Japanische Gameshows: Humor der besonderen Art

Verbissene Gesichter, volle Konzentration, in Stellung gehen… Kampfschrei loslassen und los geht's. In schrillen Klamotten und mit vollem Einsatz ihrer Kräfte kämpfen sich zähe Japaner und Japanerinnen durch Parcours und Hindernisse. Japanische Gameshows machen Stimmung, lassen uns den Kopf schütteln und kriegen uns dann doch jedes Mal kaum vom Fernseher weg.

Hier haben wir für Sie die Top Ten unserer Liste „japanische Gameshows“. Viel Spaß!

japanische Gameshows: Die Top 10

1

Takeshi's Castle

  1. Wenn man über japanische Gameshows spricht, darf Takeshi's Casltle von Multitalent Takeshi Kitano nicht fehlen. Der japanische Regisseur, Schauspieler, Dichter, Autor, TV- und Radiomoderator, Maler und Comedian ist der beliebteste Mann Japans und doziert derzeit an der Tokyo National University of Fine Arts and Music.
  2. Grundidee der Show war die reale Umsetzung eines Jump 'n' Run- Computerspiels wie Super Mario. In Takeshis Castle versucht „General Hayati Tani“ mit Hilfe einer Mannschaft von 90 bis 150 Kandidaten die Burg von „Fürst Takeshi“ zu erobern. Dabei werden sie von Takeshi und seinem Gefolge versucht aufzuhalten. Die Teilnehmer müssen verschiedene Etappen durchlaufen und bei jeder scheiden Kandidaten aus. Insgesamt wurde die Burg neunmal erobert, 117 Mal wurden die Angreifer erfolgreich abgewehrt.
    [youtube PGuYojcmZpI]
2

Human Pacman

1980 erschien ein Videospiel, das auf der Welt Kultstatus erreichte: Pacman. Erinnern Sie sich? Der gelbe Ball, der Punkte in einem Labyrinth fressen muss, währen er von Gespenstern gejagt wird? In Japan gibt es eine Gameshow namens „Human Pacman“. Die Teilnehmer stellen in dieser Spielshow das Game eins zu eins nach, doch statt sich zu fressen, müssen sie mit Plastikstöcken aufeinander einschlagen. Wie witzig das aussehen kann, ist in folgendem Video zu sehen.
[youtube PWK_WyvHB84&feature=fvst] [youtube 3-C7lHLFLU8&feature=related]

3

Human Tetris

Jeder kennt Tetris. Diese Version ist ein bisschen anders. Die Kandidaten, alle in einem silberfarbenen Lycra-Kampf-Anzug, stehen am Abgrund zu einem Wasserbecken. Auf sie kommt eine Wand mit einer Geschwindigkeit von circa 20 Stundenkilometern zu. Ziel: In der Wand aus Pappmaschee ist eine kleine Form ausgeschnitten. Die Kandidaten müssen nun ihre Körper so verbiegen, dass sie durch dieses „Loch“ in der Wand passen. Schaffen sie es nicht, werden sie durch die Wand in den Wassergraben geschoben.
[youtube o87W-EuzXTo]

4

Human Bowling

Das „menschliches Bowling“ belegt Platz Vier auf unserer Liste „japanische Gameshows“. Bei diesem Spiel stellen die Kandidaten die Bowlingkugel selbst dar. Bevor es losgeht, baden sich die Teilnehmer kurz in einem kleinen, aufblasbaren Schwimmbecken mit Seifenlauge. In Shorts angezogen stehen sie dann an der Bowlingbahn, nehmen Anlauf und schmeißen sich auf die Bahn, mit dem behelmten Kopf voran auf 100 Kegeln zu, die sie alle mit ihrem Körper umwerfen sollen.
[youtube ORIh_FrtHe8]

5

Kasou Taishou

Bei dieser halbjährigen Show treten mehrere Gruppen oder Solokünstler gegeneinander an. Ihre Performances sind kreativ und beeindruckend. Schwerpunkt der Show sind die Performances, die Special Effects aus dem Kino auf die Bühne bringen und diese „faken“. Ein berühmtes Beispiel ist das „Matrix Ping Pong“, das Youtube im Sturm eroberte.
[youtube CY6STzeYBHY]

6

Hold your laughter

In der Show „Hold your laughter“ sitzen die Kandidaten wie Schüler in einer Schule. Auf einem Bildschirm sehen sie das Video eines Japaners ohne Englischkenntnisse, der versucht, einen englischen Text vorzulesen, was zugegebenermaßen wirklich witzig ist. Ziel ist: nicht zu lachen. Wer lacht, wird schmerzhaft bestraft.
[youtube 8st8MErVO10&feature]

7

Treadmill Run

In dieser japanischen Spielshow müssen die Kandidaten in einem Anzug auf einem zunehmend schneller werdenden Laufband möglichst zügig vorankommen und dabei an vier Stationen Kekse futtern. Das alles  muss innerhalb von 30 Sekunden und bei einer irren Geschwindigkeit geschehen. Wer das nicht schafft, auf den wartet ein Wasserbecken.
[youtube bloQ3yOQlck]

8

Treadmill Madness

Wie schon zuvor bei der Show „Treadmill Run“ müssen die Kandidaten in „Treadmill Madness“ ein Laufband bezwingen. Diesmal kommt aber zu der irren Geschwindigkeit ein Hürdenlauf hinzu. Vier Hürden werden aufgebaut und drei Kandidaten treten einander gegenüber. Derjenige, welcher es trotz aller Hürden ins Ziel schafft, gewinnt. Alle anderen fallen in ein riesiges Becken voll Mehl.
[youtube mfZPqgIQy2E]

9

Silent Library

In dieser Gameshow sitzen die Kandidaten in einer imaginären Bibliothek. Es werden Karten aufgedeckt und derjenige, der die mit dem X versehene Karte hat, muss eine Aufgabe erfüllen, die es in sich hat, oft sehr schmerzhaft oder widerlich ist. Dabei darf er keinen Laut von sich geben. Sie sitzen schließlich in einer Bibliothek.
[youtube FCfG4ejpZpI]

10

Oily Stairs

Bei dieser Spielshow müssen die Kandidaten eine lange Treppe erklimmen. Das ist aber so gut wie unmöglich, denn die wird ständig tonnenweise mit Öl vollgekippt.
[youtube Y50CAn1Lrtg]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.