Beauty und Frisuren Trends 2012: Make-up, Haare und Nägel

Beauty und Frisuren Trends 2012

Bereits der Winter 2011, aber besonders 2012 kündigt schon jetzt einen relativ großen Sprung von den derzeit sehr knalligen Farben zu gedämpfteren, harmonischen Nuancen an. Naur pur, so könnte das Motto für die Beauty und Frisuren Trends 2012 lauten, gleichzeitig aber modern, indem sie sauber und geradezu perfektionistisch ausgeführt werden. Wo derzeit der Vintage- und Hippielook in ist, kann man für die Beauty und Frisuren Trends 2012 eher die smarten 50er Jahre anvisieren.

Haartrends 2012

Lange Haare und klassische Frisuren, die exakten und futuristischen Gaga Schnitte sind im Jahr 2012 nicht mehr gefragt, stattdessen romantische, aber dennoch sehr geradlinige Frisuren im sauber-eleganten Mad Men Stil. Ein Pferdeschwanz, ein perfekter Dutt oder ein eleganter Seitenzopf, zusammen mit einigen glänzenden Haarklammern kann man damit Glamour pur versprühen.
Kurze Haare gehen vom Emo Look weg und orientieren sich androgyn an der männlichen Rock'n Roll Tolle, oder werden mit einem 90er Jahre (also sehr voluminös geföhnten) Pony schick.

Männer können dabei übrigens genauso auf die schlichten, dennoch zeitlos umwerfenden Frisuren der 50er Jahre Helden zurück greifen.

Der Fokus für 2012 liegt also auf dem Gesicht, das von den Haaren umrahmt werden soll. Frisuren sollen perfekt und glänzend aussehen, wer die drei Stunden Vorbereitung jeden Morgen nicht erträgt, lässt sich also lieber einen pflegeleichten, simplen Haarschnitt verpassen.

Make Up Trends 2012

Wenn es nach Chanel geht, kann alles in Grau und Silber gehalten werden, aber da werden sich sicherlich ein paar Damen beschweren, selbst wenn die mondäne Farbe gerne auch sehr dramatisch verteilt werden darf.

Trend Orakel Li Edelkoort verspricht sich viel von Natürlichkeit und erdigen Tönen, gediegene Naturtöne können ebenso großzügig aufgetragen werden, da sie harmonischer wirken und daher auch etwas „größer“ verwendet werden können. Ebenso kann man sich aber auch Vögel und ihre bunten Gefieder zum Vorbild nehmen, wobei besonders das Augen Make Up wie Federn auf den Lidern geschminkt werden darf. Satte Grün- und Rottöne bestimmen hierbei die Farbpalette. Nicht knallig, dafür üppig.

Nägel Trends 2012

Für die Nägel schwirrt derzeit nur Chanel mit seinem Graphit-Silber farbenen Chanel Graphite Nagellack durch die Trendküchen.

Wie auch beim Make Up finden sich auch sanfte Naturfarben, oder Pastelltöne im Farbspektrum. Dabei werden weder Muster, noch lange Kunstnägel bedient, sondern vielmehr einfache, dennoch beeindruckende Farben auf gut gepflegten Fingernägeln.

Die Beauty und Frisuren Trends 2012 gehen also von den eklektischen 80er-Vintage Mixen weg und hin zu geradlinigen, aber sehr wohl dramatischen Looks. Etwas mehr Hollywood der vergangenen Zeit, da muss ich sagen, es gibt wirklich Schlimmeres, als sich wie ein klassischer Filmstar zu fühlen.

Weiterführende Links:

Eine Meinung

  1. Modejournal Herrenblatt

    Sehr interessant, jedoch finde ich es fragwürdig, ob man jetzt schon Trends für 2012 erkennen kann.
    Wir haben uns gerade mit den Herren Frisurtrends für 2011 befasst (http://www.herrenblatt.de/pflege/frisurentrends-2011/), schaut doch mal vorbei.
    Beste Grüße
    Christopher

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.