Frisuren für dicke Haare: so sehen Sie zeitlos schick aus

Stylingtipps für dicke Haare leicht gemacht

Frisch gewaschen sieht die sowieso schon dichte Mähne wahrscheinlich am schlimmsten aus. Die Haare stehen in alle Richtung ab, der Schnitt ist kaum erkennbar und zähmen lassen sich auch nicht wirklich. Selbst der Griff zum Glätteeisen kann nur schwer Abhilfe schaffen und nimmt eine Menge Zeit in Anspruch. Wirklich funktionieren kann das glätten auch nur, wenn man die Haare in sehr dünne Schichten abteilt und eine nach der anderen glättet. Und spätestens bei der ersten etwas stärkeren Windböe oder einem kleinen Regenschauer, wird uns klar, dass sogar ein Glätteeisen gegen solch dicke Haare einfach nicht ankommt.

Aber es gibt eine Lösung, nein es gibt sogar mehrere davon. Der erste richtige Weg wäre ein optimaler, auf das Haar abgestimmte Schnitt, welcher dieses in Form bringt. Ebenso hilfreich wäre eine passende Hochsteckfrisur. Hier gibt es viele diverse Varianten und man kann selbst entscheiden, welche einem zusagt und zum persönlichen Typ passt. Was man doch alles tun kann, um dicke Haare in den Griff zu bekommen, lesen Sie im folgenden Text.

Dicke Haare stylen: So wirds gemacht!

1

Stufenschnitt

Ein Stufenschnitt wäre ein erster guter Schritt im Kampf gegen die Haarpracht. Neben vielfältigen Stylingmöglichkeiten ist diese Frisur zudem stets modern und bringt Ihr Haar entsprechend in Form.

2

Ausdünnen mit der Effilierschere

Eine sogenannte Effilierschere dünnt das Haar an entsprechenden Stellen aus, was für eine Lockerung der Frisur sorgt und das tägliche Styling einfacher macht.

3

Langhaarschnitt mit frechem Pony

Eine sehr angesagte und freche Frisur wäre diese Variante. Durch den Pony zeigt dieser Schnitt seine gesamte feminine Wirkung und die Frisur lässt sich außerdem ohne Probleme stylen. Aber Achtung mit dem Pony: Nicht jeder Frau steht ein Pony, dies sollten Sie vorher mit ihrem Friseur abklären.

4

Lockenmähne

Wer es einmal ganz anders mag, sollte diese Frisur ausprobieren. Denn Locken scheinen geradezu für Frauen mit dichter Mähne geschaffen zu sein, da sie hier die beste Wirkung zeigen. Durchgestuft fallen die Haare übrigens einzigartig und wirken wunderbar locker.

5

Bob

Die kurze Variante die auch nicht jeder Frau steht. Diese schmeichelt dem Gesicht und ist ebenfalls vielseitig veränderbar. Gel oder Wachs bringen die kurze Mähne in Form und sorgen für das optimale Styling.

6

Zöpfe

Auch diverse Zopfvarianten bieten sich bei dickem Haar geradezu an. Ob nun geflochten, einen einfachen Pferdeschwanz oder die Pipi Langstrumpf Variante, Ihrer Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass der Zopf zu Ihrem persönlichen Typ passt und Ihrer Frisur schmeichelt.

7

Hochsteckfrisuren

Zu guter Letzt nun die bereits oben angesprochenen Hochsteckfrisuren. Je nach Haarlänge bieten sich auch hier vielfältige Möglichkeiten an, das Haar optimal in Form zu bringen. Die bekannteste und sicher auch einfachste Hochsteckfrisur wäre ein Dutt. Hierbei bindet man sich einen hoch liegenden Zopf und dreht anschließend die Haare um das Haargummi. Diese werden nun mit Haarnadeln fixiert und fertig ist eine einfache Hochsteckfrisur.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.