DSDS Benni raus!

Nach dem Einzug in die Mottoshows, mangelnder Kritikfähigkeit, einer ziemlich großen Klappe und Auszugs- und Zurückkommensentscheidungen ist Benni nun ausgeschieden!

Gestern lief die 5.Mottoshow bei DSDS über die deutschen Bildschirme. Und es war knapp. Der Song von Justin Timberlake „Señorita“ beschwerte Benni kein Glück, denn am Ende schied er aus.

„Justin Timberlake ist einer der besten Sänger auf diesem Planeten, du bist einer der schlechtesten.“
Das war der Kommentar von Bär Läsker. Das er von Benny nicht viel hält ist seit der vorletzten Sendung ja bekannt. Dieter Bohlen, der Juryfan von Benni (und der der auch ein Lieblingsopfer unter den Kandidaten hat), jedoch bezweifelt jedoch das der Song fair gewählt wurde, denn seiner Meinung nach konnte Benni sich niemals mit Justin Timberlake messen. Das Bennis Stimme nicht die beste und sicherste ist, wissen aufmerksame DSDS Zuschauer ebenfalls. Doch immerhin wird in der Sendung ein Superstar gesucht – kein reiner Entertainer.

Zuschauer haben die Nase voll
Vermuten kann man allerdings woran es lag: Tatsächlich an der dünnen Stimme oder haben die Zuschauer die Nase voll von dem „Großmaul“ Benni gehabt? Oder hat sein rumgezeter ihn den Sieg gekostet? Egal woran es lag, die Zuschauer hatten das letzte Wort und haben Benni rausgewählt. Aber Benni bleibt tapfer: „“Ich muss jetzt nach vorne blicken, weiter an meiner Karriere basteln und weiter an meiner Stimme arbeiten. Ich werde alles versuchen, um weiter im Showbiz zu bleiben.“

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.