TV-Ticker am 9.1.

Kabel eins ist und bleibt der Sender für Second-Hand-Formate und recycelte Moderatoren: Unter dem Motto "Funny Monday" gibt es ab dem 12. Februar zwei Comedyshows nach dem bekannten Prinzp der "Versteckten Kamera" mit zwei notorisch bekannten Gastgebern zu sehen. Mike Krüger (Ex-RTL) lässt in der "Comedy-Flüsterer" zwei Promis als Lockvögel ahnungslose Menschen eine (Comedy-)Falle stellen, Lou Richter (Ex-Sat.1) bereitet in "Mein schlimmster Tag" in verschiedenen Rollen einem arglosen Mitbürger eine mitgefilmte Nervenprobe.

RTL schickt in der neuen Dokumentation "Teenager außer Kontrolle – Letzter Ausweg Wilder Westen" verhaltensauffällige Jugendliche in die Wüste: In einer verschärften Outdoor-Version der "Super Nanny" unterziehen sich sechs schwer erziehbare deutsche Teenager auf einer Ranch in Utah einer "erlebnisorientierten Verhaltenstherapie". Zum Programm gehören Landarbeiten wie Rinder treiben, Feuer machen auch ein Überlebenstraining in der Wüste – ab 21. Februar sind die pädagogischen Bemühungen in sieben Folgen auf RTL zu besichtigen.

Das "Star-Biathlon" mit Jörg Pilawa am 13. Januar (18.10 Uhr) verdient diesen Namen tatsächlich: Allzu häufig sind die so genannten Promi- oder Star-Events mit sportlicher Note weitgehend frei von echter Prominenz (wie bei Stefan Raabs Parallelslalom). Die ARD hat es aber geschafft, wirklich namhafte Hobbysportler auf die Bretter zu kriegen: Beim Star-Biathlon laufen und schießen u.a. Jan Josef Liefers, Andrea Sawatzki und Christian Berkel. Und, naja, Ex-Bundestrainer Berti Vogts.

Der Student Timur Hahn ist der sechste Millionengewinner in Günther Jauchs RTL-Quiz "Wer wird Millionär?". Er beantwortete gestern Abend die Millionenfrage richtig und konnte den Hauptgewinn einsacken. Es trifft den Richtigen: Hahn lebte bislang von 200 Euro monatlich.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.