Vox Kochen: Perfektes Dinner und die Kocharena

Auf Vox kochen alle: Profis und Amateure, Promis und Unbekannte. Beim perfekten Dinner, der Kocharena und weiteren Inkarnationen stellen sie sich den jeweiligen Herausforderungen und beweisen dabei, dass die Beschäftigung am Herd auch einen nicht zu unterschätzenden Unterhaltungswert hat.

Der Sender aus Köln hat sich mit Doku-Soaps etablieren können, doch bereits seit vielen Jahren florieren die Shows rund um die Küche mit immer neuen Formaten.

Beim Vox Kochen kommen Profis, Amateure und Promis zum Zuge

Das perfekte Dinner in seinen verschiedenen Inkarnationen läuft bereits seit 2005 bei Vox. In dieser Woche sind die Kandidaten in Hamburg am Kochtopf zu Gange und müssen wieder diejenige oder denjenigen küren, deren oder dessen Menü in Zusammenstellung, Zutatenauswahl und Ambiente am besten passte. Da auch diese Runde unter dem Motto „Das perfekte Dinner im Schlafrock“ steht, wird ausgelost, welcher der Kandidaten bei Gastgeberin bzw. Gastgeber übernachtet.

Das kommende perfekte Promi-Dinner am 30.05.2010 bringt derweil zusätzlich zur Kochklasse auch eine Benimmschule mit sich. Die Theologin Uta Ranke-Heinemann trifft auf den Schauspieler Willi Herren und will ihm, sehr zu dessen Verdruss, die geeigneten Tischregeln beibringen. Schauspielerin Claudelle Deckert und Schauspieler Holger Franke befinden sich zwischen den Fronten.

Perfektes Dinner und Kocharena ermuntern zum nachkochen

In der Kocharena auf Vox müssen sich die Kandidaten den Einschätzungen der Jury, bestehend aus Katja Burghardt von „essen + trinken“, dem Kritiker Heinz Horrmann und Rainer Calmund, stellen. Die letzte Show wurde als Promi-Kocharena soeben am Pfingstsonntag ausgestrahlt und stellte die prominenten Kandidaten Ralf Zacherl gegenüber. Der Starkoch stellte sich wie immer mit Witz und Kreativität der Herausforderung.

Für das Vox Kochen werden derzeit Kandidaten gesucht. Bewerben kann man sich auf  der Webseite von Vox. Hier findet man auch die Rezepte des perfekten Dinners und der Kocharena zum nachkochen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.