A Glimpse Inside the Mind of Charlie Swan III: Charlie Sheen spielt sein Leben in der kommenden Kinokomödie

Charlie Sheen ist im Aufwind. Neben einer geplanten Serienumsetzung vom erfolgreichen Film Wutprobe (Anger Management), lies sich Sheen erst kürzlich für Comedy Central roasten. Hierzulande im Oktober auf Comedy Central synchronisiert zu sehen. Da bereits vorab einige Details zum Roast bekannt wurden, eine Party zu Ehren einer Person, die mit tiefschwarzen Humor von Freunden und Verwandten in Grund und Boden beleidigt wird, ist dennoch die Originalfassung zu empfehlen. Wer denkt da noch an Two And A Half Men (außer Fans der Serie)?

A Glimpse Inside the Mind of Charlie Swan III auf den Spuren von Charlie Sheen

Die Geschichte ist rein fiktiv, doch selbst Charlie Sheen merkt an, dass sich die Story aus dem Leben des Charlie Sheens zusammenbauen lässt. Sehen wir im Film einen Menschen, der sich die ganze Zeit mit Drogen zugedröhnt und Nutten beackert? Nein, ganz so einfach macht sich Regisseur Roman Coppola, Sohn des großen Francis Ford Coppola, dann doch nicht. A Glimpse Inside the Mind of Charlie Swan III handelt von einem Grafikdesigner dessen berufliche Karriere kaum besser laufen könnte. Sein einziges Problem ist dessen Schürzenjägerei, weil das wiederum seiner festen Freundin missfällt. die trennt sich daraufhin und Charlie Swan III gerät im Abwärtsstrudel.

Verarbeitet werden sollen sämtliche Fehltritte von Charlie Sheen. Darunter dürften Alkoholexzesse, das Schlagen von Ehefrauen, bzw. seiner Freundin oder auch die merkwürdigen Hassreden gegen den eigenen Chef wiederzufinden sein.

Independent-Movie mit interessantem Gaststar

Es handelt sich zwar um einen Independent-Film, doch sicher ist, der wird nach Deutschland kommen, weil allein schon die Marke „Sheen“ auch in Deutschland eine ganz große Nummer geworden ist. An Sheens Seite wird Jason Schwartzman mit von der Partie sein. Der Mann ist eigentlich Musiker, ist aber hierzulande eher durch Filmrollen bekannt, u.a. Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt. Es ist anzunehmen, dass A Glimpse Inside the Mind of Charlie Swan III garantiert „Winning“ für Charlie Sheen bedeuten wird, ganz ohne „Tiger Blood“. Bis nächstes Jahr müssen wir uns allerdings noch gedulden. Die Produktion wird von Lionsgate unterstützt, jene Firma ist bekannt für die Marvel-Verfilmungen, aber auch solch peinliche Ausrutscher, wie der aktuelle Conan 3D Film mit Jason Momoa.
[youtube FWUB3LIpxiA]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.