich auch schon mal kundig gemacht zwecks Rückführung. Also wir als normal sterbliche können das nur bezahlen wenn wir sparen.Lange Zeit! Ich würde alles dafür geben um einmal eine Rückfführung machen zu können. Aber das werden wir wohl nie erleben !!
    liebe Grüße
    Miranda

  110. Liebe Katja Burkhard,

    bin total begeistert von Ihrer Sendung und habe Respekt vor Ihrem Mut. Ich glaube schon seit über 25 Jahren an die Wiedergeburt, beschäftige mich seit einiger Zeit wieder sehr intensiv damit und bin sehr erfreut über Ihre Sedung. Es ist für mich immer wieder deprimierend, daß man mit kaum jemandem darüber reden kann, weil man gleich als Spinnerin abgestempelt oder mitleidig belächelt wird. So vergrabe ich mich in meine Bücher und hoffe, daß es irgendwann mal als Tatsache anerkannt wird. Schließlich war es vor 2000 Jahren noch eine Tatsache, die jeder wußte bis die Kirche das Thema irgendwann verleumdete um ihre Macht ausüben zu können. Wirklich sehr traurig, denn das Leben ist mit diesem Wissen viel einfacher, man hat null Angst vor dem Tod.
    Weiterhin viel Erfolg und bleiben Sie dran!!!!

  111. Hallo.
    also ich bin immer hin und weg wenn ich eure Sendung anschaue und würde mich übel freuen wenn ich auch mal mitmachen könnte.
    Ich bin 15 und für meine freunde ein bisschen durchgeknallt weil ich das mal mitmachen will, aber mich interessiert das ob ich wirklich schon mal gelebt habe.
    Ganz herzliche Grüße Jasi.
    Dankeschoen.

  112. Hallo Ihr Lieben.
    Ich war vor 10 jahrenin INDIEN in der Palmblatbibliothek . Interessant ist wie im jetzigen Leben Phasen der früheren Leben in intervallen von je 5 Jahren auftauchen. Ich war sehr verblüfft, vor allem weil man mir auch gesagt hat, dass ichmit 95 Jahren sterben werde. Da mein letztes Leben anscheinend in Thibet als Heiler- Mönch war ….habe ich jetzt immer noch dieses helfer Syndrom. Und noch etwas interessantes aber das möchte ich hier nicht sagen. Ich waäre sehr sehr sehr interessiert and einer Sitzung um dies alles zu ÜBERPRÜFEN. Bitte lasst mich mit Frau DEmarmens reden. Bitte freundliche Grüße !!!!

  113. zu Komment. oben Nr. 88 Shiri ……. Mädel du hast in der Schule wohl nicht gut aufgepasst. nicht in der Gramatikstunde und nicht in der Bibelstunde; sonst würdest du nicht so einen Stuss schreiben. Sorry Ich habe vieles Erlebt sogar eine dilikation, ich habe nachts im Bett über mir geschwebt und dann bin ich verreist als Wolke. ich habe gehört gefühlt gerochen und gesehn. Aber mich konnte man nicht sehen. In Indien habe ich auch vieles außergewöhnliches erlebt, leute die ich zum ersten mal gesehen habe und die ich sofort erkannt habe; Was kann das nur sein? Ich liebe alle Menschen, mir ist die Person interess-ant und nicht was man ihnen beigebracht hat ( Reli mäßig). Horcht in euch rein was fühlt ihr , das ist wichtig. Und die Sendung ist OK es gibt wahrheiten darin , sucht sie selber. Ich möchte gerne, sehr gerne Teilnehmer der Sendung sein. Freundliche Grüße an alle und lasst alle das glauben was sie wollen, oder wollt ihr den Fehler der Bekehrung auch machen? Frieden für alle und sonnige Tage Euch allen.

  114. Warum KAPIEREN eigentlich so viele Leute NICHT, dass diese Seite hier NICHT RTL gehört, sondern nur über die Sendung berichtet?

    Sind „Rückführungsinteressierte“ allgemein ein bisschen beschränkt?
    Entschuldigung, aber die Frage musste jetzt mal sein.

