Gwen Stefanis Baby ist da! Willkommen im Leben, kleiner!

Noch am Wochenende haben wir über die Frühwehen von Gwen Stefani und ihre Riskoschwangerschaft berichtet. Nun ist es soweit: Das Baby ist da!

Vor kurzem kam Gwen Stefani ins Krankenhaus, weil bei ihr durch Zufall eine Wehe entdeckt wurde. Bei einer 38-jährigen muss eine Schwangerschaft auch gut beobachtet werden, da dies kein Zuckerschlecken mehr ist. Aber zum Glück ging alles gut! Nach Promimama Halle Berry ist nun auch Gwen (wieder) Mama.

Sohnemann Kingston war die Geburt zu langweilig
Der ging nämlich Britney Spears und ihrer Mutter Lynne und ihren Söhnen Jayden James und Sean Preston spielen. Absolutes Highlight war ein Mini-Cadillac, in dem die „Männer“ abwechselnd durch die Gegend brausten! Das sieht ja fast nach einer heilen Welt aus…

Tochter oder Sohn?
Das Frischgeborene ist ein kleiner Junge. Der zweite mittlerweile für Gwen. Und natürlich ist der Name genauso exotisch, wie man es von Promikindern erwartet. Zuma Nesta Rock Rossdale, so heißt das Kind.

An dieser Stelle der stolzen Mama alles, alles Gute 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.