Big Brother 11: Sonja Zietlow und Aleks Bechtel moderieren

Neben Aleks Bechtel, die – wir erinnern uns dunkel – früher mit Viva zumindest in die Richtung des normalen Fernsehens moderierte, wurde erstmalig die unbarmherzige Lästerschwester Sonja Zietlow engagiert, die den Kandidaten hoffentlich etwas mehr auf den Zahn fühlen wird, weiß Gott, sie haben es verdient.

Big Brother 11 mit Sonja Zietlow

Wahrscheinlich ein verzweifelter Quoten Schachzug von RTL2, die neue Moderatorin, denn in den letzten 63 Staffeln von Big Brother bemerkten die meisten Zuschauer kaum, dass eine neue Bagage in die Container gezogen ist, geschweige denn, dass dies immer noch unter Kamera-Aufsicht verlief und demnach auch im Fernsehprogramm zu sehen war. Wenn ein Baum im Wald umfällt und keiner schaut Big Brother, kann man das dann noch Fernsehen nennen?

Da aber das Dschungelcamp – die Promiversion von „Teenager außer Kontrolle“ – so massig viele Zuschauer und damit jubelnde Einschaltquoten sein eigen nennen konnte, wurde einfach die offensichtliche Erfolgsperson engagiert. Also nicht Dirk Bach, sondern die kecke Sonja Zietlow, die in guten Momenten so ironisch moderieren kann, dass man selbst Würmer essende F-Promis wieder amüsant findet. Eventuell wird das jedoch nur für die Eröffnungsshow der Fall sein, da Bechtel an dem Datum wohl noch im Mutterurlaub ist und daher erst später als gewöhnlich moderieren kann.

Sendestart und Bewerbungen für Big Brother 11

Am 2. Mai geht es los mit der Eröffnungsshow, bis dahin kann man sich auf RTL2 auch noch fleißig für den Einzug ins Anti-Pisa Haus anmelden, da ja mittlerweile ca. 273 Kandidaten pro Staffel ein- und ausziehen, wird wahrscheinlich auch nach der ersten Folge noch verzweifelt nach Frischfleisch gesucht, ach was, ein wenig altes Fleisch kann auch nicht schaden (Erfahrung hat ja auch gezeigt, dass die älteren Big Brother Semester fulminant Rumzicken können).

Derzeit tourt Big Brother durch Deutschland, um die richtigen Party- und/oder Zickenmonster aufzusammeln und Mädels: dabei sein wird Daniel aus der letzten Staffel, der angeblich ein Casanova ist, auch wenn er eher wie ein Relikt der 90er Jahre Boybands aussieht.

Big Brother 11 Tour für Bewerbungen:

26.3. Abacco Nordhorn
02.4. Rio Palace Gescher
09.4. Orange Blue Neumünster
16.4. Musikmarkt Meschenbach
29.4. Alpenmax Osnabrück
30.4. Caramel Club Kassel

[youtube TbaAkG2cmoU]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.