Kampusch: Der Film über die Entführung von Bernd Eichinger

Der Film über die Entführung von Natascha Kampusch wurde von Bernd Eichinger schon seit einiger Zeit geplant. Nach der Zusage der entführten jungen Frau kann man jetzt in die Vorbereitungsphase gehen. Nun kocht die Gerüchteküche hoch, wer denn wohl die Hauptrolle in dem bevorstehenden Kinodrama übernehmen wird.

Kampusch Film: Bernd Eichinger dreht ab 2011

Der Fall Kampusch schockierte die Menschen im Jahr 2006, als die junge Frau ihrem Entführer entkommen konnte, nachdem er sie achteinhalb Jahre gefangen gehalten hatte. Und auch vier Jahre später fasziniert das Schicksal von Natascha Kampusch noch immer: Über einen Kampusch Film wurde lange Zeit spekuliert, doch waren die Wunden noch zu tief. Nun aber wurde durch Natascha Kampuschs Sprecher bestätigt, dass sich Entführungsopfer und Filmemacher auf einen gemeinsamen Weg einigen konnten.

Produzent und Regisseur Bernd Eichinger hat den Dokumentarfilmer Peter Reichard dazu eingeladen, am Drehbuch für das Drama mitzuarbeiten. Immerhin hat dieser schon eine ARD Reportage über den Fall erarbeitet und sich hierzu intensiv in Interviews mit Natascha Kampusch und ihrem Schicksal auseinander gesetzt.

Kate Winslet als Natascha Kampusch?

Das Bernd Eichinger seinen Film über die Entführung von Natascha Kampusch dreht wurde bereits vor einigen Tagen bekannt gegeben. Die österreichische Klatschpresse stellt sich nun öffentlich die Frage, wer denn die Hauptrolle spielen könnte und stößt bei den Recherchen auf Kate Winslet und andere und seriösere Zeitungen springen spontan auf den Zug auf.

Nicht, dass irgendwer bislang zu diesem Thema gefragt wurde, aber vermutlich war die Schlagzeile dann doch zu verlockend. Und vorstellbar wäre es sicherlich auch. Die Dreharbeiten zu Bernd Eichingers Verarbeitung der Natascha Kampusch Verfilmung sollen 2011 beginnen, Kinostart wäre dann 2012. Mit oder ohne Kate Winslet in der Hauptrolle.

Eine Meinung

  1. Mmh, im ersten Moment habe ich es glatt falsch gelesen, Bern Eichinger entführt …

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.