Vanessa Civiello von DSDS

Potenzial haben auch die Juroren bei DSDS erkannt, obwohl sie immer wieder wegen ihrer fehlenden „Ecken und Kanten“ von Dieter Bohlen kritisiert wird. Dennoch bei der Studioaufnahme, sagte er nur: „So muss man singen“. Sie sucht sich aber auch schwere Titel aus. In der Top15-Show war es „Greatest Love“ von Whitney Houston und in der ersten Mottoshow will sie „There you’ll be“ von Faith Hill zum Besten geben.

Innerhalb von DSDS wurde sie durch ihre Romanze mit Mitkandidat Tim bekannt. Auf Teneriffa war es die große Liebe, kurz nachdem er es nicht weiter schaffte, war es aus. Vanessa sucht immer noch nach ihrem Mr. Right, leider gerät sie immer an die Falschen.

Vanessa Civiello performt bei DSDS

Aber vielleicht kann sie ihr gebrochenes Herz für ihre Performance am Samstag nutzen und die gesamte Gefühlswelt in diesem Song zum Ausdruck bringen. Das würde sich besonders die Jury für sie wünschen.
Nebenbei hat sie ein gewinnendes Lächeln und macht auch auf der Bühne eine gute Figur und strahlt mit den Spots um die Wette. Man merkt gleich, dass ihr Glück auf der Bühne liegt, auch wenn sie ursprünglich eher zum Musicalfach wollte.

Sie ist hübsch, jung und kann singen. An den Ecken und Kanten wird sie sicherlich in nächster Zeit arbeiten und dann hat DSDS vielleicht auch bald seinen Superstar Vanessa.

Wie auch immer DSDS für Vanessa Civiello ausgeht, sie wird ihren Weg in der Musikwelt schon machen.

Annemarie Eilfeld

Daniel Schuhmacher

Benny Kieckhäben

Nina Eichinger

[youtube -nib4usgleM]

Eine Meinung

  1. wie so biest du den raus du warst die beste von alen vanessa

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.