  115. halten sie mich ruhig für verrückt! Ich tu es auch, wenn mir wieder einmal eine Mädchen stimme meinen Namen hintererheruft. Seit klein an habe ich dieses problem, was mir ab und zu Angst macht. Aber nicht nur diese Mädchenstimme verwirrt mich, sondern auch meine träume. seit dem ich denken kann und weiß was träume sind, träume ich immer wieder ein traum. er findet immer wieder im wald statt. es steht ein mann vor einer weide. ich sehe wie er hilfe ruft oder sich auch mit einen grinsen verabschiedet, jedoch höre ich ihn nicht. wiederrum sehe ich ganz oft im wald ein altes vermorschtes haus. es ist sehr verwachsen und verwildert. dieses mädchen, wobei ich denke, dass ich es da stellen soll, sehe ich erst seitdem meine tochter auf die welt ist. ich habe viel über traumdeutung gelesen jedoch ist es nicht das, was mir meine träume eventuell sagen wollen. vielleiht könnt ihr mir helfen, damit ich auch weiß, wie ich mit diesen situationen umgehen kann. lg Jenny Machelett

  116. Hallo !

    Ich habe mir die Sendung mal angeschaut und ich habe das Gefühl das ich schon mal gelebt habe. Als ich 4 oder 5 Jahre alt war haben wir in einem Haus gelebt, ich wurde auch in diesem Haus geboren und habe meiner Mama immer erzählt wir es in einem anderem Haus davor gewesen ist und ich wüsste wie es dort ausgesehen hat. Meine Mama hat mir immer gesagt ich kann das nicht wissen weil ich noch nicht geboren war aber ich war mir ganz sicher das ich da schon mal war. Ich würde das sehr gerne mal ausprobieren wenn das möglich ist 😉
    Liebe Grüße

  117. Hallo,

    Die Sendung finde ich sehr interessant. Ich würde gerne da bei der Sendung mal mit machen.Mich interessiert ja auch Tarot-Karten und Wahrsagerin. Deswegen interessiert mich die Sendung auch so sehr ob ich schon früher mal gelebt habe. Interessant wäre das für mich schon mal.
    Muß ich mich bei Ihnen bewerben um bei der Sendung mit machen zu können oder wo?
    Hoffe auf eine posetive Antwort und verbleibe mit

    Vielen Lieben Grüßen Doris

  118. Hallo,

    Die Sendung finde ich sehr interessant. Ich würde gerne da bei der Sendung mal mit machen.Mich interessiert ja auch Tarot-Karten und Wahrsagerin. Deswegen interessiert mich die Sendung auch so sehr ob ich schon früher mal gelebt habe. Interessant wäre das für mich schon mal.
    Muß ich mich bei Ihnen bewerben um bei der Sendung mit machen zu können oder wo?
    Hoffe auf eine posetive Antwort und verbleibe mit

    Vielen Lieben Grüßen Doris

  119. Hallo,

    Die Sendung finde ich sehr interessant. Ich würde gerne da bei der Sendung mal mit machen.Mich interessiert ja auch Tarot-Karten und Wahrsagerin. Deswegen interessiert mich die Sendung auch so sehr ob ich schon früher mal gelebt habe. Interessant wäre das für mich schon mal.
    Muß ich mich bei Ihnen bewerben um bei der Sendung mit machen zu können oder wo?
    Hoffe auf eine posetive Antwort und verbleibe mit

    Vielen Lieben Grüßen Doris

  120. Hallo! bin total Begeistert ihre Sendung zu sehen und kann mir das alles granicht so richtig
    vorstellen.
    Möchte es gerne mal selber erleben und würde mich freuen von ihnen zu hören.
    Ich bedanke mich schon im voraus bei ihnern und hoffe auf eine positive Antwort.

  121. Hallo!
    Ich bin sehr interessiert an Ihrer Sendung „Mein erstes Leben“
    Bin zwar skeptisch, dass so etwas schaffbar ist, doch würde gerne auch über mich ergehen lassen, um so etwas einmal spüren zu dürfen.
    Ich würde mich freuen von Euch zu hören!
    Mit besten Grüßen!

