Haarbürsten im Fokus: Diese passt zu Ihnen

Auch wenn die meisten von uns vermutlich immer zu ein und derselben Bürste greifen, sollten Sie wissen, dass es bei den verschiedensten Arten von Bürsten Unterschiede in Können und Funktion gibt. Doch mit der richtigen Wahl für Ihr Haar wird das Frisieren bald zum Kinderspiel.

Die Paddle-Bürste

Sie ist breit und flach und somit ideal für langes, glattes Haar. Sie sorgt für schönen Glanz, denn die breite Fläche verteilt das Haarfett optimal in den Längen.

Die Thermobürste

Sie ist ein echtes Glanzwunder. Die sogenannten Ionen-Bürsten umhüllen auf Knopfdruck die Haare mit Millionen aktiver Ionen, wodurch unsere Haare gebändigt werden. Kräuseliges Haar wird sichtbar minimiert und erhält durch die Ionen schönen Glanz.

Die Naturbürste

Naturbürsten sind eine gute Investitionen. Sie kommen ganz ohne synthetische Borsten aus, sind besonders schonend zu den Haaren und pflegen sie mit jedem bürsten. Allerdings lassen sie das Haar meist auch etwas fliegen. Nach der Pflege durch die Bürste sollten Sie auf jeden Fall noch etwas Haaröl auftragen.

Die Farbbürste

Sie ist perfekt geeignet zum Auftragen von Haarfarben. Die ausgetüftelte Anordnung und längliche, schmale Form sind ideal zum großflächigen Auftragen von Pflegeprodukten wie Haarkuren und Farbe. Sie ist allerdings ergänzend zu Ihrer alltäglichen Bürste zu kaufen.

Die Rundbürste

Auch die Rundbürste ist lediglich eine Erweiterung Ihres Bürstensortiments, da sie sich für das Bürsten von trockenem Haar nicht eignet. Jedoch sorgt sie bei frisch gewaschenem Haar direkt nach der Haarwäsche mit ihren extra weichen Borsten für mehr Fülle. Zu empfehlen ist eine sogenannte Soft-Rundbürste mit Wildschweinborsten. Sie ist ideal für dünnes, brüchiges Haar. Durch die gleichmäßige Verteilung der Föhnwärme entsteht größtmögliches Volumen.

Der Tangle Teaser

Sie sind seit einem Jahr absoluter Trend. Denn: Mit ihr sind Knoten im Haar nahezu schmerzfrei entfernt. Auch fliegende Haare sind mit ihr passé. Dank der antistatischen Eigenschaft und der glatten Kunststoffborsten werden verwirrte Haarsträhnen in Bestform gebracht.

Foto: Thinkstocphotos, Stockbyte, k_stk64534cor, Stockbyte

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.