Cornelia Patzlsperger bei DSDS – „Pop mit Harfe“

Sie spaltete die Jury schon beim ersten Casting, als Dieter Bohlen sie mit ihrer Harfe sah, hat er wohl nicht viel erwartet und bat sie darum nicht mehr zu reden, sondern jetzt mal anzufangen. Sie interpretierte mit Gesang und Harfe Duffys „Mercy“ und Dieter Bohlen gefiel es, allerdings war sich der Rest der Jury nicht so ganz sicher und Nina Eichinger befürchtete wenig Erfolg in den Mottoshows.

Weit gefehlt bei der ersten Mottoshow gab es dann keinen Zweifel mehr, denn Cornelia zupfte und klopfte wieder „Mercy“ und die hatten sowohl Jury als auch Publikum. Ist eben cool wenn man neben dem Zupfen auch gleich die Percussion mitklopfen kann.

Und im Gegensatz zum Casting hatte Cornelia Patzlsperger diesmal auch Soul in der Stimme und es war gar nicht schlimm, dass sie wegen der Harfe nicht wie die anderen Kandidaten über die Bühne hüpfen konnte. Die Stimme hat die ganze Bühne erzittern lassen. Die Jury war baff, auch wenn sich das bei der Jury Volker hauptsächlich auf das Dekollette beschränkte.

Bei Dieter Bohlen fand man Erleichterung im Gesicht weil sie bewiesen hatte, dass sie in die Shows gehört und gleichzeitig machte er Werbung für die 29-jährige, die seinen Angaben nach auch noch beim Treppe runterfallen fragen würde, ob sie ein Bier mitbringen soll? Die Werbung hatte sie nach dem Auftritt eigentlich nicht mehr nötig.

Morgen ist es wieder so weit, Cornelia Patzlsberger und ihre Harfe präsentieren Elton John und wenn der Auftritt so wird wie letzte Woche, braucht man sich um sie keine Sorgen zu machen. Trotzdem muss sie am meisten üben, weil sie die Stücke ja auch noch auf der Harfe lernen muss, im Gegensatz zu den anderen, die kein Instrument spielen.

Aber das hat sich letzte Woche schon ausgezahlt.

Annemarie Eilfeld

Daniel Schuhmacher

Benny Kieckhäben

Nina Eichinger

Vanessa Civiello

Marc Jentzen

Sarah Kreuz

Dominik Büchele

Eine Meinung

  1. Anette aus Dänemark

    Ich denke mal, das die ganze Datingsshow den zuschauern zu viel wurde.
    Irgendwo fand ich es persöhnlich auch übertrieben.

    Weil gegen Ihrer musik war nichts einzuwenden. Ausser das Die harfe mehr im Zentrum stand und sie mehr versteckte. Was kann sie eigentlich ohne Harfe, Das hätte mich mal interessiert.

    Genau wie der Büchele hätten sie da mal sagen sollen Ich will den scheiss nicht mehr sehen.

    DSDS IHR SEID KLASSE

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.