Duell der Magier: The Sorcerer’s Apprentice mit Nicolas Cage

„Duell der Magier“ ist die Live-Action-Disney-Bruckheimer-Fassung der Goethe-Ballade „Der Zauberlehrling“, die der Konzern schon 1940 in „Fantasia“ mit der Musik von Paul Dukas und Mickey Mouse in der Hauptrolle neu bearbeitete.

Der Film mit Nicolas Cage, Jay Baruchel, Alfred Molina und Monica Bellucci hat allerdings bis auf eine kleine Szene weder etwas mit dem Literatur-Klassiker noch dem Zeichentrick-Meisterwerk zu tun – vielleicht auch ein Grund, warum man beim deutschen Titel von „The Sorcerer’s Apprentice“ darauf verzichtete, einen Zusammenhang zu den Vorgänger-Versionen herzustellen.

Duell der Magier: Jerry Bruckheimer adaptiert Goethe und Mickey Mouse

Dave Stutler (Jay Baruchel, „Zu scharf, um wahr zu sein“) ist ein eher unauffälliger Student in New York, als er den etwas wunderlichen Balthazar Blake (Nicolas Cage) trifft. Nachdem dieser eine Magie einsetzt, die Dave bislang für unmöglich gehalten hat, eröffnet Blake ihm, dass aus dem Studenten ein großer Zauberer werden wird, doch bis dahin müsste er bei dem verschrobenen Magier in die Lehre gehen.

Dave soll nun darauf vorbereitet werden, mit Magie gegen die Mächte der Finsternis vorzugehen, die in Form von Maxim Horvath (Alfred Molina, „Prince of Persia: Der Sand der Zeit“) auch sofort das neuzeitliche Manhattan unsicher machen. Blakes alte Liebe Veronica (Monica Belluci, „The Private Lives of Pippa Lee“)  macht den Kampf gegen den bösen Zauberer auch nicht leichter.

Nicolas Cage spielt den Meister in der Verfilmung des Zauberlehrlings

Nachdem Produzent Jerry Bruckheimer die Live-Action Version der Disney-Attraktion „Pirates of the Caribbean“ zu überaus großen Erfolg führte, steht er nun einer weiteren Verfilmung vor, die sich auf einen Disney-Klassiker bezieht.

Doch „Duell der Magier“ hat in der Tat so wenig mit dem zehnminütigen Kurzfilm mit Micky Maus oder der Goethe-Vorlage zu demselben zu tun, dass die berühmte Szene, in der der Zauberlehrling mittels zum Leben erweckten Besen das Labor des Magiers überschwemmt im „The Sorcerer’s Apprentice“ Trailer für lediglich den Bruchteil einer Sekunde zu sehen ist.

[youtube yzMgSEwh3y8]

„Duell der Magier“ von Regisseur Jon Turteltaub („Das Vermächtnis der Tempelritter“) kommt am 02. September 2010 in die Kinos.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.