    Alice

  122. hallo,
    ich würde mich auch gerne zu verfügung stellen.
    vielleicht kann ich dann raus bekommen,warum ich manche sachen voraus sehen kann.
    schon als kind habe ich einige sachen gesehen,die dann auch passiert sind.
    ich glaube nicht an zufälle!!
    ich würde mich freuen,wenn es klappt!
    gruß heiko

  123. Hallo

    Mal eine Sendung ganz nach meinem Geschmack. Finde diese Rückführung total interessan
    t. Ich habe es schon immer geliebt mich mit altertümlichen Sachen zu befassen, fühle mich dann immer irgendwie heimisch, weiß nicht wie ich es anderst ausdrücken sollte. Selbst das leben der Indianer berührt mich jedesmal wenn ich eine Reportage sehe.
    Von daher glaube ich schon das es vor meinem jetzigen Leben schon mal was gegeben hat.
    Würde mich auch gerne mal in dieses Abenteuer der Rückführung stürzen wollen.
    Auf jedenfall eine tolle Sendung, hoffentlich gibt es noch einige davon.

  124. Mit großer Begeisterung sehe ich mir Ihre Sendung an .! ich bin aus Ungarn aber möchte sehr gerne dabei sein wenn es noch möglich ist.. Schöne grüsse Evi

  125. wilfried deutschendorf

    ich finde eure sendung superwas der mensch nicht sieht oder fühlt glaubt er nicht .
    meine mutter träumte immer was morgen und übermorgen pasiert keiner glaubte
    ihr .ich bin 40 jahre selbststädig und das grösste was ich im leben erlebt habe war
    ich habe in den 70 er jahre frau buchela die hellseherin aus remagen kennen
    gelernt .sie erzählte mir mein jetziges leben bis zum ende die zeit spielt eine rolle
    wenn ich den film sehe so weit die füsse tragen in russland und die kälte dann werde
    ich innerlich ganz ruhig und fühle mich wohl ich habe das gefühl das ich da früher mal
    gelebt habe.
    es wäre mein wunsch mich von ihnen ins erste leben zurück zubringen

  126. Die Serie finde ich supertoll und ich würde auch mal gernebei dieser Serie mitmachen. Also schreibt mir mal.xD

  127. Könnte ich bitte bei dieser Serie mit machen wil ich schon14bin.

  128. Hallo!

    Ich finde diese Sendung auch sehr spannend! Ich möchte gerne an ein früheres Leben glauben bin aber gleichzeitig auch sehr skeptisch ob es sowas wirklich geben kann! Zu gerne würde ich mich selber einmal Rückführen lassenkann mir jemand sagen, wie man sich bei der Sendung bewerben kann?

  129. Habe gestern das 1. Mal diese Sendung verfolgt. Ich war sehr gespannt auf das was
    da kommt. Leider bin ich etwas enttäuscht, denn für solche Erkenntnisse waren die
    Teilnehmer total emotionslos. Wenn man solche Entdeckungen macht, da müßte
    meiner Meinung nach viel mehr Gefühl zu sehen sein.
    Ist das wirklich echt??
    Aus dieser Sendung könnte man mehr machen!!

  130. Wolfgang Kleinholz

    Sicherlich ist diese Sendung gut aufgebaut und damit unterhaltsam. Den Wahrheitsgehalt jedoch zweifle ich sehr stark an. Im Prinzip besteht doch die Möglichkeit, dass sämtliche seitens der Testpersonen in angeblicher Trance gemachten Angaben zuvor besprochen wurden. Die Thematik lässt sich damit auch rückwärts, nämlich indem man zuerst historische Infos zuvor definierter Orte ermittelt und dann die Testpersonen deren angebliche Erlebnisstory, die wie gesagt möglicherweise von vornherein schon feststeht, in ihrer so genannten „Trance“ „erzählen“ lässt.Darüberhinaus erscheinen mir die Zeiträume, in welchen nahezu alle Testpersonen angeblich schon einmal lebten, hinsichtlich ihrer Gleichheit sehr auffällig: Stets spielt das im Zeitraum des Mittelalters; macht sich dramaturgisch eben gut, wenn man locations wie alte Kirchen, Klöster, Schlösser oder unheimliche einsame Gehöfte auswählt! Vor diesem Hintergrund wäre es ggf. angezeigt, dass sich einmal professionell ausgerichtete Wissenschaftler mit dem Wahrheitsgehalt dieser Sendung beschäftigen. Ansonsten ist diese Sendung als Volksverdummung zu betrachten!

