2 Broke Girls: CBS-Serie mit Kat Dennings und Beth Behrs

Jeden Montag nach How I Met Your Mother läuft auf dem US-Fernsehsender CBS die neue Serie „2 Broke Girls“ (Zwei Mädchen, die pleite sind).

Die mittellosen Damen werden gespielt von Kat Dennings und Beth Behrs. Beth Behrs hatte bisher hauptsächlich Nebenrollen und Gastauftritte in anderen Fernsehserien, während Kat Dennings schon in einigen Filmen agierte („Nick and Norah's Soundtrack einer Nacht“ als Norah oder auch in Thor eine Nebenrolle).

Handlung von 2 Broke Girls

Max (Dennings) lebt und abeitet in Brooklyn, New York. Ihre kleine Erdgeschosswohnung mit Garten bewohnt sie mit ihrem Freund. Jeden Tag arbeitet sie als Babysitterin in Manhattan für eine reiche und oberflächliche junge Frau (die Zwillingsbabys nennt sie Brad und Angelina, in Anlehnung an das Jolie-Pitt-Pärchen). Nachmittags und abends kellnert sie in einem kleinen Diner, dessen Inhaber ein kleiner Asiate namens Han Lee ist. Han ist immer auf der Suche nach den neuesten Trends und möchte cool sein.
Nach dem Kellnern backt sie daheim noch Cupcakes (kleine Törtchen in Muffin-Form), die sie im Diner verkauft. Mit ihren zwei Jobs kommt sie gerade so über die Runden.

Als eines Tages eine Kellnerin im Diner gekündigt wird, freut sich Max, da sie denkt, sie verdient nun mehr. Wenn sie mehr Tische bedient, gibt es mehr Trinkgeld, doch Han stellt umgehend eine neue Kraft ein. Caroline (Behrs) ist ein Paris-Hilton-Abklatsch. Reich und schön erlebt sie gerade den sozialen Absteig, da herausgekommen ist, dass ihr Vater Steuern hinterzogen hat. Nun versucht sie selbst, über die Runden zu kommen.
Zuerst kommen die zynische Max und die pingelige Caroline gar nicht miteinander klar, doch nachdem Max feststellt, dass Caroline obdachlos und nun noch schlechter dran ist, als sie selbst, lässt sie sie bei sich übernachten. Dort wird Caroline von Max Freund angebaggert, was Caroline auch gleich Max sagt. DIese will es ihr nicht glauben, streitet mit ihr, nur um anschließend ihren Freund in flagranti mit einer anderen zu erwischen. Sie entschuldigt sich und lässt Caroline fest bei sich einzehen.
Caroline stellt fest, dass Max ein außerordentliches Talent zum Backen hat und rechnet aus, dass sie für die Eröffnung einer Cupcake-Bäckerei in Manhattan nur $250.000 brauchen. Sie stellt einen Geschäftsplan auf, wie sie das Geld zusammenkriegen. Zuerst ist Max nicht überzeugt, doch bald zieht sie mit. Am Ende jeder Folge sieht man, wie viel sie schon gespart haben.

[youtube 0V0OMYWxPOE]

CBS zeigt mit 2 Broke Girls eine vielversprechende Serie

Die Serie hat eine tolle Idee, tolle Schauspieler und ist lustig aufgebaut. Das einzige mit dem ich absolutt nicht klarkomme, sind die blöden eingebauten Publikums-Lacher a la „Eine schreckliche nette Familie“. Mal ehrlich, wir sind nicht in den 90ern! Abgesehen davon, klasse. Ich hoffe, sie schaffen es nicht, innerhalb eines Jahres das Geld aufzutreiben, sodass es eine zweite Staffel geben muss!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.