Zorn der Titanen: Noch mehr Kampf im Sequel?

Nach „Kampf der Titanen“ wird die Geschichte um den Halbgott Perseus (Sam Worthington) und die griechischen Götter fulminant in „Zorn der Titanen“ fortgesetzt.

Zorn der Titanen: Inhalt

Rund zehn Jahre, nachdem er den ungeheuerlichen Kraken besiegt hat, möchte Perseus, Sohn des Zeus, ein einfaches Leben als Fischer und (alleinerziehender) Vater seines jungen Sohnes führen.
Aber noch immer kämpfen Titanen und Götter um die Vorherrschaft und erneut wird auch Perseus in ihre Handlungen verwickelt. Dabei erhält er unter anderem Unterstützung von der schönen Andromeda (Rosamund Pike). Die Götter verlieren mehr und mehr ihre Macht, da sie von den Menschen kaum noch angebetet werden und das wissen die eingesperrten Titanen und ihr grimmiger Herrscher Kronos zu nutzen. Zwar haben dessen Söhne Hades (Ralph Fiennes), Poseidon (Danny Huston) und Zeus (Liam Neeson) ihn vor langer von seinem Thron gestürzt und er befindet sich noch immer in einem Verlies in der Unterwelt, doch schmiedet Kronos Pläne, gemeinsam mit den Titanen wieder an die Macht zu kommen.

[youtube m_m1WN54_zc]

Zorn der Titanen: Action statt Geschichte

In „Zorn der Titanen“ liefern sich die verschiedenen Parteien wieder aufsehenerregende Kämpfe und auch an Effekten wird nicht gespart, so dass das Sequel dem Erstling in Sachen Spannung und Action ebenbürtig ist. Was nebenbei wie schon beim Vorgänger dazu führen dürfte, dass selbst junge Leute, die sonst mit griechischer Mythologie oder antiker Geschichte wenig am Hut haben und dies nur als trockenen Unterrichtsstoff erleben, sich nun dafür interessieren dürften, wer denn der sagenumwobene Perseus oder die Titanen waren – auch wenn der Verfilmung mit der überlieferten Mythologie recht frei umgeht.

Zorn der Titanen
(OT: Wrath of the Titans)

Regie: Jonathan Liebesman
Land: USA 2012
Darsteller: Liam Neeson, Sam Worthington, Rosamund Pike, Bill Nighy
Genre: Action, Abenteuer, Fantasy
Facebook

Homepage

Kinostart: 29.03.2012

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.