The Mechanic: Das Remake des Action-Klassikers „Kalter Hauch“

Jason Statham ist „The Mechanic“: Als in die Jahre gekommener Auftragskiller Arthur Bishop wird er nicht nur seines Jobs müde, sondern auch der dauerhaften Einsamkeit.

Denn er kann niemandem trauen und ist ständig der Gefahr ausgeliefert, selbst zur Zielscheibe zu werden. Als sein Freund Harry McKenna (Donald Sutherland) umgebracht wird, beschließt er, die Killer ausfindig zu machen.

Unerwartete Hilfe bekommt er von Harrys Sohn Steve (Ben Foster), der, selbst von Rache getrieben, sich von Bishop zum Hitman ausbilden lassen will.

The Mechanic mit Jason Statham und Ben Foster

Jason Statham hat sich in den letzten Jahren durch die „Transporter“ und „Crank“ Reihen zu einem der Top-Action-Schauspieler gemausert, was nicht zuletzt auch durch seine Mitwirkung in Sylvester Stallones „Expendables“ bewiesen wurde. Dennoch hat er im Remake von „Kalter Hauch“ wirklich große Schuhe zu füllen, denn Action-Ikone Charles Bronson hat den alternden Hitman nicht nur mit beeindruckender Effizienz, sondern auch mit Witz und Selbstironie gespielt. Nun ist es nicht so, als würde Jason Statham diese Dimension fehlen, doch bei Regisseuer Simon West („Con Air“, „Tomb Raider“) vermisst man diese Aspekte schon ein wenig.

Die Prämisse im Remake von „The Mechanic“ ist geblieben, doch wurden die Vorzeichen geändert: Auch hier ist es der eigenartige Kodex der Killer, der zwei aus der Gesellschaft entfernte Figuren in einer Verbindung zu ihr hält. Doch damals war die Story noch perfider: Hier tötete Bishop den Vater von Steve selbst, bevor er den Sohn ausbildet und sich letztlich in einem Katz-und-Maus-Spiel mit seinem Protegé befindet.

[youtube CMklQNn0OH0]

Remake des Action Klassikers

Schnell, actionreich, brutal und atemraubend – so zeigt sich schon einmal der Trailer zu „The Mechanic“. Eine gewisse Authentizität wird auch durch die wenig glatt gebürstete Qualität des Bildmaterials hervorgehoben, die sich wiederum an das Original anlehnt, das für einen Action Film schon beinahe existentialistische Züge hatte. Durch diese Mittel wird das Remake voll auf der Höhe seiner Zeit sein, auch wenn man nicht behaupten könnte, dass der Originalfilm in die Jahre gekommen wäre.

„The Mechanic“ startet am 10. Februar 2011.

Regie: Simon West
Drehbuch: Richard Wenk/Lewis John Carlino
Mit: Jason Statham, Ben Foster, Donald Sutherland
Studio: Millennium Films, Nu Image Entertainment GmbH
Verleih: CBS Films
Kinostart: 10.02.2011

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.