Zurück in die Zukunft auf Blu Ray: Michael J. Fox kehrt zurück

Hin und wieder ist Weihnachten, manchmal auch öfter: dass Zurück in die Zukunft die ersten Zuschauer auf Zeitreise schickte, ist schon 25 Jahre her. Damals verzauberte ein jovialer Michael J. Fox als Marty McFly die Frauenwelt. Seitdem ist viel geschehen. Es folgten zwei Fortsetzungen und viele weitere Science-Fiction-Filme, die uns auf Zeitreise schickten, eine Zeichentrickserie… Zeitreisen waren überhaupt ein beliebtes Sujet in den 80ern und 90ern. Vor einigen Jahren erkrankte der ewige Sunnyboy an Parkinson.

Dass der Darsteller in einer Zeit der Remakes und Fortsetzungen, in denen auch Harrison Ford zum vierten Mal als Indiana Jones das Lasso schwingen durfte, nicht wieder in den Delorean gestiegen ist, kann man wohl voll und ganz auf die Krankheit schieben. Zurück in die Zukunft ohne Fox? Dann will niemand mehr mit!

Zurück in die Zukunft – im 3er-Set aus allen Raumzeitperspektiven beleuchtet

Die 25th Anniversary Trilogy, bestehend aus drei Blu-ray-DVDs, enthält viele Hintergrundinformationen, nie gezeigtes Material und Interviews mit den Beteiligten.

Unter anderem erfährt man, dass ursprünglich Eric Stoltz die Hauptrolle spielte. Nach fünf Wochen fällte Regisseur Robert Zemeckis aber eine der schwierigsten Entscheidungen, die man als Regisseur wohl fällen kann: er ersetzte seinen Hauptdarsteller.

[youtube T1Y5pqm0xIM]

Anhand der noch nie gezeigten Ausschnitte kann man seine Entscheidung nachvollziehen. Eric Stoltz spielte die Rolle realistisch ernst. Der naive „Comic-Humor„, den Michael J. Fox so lustvoll an den Tag legte – im Kontrast zur unmittelbaren Lage: 30 Jahre von der Heimat entfernt und ohne Aussicht, jemals wieder zurückzukehren – machte Zurück in die Zukunft erst zu dem einmaligen Gefühlserlebnis, das es ist.

[youtube k2vSUzlXeRk]

Es ist ja nicht gerade ein Zuckerschlecken, sondern geradezu bedrückend und existenziell, in der „falschen Zeit“ gefangen zu sein. Darüber rettete Fox das Publikum hinweg, er schlug sich keck durch die fremde Zeit seiner Eltern. Und selbst wenn du dich in der Zeit verläufst, es geht immer nur nach vorn, lach mal!

Wie der bierernste Eric Stoltz, als Marsmensch verkleidet, seinem Erzeuger beibringen mochte, für die Frau seines Lebens zu kämpfen, das kann und will man sich gar nicht vorstellen.

Die Zukunft erstrahlt auf Blu-ray in neuem Glanz

Die Bildqualität in den Werbetrailern ist erste Sahne. Bei der Wiederaufbereitung für die Anniversary Trilogy hat Universal Studios erstklassige Arbeit geleistet.

[youtube So2yJzFOJeo]

Am Zusatzmaterial wurde nicht gespart:

  • 16 nie gezeigte Szenen
  • Outtakes
  • Making-Ofs zu allen drei Teilen
  • Fotogalerien und Storyboards
  • Frage-Antwort-Spiel mit dem Hauptdarsteller
  • Kommentare und Frage-Antwort-Spiele mit Regisseur Robert Zemeckis und Produzent Bob Gale
  • Interview mit dem Physiker Dr. Michio Kaku zu den physikalischen Gesetzen der Trilogie
  • Musikvideos von Huey Lewis und ZZ Top
  • Footage zum Design des Deloreans und den Zeitreisens
  • Tests mit dem Hoverboard u.v.a.

25 Jahre später ist die Trilogie immer noch eines der beliebtesten Filmwerke aller Zeiten. Nicht nur die Generation der 80er Jahre haben die Filme in ihren Bann gezogen. Kaum ein Film hat wie dieser ein komplexes Gedankenexperiment so unterhaltsam und ironisch, so gleichsam vielschichtig wie elaboriert in abendfüllendes Kino umgewandelt.

Filme können komplex und einfach zugleich sein, so ernst und so komödiantisch. Dass der Actionkomödie diese Mischung gelingt, ist zu sehr großen Teilen der schauspielerischen Leistung von J. Fox zu verdanken.

Auf amazon.com kann der Film vorbestellt werden. Eine deutsche Version ist bislang nicht in Sicht – aber welchen Fan sollte das stören? Junge Filmgeschichte zu Hochglanz poliert. Echt heavy!

Back to the Future: 25th Anniversary Trilogy
Regie: Robert Zemeckis
Drehbuch, Bob Gale, Robert Zemeckis
Mit: Michael J. Fox, Christopher Lloyd, Lea Thompson, Crispin Glover, Thomas F. Wilson, Claudia Wells, Billy Zane
Regionalcode: 1
Studio: Universial Studios
erscheint auf Blu-ray: 26. Oktober 2010

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.