  131. Hallo „Mein erstes Leben“-Team,
    ich habe erst zweimal Eure Sendung gesehen, und war von dem Inhalt mehr begeistert als vom Titel. Als Halbinderin glaube ich fest an frühere und eventuelle spätere Leben. Jedoch finde ich es schwierig herauszufinden ob es wirklich das erste war…Das soll keine spitzfindige Bemerkung sein, sondern ich meine es ganz ernst. Ansonsten finde ich, daß Katja sehr einfühlsam mit den Hypnotisierten umgeht und sehr authentisch wirkt. Es sieht so aus, als wenn es sie wirklich fasziniert und das hat mich sehr gefreut.
    Ich verstehe die sogenannten Einschaltquoten nicht. Schließlich kann man sich doch nicht
    ewig immer die selbe langweiligen Shows ohne Niveau anschauen? Ich frage mich wirklich was ist los mit / in unserer Gesellschaft? Ich bedanke mich bei Eurem Team für etwas außergewöhnlicheres und Euren Mut . Bitte weiter machen!! LG I.Porter

  132. es ist ein sehr schönes Thema , mit dem ich mich lange befasst habe –leider sind „Rückführungen“ nicht belegbar . Es könnte also genau so gut auch sein , das wir durch irgend welche Gene ( auch aufgenommen durch Nahrung ( die durch Exkremente gedüngt wurde ) fremde Erinnerungen in uns tragen ) Wer weiß es ? )
    kurzum finde ich es nicht gut solche Themen in den Medien zu verbreiten —- Es gibt genug Leute die von ihrem Leben die schn…. voll haben –aber sie haben Angst vorm Tot .!
    Mit dieser Propaganda denken diese Leute evtl. anders und begehen Selbstmord -(in dem Glauben :ich bekomme dann ein neues /besseres Leben)

  133. Hallo
    diese Sendung finde ich sehr spannend. Wie auch zahlreiche andere Menschen mache ich mir oft Gedanken darüber, wer ich in einem früheren Leben gewesen bin und glaube fest daran, dass es ein solches Leben tatsächlich gab.
    Ich freue mich sehr auf die Sendung! Da ich auch gerne wissen möchte ob ich schon mal gelebt habe und wer ich in meinem ersten Leben war,
    möchte ich mich gerne zur Verfügung stellen für eine Rückführung
    Was müsste ich tun um da mitzumachen
    Gruß Stephan

  134. Hallo Leute Bin schwer beeindruckt von eurer Sendung (Gensehaut) also wen ihr mal jemanden braucht ich bin dabei L.g.

  135. Hallo.
    Mein Name ist Yvonne.
    Ich bin zwar 13,aber ich interessiere mich sehr für ihre Show.
    Nur eine Sache ist mir unklar.Gibt es ein erstes Leben ?
    Ich habe schon lange über diese Sache nachgedacht und ich habe mich entschlossen einfach mal zu fragen.
    Ist es möglich ?
    Ich möchte sie hiermit fragen ob ich vielleicht in ihre Sendung kommen könnte : )
    Es würde mein Leben verändern,denn ich befasse mich gerade mit meinem Leben
    Liebe,Freunde,Hass,Tod,Seele ich möchte ein Fortschritt machen und mich freuen diese Erfahrungen zu machen
    So kann ich mein Leben geniesen und es laufen lassen : )
    Ich würde mich auf eine Antwort freuen !
    Liebe Grüße
    Yvonne

  136. Ich war erst 15 Jahre Jung und hatte ich das Gefühl nicht in die richtige Familie auf die Welt gekommen zu sein.
    Immer wieder habe ich in meinen Träumen versucht von meinen früheren Leben etwas zu träumen. Paar mal in Leben, glaube ich, geschafft zu haben.
    Jetzt bin ich 56 Jahre alt und hoffe immer wieder diese Wünsch wahr zu haben.
    Vor 2-3 Jahre habe ich immer wieder versucht auf die Seite von Frau Ursula Demarmels mich anzumelden. Keine Chance.
    Ich schreibe euch mit der Hoffnung, dass Ihr mir Hilft diese Hoffnung in Realität zu verwirklichen.
    Mit meiner Reise bin ich sicher einige Probleme mit meinem aktuellen Leben besser zu verstehen.
    Ich habe beide Bücher von Michael Newton „Die Abenteuer der Seelen“ und „Die Reisen der Seelen“ gelesen und ich weiß dass Frau Ursula Demarmels seine Studentin war.
    Seit über 40 Jahre warte ich auf diese Reise. Bitte Helfen Sie mir!
    Mit freundlichen Grüßen
    Nina Friederich

