Hart of Dixie: Rachel Bilson ist Zoe Hart

Rachel Bilson kennen wir aus OC, California, wo sie die Freundin von Seth Cohen gespielt hat. Als Summer war sie zunächst die oberflächliche Mitschülerin der Hauptdarsteller, doch nachdem sie sich in den Nerd Seth verliebte, wurde sie immer sympathischer und konnte letztendlich viele Publikumsherzen für sich gewinnen.

Rachel Bilson ist Zoe Hart

Übrigens war sie auch längere Zeit mit dem Darsteller des Seth Cohen liiert. In der realen Welt heißt dieser Adam Brody. Aktuell ist ihr Partner der Filmschauspieler Hayden Christensen, den sie am Set zum Film Jumper kennenlernte. Nachdem das Jugenddrama 2006 abgesetzt wurde, spielte sie in einigen Filmen und hatte auch Gastauftritte in einigen Serien. So zum Beispiel als Cindy in How I Met Your Mother. 

Mit Hart of Dixie hat der US-Fernsehsender The CW jetzt Rachel Bilson die erste Hauptrolle in einer Serie gegeben, die am 26. September dieses Jahres ihre Premiere hatte. 
Hart of Dixie läuft immer montags um 21:00 Uhr US-Zeit nach Gossip Girl auf The CW. Andere bekannte CW-Shows sind (oder waren) „One Tree Hill“, „Vampire Diaries“ oder „Eine himmlische Familie“. Auch „Gilmore Girls“, lief auf The CW und das sind nicht die einzigen Parallelen. Leila Gerstein, die Produzentin der Serie, schrieb auch für das Mutter-Tochter-Drama. So können auch Parallelen erklärt werden.

Hart of Dixie – keine typische Ärzte-Serie

Hart of Dixie ist keine tprische Ärzte-Serie; sie spielt in keinem Krankenhaus, sondern in der Kleinstadt Bluebell in Alabama. Seit ihrer Jugend ist sich Zoe Hart sicher, sie möchte Herz-Chirurgin werden, wie ihr Vater. Schon jetzt erklärt sich der Titel der Serie. Hart ist der Nachname der Hauptdarstellerin, wird aber genauso ausgesprochen wie „heart“ – Herz. Nicht nur ist das ene Anspielung auf ihren Berufswunsch, sondern ebenfalls darauf, dass sie das Herz von „Dixie“ (Dixieland ist ein Spitzname für die Südstaaten, wozu auch Alabama gehört) ist… oder wird!

Nachdem sie vier Jahre lang in New York in einem Krankenhaus gearbeitet und gelernt hat, wird sie nicht in der chirurgischen Klinik angenommen, weil sie zu gefühlskalt sei. In ihrer Not nimmt sie einen Job an, der ihr in den vergangenen Jahren mehrfach von einem Unbekannten angeboten wurde: Sie soll in Bluebell, Alabama mit Dr. Harley Wilkes seine Arztpraxis führen. Sie reist nach Alabama, nur um zu erfahren, dass Wilkes kürzlich verstorben ist und er ihr mysteriöserweise seine Praxis vererbt hat.
Obwohl sie keiner in dem Ort mag und sie mit ihrem Chanel-Kostüm nicht so recht in die Provinz zu passen scheint, versucht sie erst einmal, dort zu bleiben. Sowohl ihre herrische Mutter als auch die Bewohner der Stadt schaffen es fast, sie zu vertreiben, doch im letzten Moment erfährt sie etwas, dass sie dazu bewegt, ihren Widersachern zu trotzen und die Aufgabe anzunehmen.

[youtube YwrZLLkkLRk] Bisher liefen drei Folgen der Serie in den USA und letzte Woche hat der Pressesprecher des Senders verkündet, dass zumindest eine ganze Staffel mit 22 Folgen bestellt wurde. 
Von dem, was ich bisher gesehen habe, vermute ich stark, dass in einem Jahr Hart of Dixie auch auf dem deutschen Fernsehmarkt verfügbar sein wird und wir uns am überraschenden Witz Rachel Bilsons erfreuen können.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.