Die etwas anderen Cops: The Other Guys

„Die etwas anderen Cops“ beginnt mit dem wenig glamourösen Alltag der Detectives Allen Gamble (Will Ferrell) und Terry Hoitz (Mark Wahlberg) – der eine ist ein langweiliger Bürokrat, der andere wurde vom Dienst auf der Straße in die Wache versetzt und beide können sich nicht riechen.

Doch sie sind sich einig darin, dass ihre Idole, die Cops Highsmith (Samuel L. Jackson) und Danson (Dwayne Johnson), die wahre Polizeiarbeit leisten.

Die etwas anderen Cops: Samuel L. Jackson und The Rock als Superbullen

Ein eigentlich unbedeutender Fall wird für die etwas anderen Cops zu der Gelegenheit, selbst einmal echte Polizisten zu sein. Doch natürlich verläuft alles ganz anders und Allen und Terry müssen einsehen, dass ihre aus dem Fernsehen bekannten Methoden in der Wirklichkeit unvorhergesehene Konsequenzen haben.

Wie schon vor nicht allzu langer Zeit in „Cop Out“ nimmt sich auch „The Other Guys“ des Cop-Buddy-Movies an und verdreht die Vorzeichen. Dabei kann man sich in der Komödie auch auf einige Seitenhiebe auf die Filmindustrie freuen, die die Actioneinlagen immer so leicht aussehen lässt. „Saturday Night Live“, „Ron Burgundy“ und „Die Stiefbrüder“ Regisseur Adam McKay gelingt es, in der Parodie genau jene Punkte anzusprechen, die das Genre beliebt gemacht haben und man merkt allen beteiligten Schauspielern ihren Spaß beim Dreh an.

Will Ferrell und Mark Wahlberg spielen die Nicht-Helden in der Action-Komödie

Neben den Hauptdarstellern kann man auch Eva Mendes („Ghost Rider“), Steve Coogan („Percy Jackson – Diebe im Olymp“), Michael Keaton („Beetlejuice“) und selbst Paris Hilton („Repo – The Genetic Opera“) bewundern.

[youtube O8r-KTXEVZo]

Die Rolle von Supercop Highsmith, verkörpert von Samuel L. Jackson, der sich hier herrlich über sein eigenes Tough-Guy-Image lustig macht, wurde ursprünglich an Michael Chiklis („The Shield“) herangetragen, der sich aber nicht auf bestimmte Rollen festlegen wollte.

„Die etwas anderen Cops“ wird in Deutschland am 16. September 2010 in den Kinos starten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.