  137. Warum eigentlich „Mein erstes Leben“. Wer weiss das schon? Weshalb führt die Leiterin nicht einmal einen Freiwilligen ganz zurück, vielleicht 10’000 Jahre oder mehr. Wir bleiben immer im gleichen Zeitrahmen stecken, aber interessant wären doch auch Ereignisse, die in unseren Geschichtsbüchern bestimmt ganz falsch dargestellt werden.
    Und wie ist es, wenn man einer den Versuch wagt, NACH VORNE zu gehe, also wie ist mein nächstes Leben, was habe ich noch geplant. Das wäre auch mal interessant, auch wenn dann alle total skeptisch vor der Glotze sitzen, egal, „Wissenschaft ist Suchen und VERsuchen“.
    Lynn

  138. Hallo Liebes Rtl Team

    Ich kann das mit einem frühren Leben .eigentlich kaum Glauben
    aber durch eure Sendung hab ihr mein Interesse geweckt.
    Ob es wirklich so etwas giebt ,was ich bezweifel
    .
    Aber ich würde es sehr gern ausprobieren ,Wäre sofort dabei
    Wie kann man sich Bewerben?

    MFG

  139. ciao an alle ;D
    ich finde diese sendung ganz interressant!
    ich würde auch gerne mal wissen wie mein erstes leben war ob ich schon mit a.a zusammen war der italiener mein ex ;D

  140. Rückführungen sind eine faszinierende Sache. Wer mag, kann mich besuchen auf der webseite: http://www.studio-fuer-zeitreisen.de.Ich biete Rückführungen an und weiß, dass alle Menschen, die sich auf diese Rückführungen einlassen, einen großen Nutzen davon haben.Liebe Grüße, Tolle

  141. ich interessiere mich schon lange für rückführung uns alles was damit zu tun hat und würde auch selbst gerne wissen, wo und wann ich schon gelebt habe. gerne würde ich mich als probantin zur verfügung stellen.
    liebe grüsse margit

  142. Eigentlich können nur noch Vollidioten nach solch einer Sendung nicht mehr davon überzeugt sein, dass alles ein Kreislauf ist. Die Buddhisten weltweit, über den Weg der Meditation, wissen das längst. Lediglich wir sollen dumm gehalten werden. Die Seele eines Menschen, also all das was uns ausmacht, ist unsterblich. Dass wissen alle. Auch die Christen. Aber was macht die Seele, der Mensch „tot“ sei? Diese schlummert dann in einer Kiste auf ewig, oder was? Nein, es ist ein Kreislauf, wie wir zur Nacht ins Bett gehen, am nächsten Morgen aufstehen, ein neuer Tag beginnt. Es ist ein langer Schlaf, wir nicht den Tag, sondern das Leben zuvor verarbeiten, … bis ein neuer Tag beginnt. Eigentlich ganz einfach, ich nicht verstehe, was daran so unverständlich sein soll?

    Schaut Euch die an, welche an den Versuchen mitmachen, wie diese reagieren. Niemand glaubte wirklich an den Kreislauf des Lebens. Und dann seht Euch die gleichen Personen nach den Versuchen an. Die Dummen unter uns landen wirklich in der Kiste. Und die unter uns, welche erkennen, dass wir alle ewig leben, für die wird sich eine neue Welt auftun.

  143. Ich kommme aus der Steiermark aber diese sentung ist ja in Deuschland.
    ich wollte fragen ob ich drotztem auch was über mein erstes Leben erfaren kann?
    den das were sehr cool den ich seh mir diese sentung offt an, das was ihr da macht das finde ich einfach so interesant

  144. Liebes „Mein erstes Leben“ Team. Meine Freundin träumt immer von einem Leben, das so gar nicht zu dem Ihren passt. Kann es vielleicht ihr erstes Leben sein?
    Immer wenn diese Sendung läuft ist sie ganz anders. Aber wir Beide mögen ihre Sendung sehr. Die Sendung ist total interessant, schade, dass es nur so wenige Folgen gibt. Ich hoffe es kommen so schnell wie möglich neue.

    Mit freundlichen Grüßen
    Vanessa 😀

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.