Brook schlägt zu beim Sommerschlussverkauf

Die Rabattschlacht kann beginnen. Auf diese Zeit des Modejahres freuen sich fast alle Frauen. Auch Brooke Shields (43) gehört zu den Damen denen man(n) in diesem Zeitraum besser ein Limit für die Kreditkarte geben sollte.

In New York lässt es sich besonders gut shoppen, dass weiß auch die zweifache Mutter und Schauspielerin Brooke Shields. Für ihre beiden Töchter investiert sie gerne ein Vermögen an Geld, obwohl sie sich in der Rabattschlacht befindet. Über ihren Armen häufen sich die kleine Strampelanzüge und allerlei Shirts. Den Klammottenladen „Old Navy“ besucht die liebende Mutter gerne. Dort findet sie immer schöne Kleidungsstücke für ihre beiden Töchter. Brook gehört zu den Frauen die überhaupt nicht aufhören können zu shoppen, wenn sie einmal loslegt gibt es so schnell kein Ende. Auf die Frage ob sie auch mal die Cents zählen würde, antwortete sie mit einem Lächeln, dass sie überhaupt nicht mit Geld umgehen kann.

Na da ist sie mit Sicherheit nicht allein. Und ihre beiden Kinder zu verwöhnen kann man wirklich nur befürworten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.