‚Ich bin ein Star: Holt mich hier raus‘ startet 2012 mit diesen Kandidaten eine neue Runde

Auch in diesem Jahr wird RTL erst kurz vor Start der neuen Staffel die Namen der Teilnehmer offiziell bekannt geben. Die Gerüchte verdichten sich allerdings und so scheinen einige Kandidaten schon mit Sicherheit festzustehen. Es geht wieder in den australischen Busch zu Dschungel-Prüfungen und Feldbetten. Verhöhnend liebevoll, so gegensätzlich wie das auch klingen mag, und knallbunt präsentieren Dirk Bach und Sonja Zietlow die Reality-Show der B-Promis.

Das Erfolgsrezept der Reality-Show

Ekel, Neugier und die Probleme menschlichen Zusammenlebens machen den Reiz der Sendung aus. Unser Voyeurismus wird gestillt und unser Bild der sogenannten Prominenten gestärkt. Während manche dort ihr wahres Gesicht nicht mehr verstecken können, erobern andere unser Herz durch Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und Teamgeist – der Stoff, den gute Formate ausmachen. Wir stellen die Favoriten 2012 vor. Auf Grund der fehlenden Bestätigung sind alle Angaben ohne Gewähr.

Ich bin ein Star holt mich: die potenziellen Kandidaten!

1

Marlene Tackenberg (36)

Als „Jazzy“ wurde sie Mitte der 90er mit der Girlband „Tic Tac Toe“ bekannt. Nach mehreren Hits zerstritten sich die Bandmitglieder und es wurde für lange Zeit still um die Gruppe. Das gemeinsame Comeback 2005 scheiterte, so dass Marlene Tackenberg nun versucht im Dschungel zu überzeugen. Als Sängerin wird sie vielleicht mit anderen Vertretern ihrer Berufsgruppe für eine musikalische Untermalung der Live-Show sorgen.

2

Ramona Leiß (54)

Die ehemalige ZDF-Moderatorin ist vor allem bekannt durch die „Knoff-Hoff-Show“ und den ZDF-Fernsehgarten. Nach dem Höhepunkt ihrer Fernsehkarriere (80er und 90er Jahre) machte Ramona Leiß Schlagzeilen abseits der Flimmerkiste. So lebte sie mit einem großen Berg Schulden, der allerdings schon abgebaut sein soll und outete sich 2008 als Lesbe. Was sie im Dschungelcamp beizusteuern weiß, bleibt abzuwarten.

3

Brigitte Nielsen (48)

Einst Model und Ex-Frau von Sylvester Stallone ist Brigitte Nielsen in den letzten Jahren zu einer Art Dauergast in Reality-Shows geworden. Verliebte sie sich auf MTV in den Rapper Flavor Flav, ließ ihren Entzug vom Publikum begleiten oder Schönheitsoperationen filmisch dokumentieren, die Kameras waren immer dabei. Nach einem Autounfall im Dezember bleibt ihre Teilnahme an „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ jedoch noch fraglich. Ersatzkandidaten stehen jedoch schon Schlange.

4

Kim Debkowski (19)

Besser bekannt als Kim Gloss, versucht die Vierte der DSDS Staffel aus dem Jahre 2010 nun ihr Glück im australischen Busch. Vielleicht erringt sie dort den ersten Platz und wird unerwartet Dschungelkönigin.

5

Micaela Schäfer (27)

Auch sie versucht aus ihrem B-Promi-Dasein herauszutreten. Micaela Schäfer erprobte sich zunächst bei „Germany's Next Topmodel“ und wollte dann mit der Teilnahme am „Supertalent“ 2011 ihre Gesangskarriere nach vorne bringen. Nach dem ausbleibenden Erfolg wechselte sie in die Erotik-Branche und ist seitdem besonders für ihr freizügiges Auftreten bekannt. All das macht Micaela Schäfer zur heißesten Kandidatin für die Nippelblitzer 2012 oder andere Skandale im Dschungelcamp.

6

Radost Bokel (36)

Im Alter von elf Jahren spielte Radost Bokel „Momo“. Trotz Bambi-Auszeichnung und einiger erfolgreicher TV-Filme wollte es mit der Schauspielkarriere jedoch nicht so ganz klappen. Zuletzt war sie in der ZDF-Serie „Der Staatsanwalt“ in einer Dauer-Nebenrolle zu sehen. Ob sie bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ das Zeug zu einer Hauptrolle hat, können wir ab dem 13. Januar täglich verfolgen.

7

Daniel Lopes (35)

Der DSDS-Teilnehmer der ersten Staffel führt die Liste der männlichen Kandidaten an. Gehörte er 2002 noch zu den Favoriten, so zeigte sich Daniel Lopes beim „Supertalent“ 2011 wieder nur von seiner Verliererseite. Vielleicht gibt ihm das Camp noch eine dritte Chance sich zu beweisen.

8

Rocco Stark (25)

Bisher nur als Uwe Ochsenknechts unehelicher Sohn bekannt, versucht Rocco Stark zur Zeit ebenfalls Fuß in der Schauspielbranche zu fassen. Erste Rollen in „Hand auf's Herz“ brachten jedoch noch nicht den großen Erfolg. Durch „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ wird seine Bekanntheit mit Sicherheit steigen.

9

Martin Kesici (38)

2003 gewann der Berliner die Castingshow „Star Search“. Immer noch als Musiker und Radiomoderator unterwegs, kann er allerdings an die großen Erfolge der Vergangenheit nicht mehr anknüpfen. Selbst durch eine Castingshow bekannt geworden, äußerte er in letzter Zeit vermehrt Kritik an Formaten wie DSDS, Popstars und Co. Auf großes Interesse stoß er dabei nicht. Vielleicht wird seine Meinung im Dschungelcamp mehr geachtet.

10

Aílton Gonçalves da Silva (38)

Die größten Erfolge des brasilianischen Ex-Bundesligaprofis liegen schon Jahre zurück. 2004 wurde er mit Werder Bremen Meister und holte den DFB-Pokal, schoss sich mit 28 Toren zum Torschützenkönig und wurde zum Fußballer des Jahres gewählt. Immer gut gelaunt, war der Fußballprofi schon damals für jeden Spaß zu haben. Als einziger Sportler in der Runde bleibt abzuwarten, wie fair Aílton im australischen Dschungel spielt.

11

Vincent Raven (45)

Als letzter potenzieller Kandidat für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ ist Andreas Plörer alias Vincent Raven zu nennen. Als Zauberkünstler und Sieger der Castingshow „The Next Uri Geller“ 2008 wird er wahrscheinlich für Verwirrung im Camp sorgen. Wir werden sehen, ob er ohne seine Raben die Prüfungen bestehen wird.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.